1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume mit immer wiederkehrenden Elementen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von _Dark_, 29. März 2006.

  1. _Dark_

    _Dark_ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo zusammen.

    Ich habe in letzer Zeit oft träume mit wiederkehrenden Elemente, selbst wenn es sich um verschiedene Themen handelt. Oft kommen die Träume, auch wenn Sie ganz anders anfangen immer wieder auf einen gleichen Nenner. Dazu könnte ich jede Hilfe gebrauchen

    Folgende Sachen kehren immer wieder zurück

    - Die Buchstaben "D" und "A" und die Zahlen "25" und "01" (also "null eins"). Diese werden nicht nur "gesprochen" in meinen Träumen sondern treten auch in Form von Symbolen auf. Oft ist es auch so das sich diese Buchstaben oder Zahlen auch in meine Gedanken "brennen" sobald ich aufwache (quasi das erste woran ich dann denke sind diese).

    - Meine Träume wandeln sich immer wieder in Schwarz / Weiss um, selbst wenn sie in Farbe begonnen haben (was sehr verwirrend sein kann).

    - Es treten immer wieder Klingen auf. Vom Skalpell oder Cutter bis hin zu Küchenmessern, Schwerter oder Sensen. Wobei normale Messer am meisten auftreten aber selten mit Aktionen versehen sind (also schneiden oder stechen)

    - Alle Träume enden in einem Streit oder einer Auseinandersetzung, bevor ich aufwache. Eine der Sachen die mich sehr belastet (man hat schon Ärger bevor der Tag angefangen hat) unnd auch oft verzweifeln läßt.

    - Es kommen oft Schlüssel und Bücher vor. Doch die Schlüssel kann ich nicht nutzen und die Bücher kann ich nicht lesen.

    - Flügel, Federn sind ebenfalls Elemente die oft wiederkommen...

    Das Komische ist das meine Träume sich immer wieder in die Richtung wenden das sie diese Elemente zulassen, als ob jemand meine Träume steuern würde.

    Als ich zB. mal von meiner (Ex)Freundin geträumt habe, verstanden wir uns super und hatten ne Menge Spass. Wir standen in einem Park und es war wunderbares Wetter. Ich sah in den Himmel, wo dann alles Schwarz/Weiss wurde. Ich sah sie wieder an und sie fing an mir Dinge vorzuwerfen die ich in der Vergangenheit getan hatte. Ich merkte das ich ein Messer in der Hand hatte und wurde wie versteinert. Um mich trotzdem vor ihren verbalen Attacken schützen zu können versuchte ich mich zusammenzurollen und deckte mich mit grossen weissen Flügeln zu, aber so das ich sie noch sah, und fing an zu weinen. Sie zeigte mit einem grossen rostigen Schlüssel auf mich und schwieg mich an. Ich bin dann völlig fertig aufgewacht, und musste wieder an diese Buchstaben und Zahlen denken.

    Könnte mir bitte jemand helfen bei diesen Sachen Klarheit zu schaffen?
     
  2. Vroni

    Vroni Guest

    Ich hoffe ich kann dir etwas helfen.

    Du hast ja geschrieben, das du dich mit deiner Ex - Freundin getroffen hast.

    Jetzt erstmal die Frage: Sind alle deine Träume dann in schwarz/Weiß?

    Also meines erachtens nach, ist schwarz/weiß ja ein Zeichen für vergangenheit. Denn die alten Viele werden ja auch in Schwarz weiß gezeigt, da sie so alt sind.

    Die Federn würde ich als Beschützung deuten. Denn Engel, so sagt man ja, haben auch Federn. Und die Beschützen uns menschen ja.

    Bei dem Messer bin ich mir nicht ganz so schlüssig, was es bedeuten könnte. Vieleicht das du sie zum schweigen bringen wilst. Nicht erschrecken, ich meine nicht damit, das du sie umbringen, sondern das du willst, das sie nichts sagt. Das du die Vorwürfe nicht mehr hören willst und sie einfach nur schweigen soll.

    Aber beim Schlüssel oder den Buchstaben, sowie den Zahlen, kann ich leider nicht zu sagen, da ich nicht weiß, welche bedeutung sie haben könnten. Das einzige was ich mir noch vorstellen könnte, wäre, das es Zahlen und Buchstaben aus deinem Leben sind. Weißt du, wie die Pin deines Handys oder die Lotto zahlen. Das sie dir halt eswas sagen wollen, wodrauf du achten sollst.

    Achso, ich glaube ich habe doch noch eine Idee mit dem Schlüssel.

    Hast du oder sie dich verlassen?

    Denn wenn sie dich verlassen hat, und du dir wünscht noch mit ihr zusammen zu sein, kann es sein, das der Schlüssel ein Zeichen dafür ist, das sie möchte das du los läßt. Ein Schlüssel passt auch immer zu einer Tür oder ein Schloss. So das sie dir vielleicht sagen will, das diese Tür zu ist und sich eine neue Tür für dich jetzt öffnet. Und sie versucht dir den Schlüssel zu geben, damit du merkst oder auch entlich weißt, das du durch diese Tür alleine durchgehen musst und sich nicht mehr für dich da ist.

    Ich hoffe du verstehst was ich damit sagen wollte.

    Vielleicht konnt ich dir ja etwas helfen.

    Liebe Grüße

    Vroni
     
  3. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Hallo Dark,

    hierzu fällt mir spontan auf, daß Du Dich Dark nennst - DArk. Was die Zahl 25 bedeutet, weiß ich nicht. Bist Du in dem Alter?


    Fühlt sich das für Dich negativ an? Kannst Du es auf Deine Lebenssituation übertragen?


    Hm, Klingen. Sind Waffen, können verletzen oder zur Verteidigung dienen. Du besitzt sie, aber nutzt sie nicht oder nur selten oder noch nicht. Möchtest Du Dich im Traum verteidigen? Im wirklichen Leben auch?


    Sind es immer diegleichen Menschen, mit denen Du in Streit geräst? Was für eine Beziehung hast Du zu ihnen im wirklichen Leben?
    Es scheint so, daß etwas in Deiner Seele ist, was Dich hin-und herreißt. Etwas, womit Du nicht klar kommst. Worüber streitest Du Dich im Traum? Mit wem? In welchen Situationen?


    Vielleicht fehlt Dir das Wissen, wie die Schlüssel zu nutzen sind. Ebenso mit den Büchern. Es muß erst noch etwas geschehen, damit Du sie verstehen (=lesen) kannst.

    Hier schließe ich mich meinem Vorgänger mal an. Federn und Flügel erinnern an Engel, Engel an Schutz. Flügel erinnern an "Flucht" - wegfliegen können... Oder überhaupt fliegen können und von oben, auf das schauen, was da unten geschieht. Aus einer anderen Perspektive erkennt man etwas besser, was geschieht.


    Deine Träume wollen Dir etwas sagen. Ich denke mal, sie werden solange kommen, bis Du es verstanden hast, was sie Dir mitteilen wollen...


    Vielleicht liegt hier die Bedeutung verborgen. Etwas in/aus Deiner Vergangenheit. (hat vielleicht etwas mit den Zahlen zu tun? 01- vielleicht das Jahr 2001 oder dein erstes Lebensjahr? 25 mit Deinem 25. Lebensjahr?)

    Ich hoffe, daß konnte Dir etwas sagen?? Lies Dir sonst mal durch, was hier im Forum zu den Träumen geschrieben wird. das ist manchmal echt hilfreich!

    Nahatkami
     
  4. daredevil

    daredevil Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo Dark,

    deine Ex-Freundin im Traum kann für sexuelle Ängste stehen.
    Andererseits kann dies ein Hinweis auf unverarbeitete Beziehungsprobleme sein.

    Der Park steht für Harmonie,Entspannung und Ruhe.

    Wunderbares Wetter steht für Optimismus.

    Das Messer steht für die Fähigkeit,verletztes Gewebe zu durchdringen und das abzutragen, was dich quält.

    Mit dem Messer kann Heuchelei herausgeschnitten werden,die eine Situation beherrscht.

    Die Hand symbolisiert Kraft und Kreativität.
    Ich vermute mal,dass der Traum dir sagen will,dass es in deiner Hand liegt,wie du mit der Situation umgehst.

    Versteinert läßt mich auf Hartherzigkeit,Gefühlskälte,Hass schließen.
    Alles menschlich.

    Die Farbe weiß steht ,unter anderem,für Autorität und Macht.

    Flügel und Fliegen sind eng miteinander verbunden.Folglich können Vogelschwingen auf das Bedürfnis des Tr. nach Freiheit hinweisen.
    Flügel können auch schützen und nehmen in Träumen häufig diese Bedeutung ein.

    Die Flügel versinnbildlichen die Fähigkeit des Tr. Schwierigkeiten zu überwinden.

    Weinen baut im Traum oft Spannungen ab, vor allem wenn sie im Wachzustand nicht weinen können.

    Groß=wichtig (Vermutung)

    Der rostige Schlüssel könnte ein Zeichen von vernachlässigten ,wichtigen menschlichen Beziehungen,oder auch Unglück in der Liebe bedeuten.

    Die Interpretation überlasse ich dir,denn nur du kennst deine Situation.


    D deutet man als Symbol für Nahrung und Wachstum.
    Tritt das D im Tr. oft auf machst du dir vielleicht zuviel Sorgen um die materielle Existenz oder fühlst dich in deiner Entwicklung eingeschränkt.

    A ist Symbol oft für den Beginn von etwas Neuem und wird als günstiges Vorzeichen für ein solches Vorhaben verstanden.
    Außerdem kann dem A eine Ordnungsfunktion zukommen(vergleichbar mit der Zahl 1),oder weist auf etwas Einmaliges ,Außergewöhnliches hin,das durch den ersten Buchstaben hervorgerufen wird.

    Zahlen haben meist für den Tr. eine persönliche Bedeutung oder sind symbolischen Gehalts.Erstere,zum Beispiel ein wichtiges Datum.

    Unbrauchbare Waffen zeigen,dass man sich vergeblich gegen Schwierigkeiten wehrt.

    Streit weist auf einen Konflikt zwischen dem was der Tr. gelernt hat und dem was er glaubt hin.Oft kann ein solcher Konflikt nur durch einen Gefühlsausbruch gelöst werden.

    So das war es ,glaube ich.

    Viele Grüße
    daredevil
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen