1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

träume von schwangerschaft und ...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von nana29, 8. Februar 2010.

  1. nana29

    nana29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    hallo erstmal
    ich habe einen für mich schlimmen Traum gehabt und weiß nicht wie ich den deuten soll ? Er wahr so Real und voll mit Zeitraffer ich hoffe mir kann jemnd beim deuten helfen !
    Der Traum fing damit an das ich beim FA war und er mir sagte das ich schwanger bin ich sagte das das nicht sein kann weil ich verhüte und auf eimal lag ich beim Ultraschall mein Mann war dabei und man sagte uns es wird ein Mädchen . Dann kam die Geburt ! als nächstes haben wir das Kind getauft und mein Vater sollte unbedingt Pate werden . Danach stand ich in meinem Wohnzimmer neben einer gelben Wiege und es lag ein schönes baby mit braunen Haaren darin . doch dann kamen wir alle schwarz gekleidet aus eier Kapelle vor uns ein sargträger mit einem winzigen weißen Sarg in den Händen.

    Für manche hört sich der Traum bestimmt komisch an aber für mich war es sehr schlimm.Dazu muß ich sagen das ich keinen Kinderwunsch mehr habe bin stolze Mama von 4 Kids ! und nach diesem Traum Habe oder hätte ich mehr angst als alles andere noch einmal mama zu werden . wer kännt sich damit aus ??????????
     
  2. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Nana

    Beruhige dich zuerst einmal. Der Traum kann durchaus erschreckend sein, muss aber nicht, das kommt ganz drauf an, wie man es nimmt.

    Das Baby zeigt etwas neues, das in dir drin entsteht (zb eine neue Ansicht, Projekt, Plan, Idee, Denkweise). Frauenarzt, Mann und Vater symbolisieren Teile deines rationalen Denkens, dass diesem neuen Etwas auf die Sprünge helfen soll. Dass dein Vater Pate werden soll, ist ein Zeichen dafür, dass dein Bewusstsein als Ganzes, als die Kontroll- und Schutzzentrale für deine Seele über dieses Neue wachen soll.

    Trotzdem "stirbt" es wieder ab - es kann sich nicht lange halten. Doch beachte: der Tod bedeutet immer gleichzeitig einen Neuanfang!

    So gesehen: kein Grund zur Sorge. Es mag eine schwermütige Erfahrung sein, doch sie verhilft zu späteren besseren Zeiten.

    Gruss
    Stormy
     
  3. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Ist eines deiner Kinder ein schönes Mädchen mit braunen Haaren?
     
  4. neytiri

    neytiri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    19
    kann es sein, dass in deinem leben momentan manche dinge/prokekte ein bisschen "hoppla-hopp" und spontan über die bühne gehen und du für diese innerlich, finanziell oders sonstwie noch garnicht bereit bist?

    ich hatte irgendwie spontan das bild von 'nem hauskauf oder hausbau oder umzug vor augen. plant ihr sowas und du bist irgendwie nicht ganz bereit dazu? oder dein mann und du euch irgendwie unschlüssig über eine neuanschaffung, bei der du ein mulmiges gefühl hast? nur so aus dem blauen gegriffen.
     
  5. nana29

    nana29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    hallo
    du hast recht wir denken über einen umzug nach :) aber wir sind erst umgezogen und müßen erst sparen :( wir sind hier nämlich in einer tropfsteinhöle gelandet . und ist nicht gerade gesund schon garnicht für die kinder ;(
     
  6. nana29

    nana29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    hi
    ja unsere große hat braune haare !
    und einer von unseren zwillingen :) aber bei ihm ist es hell braun !
     
  7. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Dann kümmere dich um deine Tochter, irgend etwas ist mit ihr. Frage sie, ob alles in Ordnung ist. Laß sie von einem Arzt gründlich untersuchen. Und vor allem, gib ihr das Gefühl geliebt zu sein. Diesen Traum solltest du unbedingt ernst nehmen. Und vor allen Dingen, laß dir nicht einreden, daß der Sarg nur irgendein Symbol für irgendwelche Schwierigkeiten auf deinem geistigen Weg sind. Deine Tochter hat irgendein Problem, was sehr ernst ist. Ich will dir keine Angst machen, aber seinen Kindern zu zeigen, wie sehr man sie liebt, hat noch nie geschadet.
     
  8. nana29

    nana29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    danke für deinen rat ich werde ihn mir sehr zu herzen nehmen !
    ich weiß das sie ebend ein paar probleme mit einem mitschüler hat wir wahren schon da und haben mit den lehrern geredet weil er sie bedroht hat und das in der 5 klasse aber heut zu tage scheinen die sowas nicht mehr ernst zu nehmen :( schade und traurig von denen :wut1: werde ein besonderes auge auf sie haben !
    liebe grüße
     
  9. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Geht zu seinen Eltern und stellt sie zur Rede. Die Lehrer sind mit den heutigen Kids überfordert. Es reicht nicht, daß du ein Auge auf sie hast. Deine Tochter könnte auch vor lauter Angst irgendetwas Dummes machen. Es muß ja nicht unbedingt der Junge sein, der ihr etwas antut.
     
  10. nana29

    nana29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    also die sache mit dem sarg macht mir jetzt doch ein bischen mehr angst . es wird doch nichts schlimmes passieren oder ??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen