1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume meines jüngst verstorbenen Hundes

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sanna1975, 31. Oktober 2009.

  1. sanna1975

    sanna1975 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Hallöchen,

    die Nacht habe ich von meinen jüngst verstorbenen Hund geträumt. Das tue ich öfter, aber dieses Mal unterschied sich der Traum, weil es klar war, daß er begraben war und er wieder ausgegraben wurde bzw. sich selbst ausgegraben hat. Also eine Art Wiederauferstehung. Ich meine, nach einer Woche im Traum.

    Wir haben noch Menschen getroffen, die ich absolut nicht mag und sie mich wohl eher auch nicht.

    Es war ganz anders als sonst. Eher verwirrend. Auch wenn ich wieder froh war, ihn "zu treffen".

    Was bedeutet das?

    LG
    Sandra
     
  2. Maerchenfee

    Maerchenfee Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Kreis Ravensburg
    Hi Sanna,

    dein Traum errinnert mich ein bißchen an meinen. Auch ich hatte vor kurzer Zeit meinen alles geliebten Kater verloren. Und ungefähr 3 Wochen danach träumte ich von ihm, ( auch ich wußte im Traum, dass er nicht mehr da war ) dass er wieder da war. Ich schaute ihn immer wieder genau an, weil ich es nicht glauben konnte und sagte dann "Berry" ( so hieß er ) ist wieder da.!
    Auch mich hat dieser Traum sehr verwirrt und ich habe darüber nachgedacht.
    Bin aber auch nicht schlau geworden. Und irgendwie ist das mit deinem Traum auch so ähnlich. Mit dem wieder dasein, denke ich auch nicht, dass es nur ein Verarbeitungstraum war.
    Würde auch zu gerne wissen, ob das was zu sagen hat

    Lg Fee
     
  3. sanna1975

    sanna1975 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Ich denke auch, daß es nicht nur Verarbeitung ist. Ich habe schon öfter von ihm geträumt, aber eben mit den Ausbuddeln usw. Zumal er ja verbrannt wurde. Es ist wirklich sehr mysteriös.

    Tut mir leid um Deinen Verlust!

    Im Traum hatte ich auch so ein wenig das Gefühl, daß eine Entscheidung anstand und irgendwie neue Trennung von ihm. Ganz seltsam.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen