1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir diesen "komischen" Traum deuten?!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von freemind, 8. März 2006.

  1. freemind

    freemind Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    60
    Werbung:
    Hallo...

    Gestern Nacht habe ich was sehr aussergewöhnliches geträumt. Ich hoffe, jemand kann mir diesen Traum deuten:

    Ich habe geträumt, dass meine Mutter einen kleinen Löwen- oder Tigerjungen (Wildkatze) auf die Welt gebracht hat. Das kleine Tier lag zuerst auf dem Bett, regungslos und tot. Ich machte eine Mund- zu Mund-Beatmung und Herzmassage beim neugeborenen Tier. Dann fing er wieder an zu atmen.... und nach einer kurzen Weile sprang das Tier schon hin- und her und spielte... und ich hatte grosse Freude.
    Als das Tier zur Welt kam, sagte ich dann den anwesenden (meiner Mutter), es sei ein kleines Löwenbaby. Wir waren nicht überrascht im Traum, sondern nur etwas verwundert... wir sahen es als nichts ungewöhnliches im Traum.

    Wer kann mir meinen Traum deuten?

    Besten Dank im Voraus & Grüsse
    H.

    So einen "schrägen" Traum hatte ich noch nie. Kann mir ihn jemand deuten?
    Es
     
  2. Katy

    Katy Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    ich bin kein Traumdeuter, aber ich hatte auch mal einen Traum über zwei Menschen die sich in einen Löwen und einen Tiger verwandelten ... eine Traumdeuterin sagte mir damals etwas zum Traum, vielleicht kann es dir bei deinem Traum auch weiterhelfen:

    Ein Löwe steht nicht umsonst als der König der Tierwelt da. Er hat etwas machtvolles, erhabenes, regierendes ... ist eine beherrschende Persönlichkeit die alles im Griff hat. So als ob nichts unerwartetes passieren könnte. Er handelt sehr überlegt.

    Ein Tiger dagegen ist eher draufgängerisch, stürzt sich spontan in Sachen rein ohne zu überlegen was kommt ... und dann steht er da, vor vollendeten Tatsachen. Manchmal vor Sachen die gelungen sind, ein ander mal aber auch vor Niederlagen. Er lässt sich von Emotionen treiben, hört auf sein Bauchgefühl und denkt nicht so viel nach.

    Überlege dir, ob diese beiden Seiten in dir vorhanden sind und vielleicht in eine Art Konflikt geraten. Denn du weißt nicht ob es ein Löwe oder ein Tiger ist. Oder gibt es eine dieser beiden Seiten die du neu entwickelst / entdeckst (Geburt) ? Sie scheint am Anfang nicht vorhanden zu sein (totes Jungtier) doch du erweckst sie zum Leben (Beatmung & Herzmassage). Verwundert bist du darüber nicht, denn du hast diese Seite in dir ja schon gekannt ... aber jetzt fängst du an sie zu akzeptieren und auszubauen.

    Würde mich freuen zu hören ob etwas an der Deutung dran ist und bin auf jeden Fall auf weitere Kommentare gespannt.

    Grüße,
    Katy.
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo

    Nein, es ist nichts ungewöhnliches dabei wenn man im Traum sein Krafttier, hier die Geburt deines Krafttieres der Löwe, beiwohnt.

    Herzlichen Glückwunsch :foto:
    _________
    Ute
     
  4. Angelika-Marie

    Angelika-Marie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    nun östliches Ruhrgebiet, im platten Land
    Hallo Freemind,:)

    die kleine Raubkatze - Löwe oder Tiger zuerst und später Löwe - bist DU!
    Du warst vielleicht eine lange Zeit sehr versteckt und hast Dich nicht leben können.
    Vielleicht hast Du auch gelebt, nur eine bestimmte Seite Deiner selbst nicht, die war wie tot, wie das kleine Raubkatzenbaby.
    Aber jetzt hast Du das neue Kind Deiner Mum - Dich selbst auf einer anderen Ebene - per Mund zu Mundbeatmung und Herzmassage gerettet.
    Nun darfst Du spielen! Und leben! In Deinem Selbst ist ein neues Wesen geboren, ein Alterego! Wie schön! Ein neues kleines Ich ist entstanden, Du hast es gegen alle Fährnisse gerettet!
    Das ist ein Grund zum Feiern, Freemind!

    Drücke und nähre den neuen kleinen Löwen in Dir, er wird von jetzt an in Dir wachsen mögen.
    Erzieh ihn dann auch mal, wenn er grösser ist, denn sie sind nicht immer mit anderen ganz umgänglich. - Aber bis dahin ist noch Zeit.
    Lern' erstmal den neuen kleinen Löwen in Dir kennen, lieben tut ihr ihn ja eh schon.

    Deshalb: Herzliche Glückwunsche zur Geburt und Rettung eines Wesensteils!
    Liebe Grüsse

    Geli:kiss4:
     
  5. freemind

    freemind Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    60
    Werbung:
    HALLO ZUSAMMEN

    Vielen Dank für die Antworten, liebe Katy, Angelika-Marie und auch Matrixx.

    Katy und Angelika-Marie, ihr habt beide irgendwie Recht. Seit ich diesen Traum hatte, spühre ich eine Veränderung in mir, eine positive Veränderung.
    D.h. ich fühle mich stärker und sicherer, es ist so, als würde etwas Neues in mir erweckt worden. Fühle mich einfach besser.

    Ich danke Euch ganz herzlich für Eure Unterstützung.

    Liebe Grüsse und eine schöne Zeit.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen