1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume immer von IHM

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von dessertrose, 24. Januar 2010.

  1. dessertrose

    dessertrose Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    Halli Hallo,

    habe kurz eine Frage. Ich träume jede Nacht von meinem EX Freund, wir haben noch ziemlich viel Kontakt und ich will ihn wieder zurück.
    In meinen Träumen sind wir immer zusammen und ich träume wirklich jede Nacht von ihm.
    Nur noch kurz zur Info, einige Zeit bevor er mich verlassen hat, habe ich fast jede Nacht geträumt, dass er mich verlässt. Und es ist dann auch passiert, von heute auf morgen.

    Spielt mir mein Unterbewusstsein da einen Streich, oder was könnten diese Träume bedeuten?
     
  2. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Desertrose

    In Träumen verarbeiten wir, was uns während dem Tag beschäftigt, aber bewusst nicht abgefangen werden kann.

    Es ist durchaus möglich, dass du in gewisser Weise (unbewusst natürlich) geahnt hast, dass er dich verlässt und deshalb davon träumtest. Die Trennung scheint dich ziemlich mitzunehmen und du wünschst dir ihn sehr stark zurück. Da ist es ganz natürlich, dass du davon träumst, mit ihm zusammen zu sein.

    Ob aber diese Träume vorausahnenden Charakter haben, kannst nur du selbst wissen. Du wirst es schon erfahren, wenn es an der Zeit ist. ;)

    In den meisten Fällen ist es einfach nur Verarbeitung, da brauchst du dir nicht so viele Gedanken machen. Beobachte doch mal, was in den Träumen sonst noch so passiert, vielleicht gibt das Aufschluss über bestimmte Zusammenhänge (Umstände, Dinge, die du ihm angemerkt hast, Dinge, die in dir im Zusammenhang mit dem Thema vorgehen).

    Wenn du mal Hilfe brauchst, einfach schreiben. ;)


    lg
    Stormcrow
     
  3. stellaloona

    stellaloona Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    67
    Entweder träumst du Wünsche oder Ängste.
    Deine ersten Träume die du hattest als du mit deinem Ex noch zusammen warst waren Angstträume und die du nun hat sind Wunschträume...nicht mehr und auch nicht weniger....

    stellaloona
     
  4. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich

    Hattest du zuvor "Angst" von deinem Freund verlassen zu werden?
     
  5. dessertrose

    dessertrose Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    285
    Ja hatte ich, obwohl es eigentlich keine Anzeichen gegeben hat...
    Und ich hab vor kurzem The secret gelesen und bin jetzt total der Meinung, dass das alles stimmt, was in dem Buch steht.
    Ich meine, ich hatte diese Angstträume und diese haben sich dann verwirklicht. (Dann kann ich jetzt nur hoffen, dass sich meine "Wunschträume" auch wieder verwirklichen:) )
     
  6. dessertrose

    dessertrose Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    Danke

    Ich werde jetzt mal genauer darauf achten, was in diesen Träumen sonst noch so passiert.
    Es ist einfach nur komisch, dass ich diese Träume wirklich jede Nacht habe und es ist auch nicht so, dass ich den ganzen Tag an ihn denke, oder intensiv an ihn denke...
     
  7. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Das ist, weil die Emotionen zu umfangreich für eine bewusste Verarbeitung sind. Ich hatte auch mal solche Träume, das kann einen ganz schön verwirren. Deshalb hilft es oft, die Umstände und anderen mitspielenden Faktoren auch zu erkennen.
     
  8. MysticSoul

    MysticSoul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Dessertrose,

    das kenne ich. So geht geht es mir nämlich auch. Seit fast 5 Monaten!! Jede Nacht! Mal ist er die Hauptrolle, mal einfach die Nebenrolle. Aber er ist immer da. Mal sind wir ein paar, mal sind wir zwar im Traum getrennt aber kommen dann wieder zusammen. Also jeder Traum ist positiv und schön sozusagen.

    Ich denke selbst, dass es einfach das widerspiegelt, worüber ich den ganzen Tag denke oder wovon ich innerlich hoffe. Manchmal wundert es mich, dass ich bisher keinen bösen Traum hatte, sprich die Trennung als solche verarbeitet wird.

    Anfangs fand ich das alles auch komisch oder dachte es wäre ein Zeichen, dass es doch eine Hoffnung gibt. Aber mittlerweile befürchte ich, dass es einfach meine Wünsche widerspiegelt und da ich ihn immer weniger sehe, finde ich es sogar schön von ihm fast jede Nacht besucht zu werden und morgens auch mit einem Lächeln aufzuwachen.

    Ich wünsche Dir alles liebe!!
     
  9. dessertrose

    dessertrose Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    285
    Hmmm, vllt komm ich ja wieder mit ihm zusammen, wenn ich es sogar im Traum wirklichkeit wird...
    Ich mein alles was ich aussende, ziehe ich an und ich sende es ja anscheinend nicht nur untertags an.
    Jetzt kann es schon sein, dass ich von ihm träume, weil ich es mir wünsche. Ich gehe ja schon davon aus, dass sich meine Träume um ihn drehen.
    So komisch... Ich achte jetzt einfach mal auf die ganzen anderen Faktoren in meinen Träumen und berichte euch dann wieder.

    Danke bis dahin
    :kiss4:
     
  10. MysticSoul

    MysticSoul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Glaub mir ich würde Freudentänze machen wenn mein Träume sich verwirklichen würden. :))
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen