1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum......bitte um Unterstützung der Traumdeuter

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von yogi333, 22. Juni 2010.

  1. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo

    ich habe geträumt, das alle meine Möbelgegenstände in der Wohnung weg waren. Es war kein einzigstes Möbelstück mehr da.

    Kann jemand mir weiterhelfen, was dies zu bedeuten hat......

    vielen lieben Dank:umarmen:
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hallo Yogi333,

    deine Wohnung ist plötzlich leer.
    Wohnung ist ein Teil des des Selbst und so wie man sich einrichtet.
    Nun ist deine Einrichtung weg. Ich denke aber nicht, dass sich dein Leben gleich verschlechtert hat,
    sondern dass du irgendwo Angst davor vielleicht hast, etwas könnte sich verschlechtern bei dir.
    In deinen Gedanken ist etwas auf dem Nullpunkt angelangt bzw. du hast Angst davor.

    Im Lexikon steht noch zu Haus + Möbeln: Das Haus steht im Traum als Sinnbild für die gesamte Persönlichkeit des Träumenden, die Möbel im Haus sind die Traumdarstellung bestimmter Charakterzüge oder Wünsche.

    Muß aber nicht so sein, kam mir so bei dem Traum.
    lg
     
  3. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo liebe Berlinerin,

    danke erstmal für dein Geschriebenes. Ich hatte es gestern schon gelesen, aber ich wollte es erst mal sacken lassen und nachdenken.

    Mein Leben hat sich nicht verschlechtert - dies stimmt. Vielleicht ist alles Leer damit ich wieder meine Gedankengänge neu sortieren kann - was ist mir wichtig? Wohin will ich gehen ? Was will ich tun? Wo ist mein Weg?

    Nun die Arbeit an einem Selbst ist immer schwer, aber das Ergebnis ist wunderbar. Das ist schon stimmig.

    Was ich noch gelesen habe ist -Wenn sich der Träumende in einem leeren Haus oder Gebäude befindet, bedeutet dies, daß er alte Einstellungen und Gewohnheiten überwunden hat.
    Ich denke, ich bin da auf einem guten Weg.

    Vielen Dank für deine Deutung und deine Sichtweise, hast mir geholfen:umarmen:
     
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hallo liebe Yogi333,

    Ja, kann ich mir bei dir auch nicht vorstellen, dass es schlecht ist.

    Wegen den Gedankengängen sortieren habe ich drüber nachgedacht: Ja genau DAS könnte nämlich hinkommen! Ich hatte nämlich auch mal einen Traum (deswegen bin ich wohl auf deinen angesprungen) der steht auch hier im Archiv, in dem Traum wurde von meinem Arbeitsplatz beim Rechtsanwalt alle schönen Möbel ausgeräumt :) So war der Traum.
    und wohl damit ich die Gedanken neu einrichten/sortieren soll/kann oder damals schon tat - welche Arbeit ich wirklich machen will, will ich das tun, ist es MEIN Weg?.

    Damals habe ich aber die Bedeutung nicht verstanden - jetzt erst durch DICH verstehe ich sie und denke, das ist so, es kann durchaus soo sein! Danke also DIR :) Das wird wirklich so sein, schätze ich.

    SAG ICH JA SCHON IMMER: (mal nebenbei bemerkt) man lernt am besten, wenn man lehrt - bzw. man lernt Traumdeutung am besten, wenn man anderen Träume deutet!!! Wie wahr. DAS hier ist das Beste Beispiel dafür :)


    Ja für mich auch SEHR schwer (oder ich tue mich so schwer damit) die Ergebnisse sind super. Da hast du wirklich recht! Also: weitermachen... :)

    DAS ist sehr gut möglich. Und das ist natürlich super. Ja scheint so, dass du wohl dann auf dem besten Weg bist. Schön!
    Bei mir waren vor einem halben Jahr ca. in Träumen noch soviele ALTE Möbel durcheinander gestellt in einer neuen Wohnung!! - genau du hast recht bzw. diese Aussage stimmt wohl.
    Ich bin noch am Anfang des Weges. Aber auch am Ball.
    Aha, jetzt wird mir vieles klarer.

    Echt: Danke für diese fruchtende Verbindung :umarmen::D
    Hat mir auch echt geholfen!

    lg
     

Diese Seite empfehlen