Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Träume Ex-Partnerin

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von california, 19. August 2020.

  1. california

    california Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2020
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir vielleicht bei der Deutung meiner Träume helfen. Habe mich hier angemeldet, weil ich nicht weiß mit wem ich über dieses Thema frei sprechen kann...mein Freundeskreis hat für Esoterik/Spirituelles nämlich wenig über ^^

    Ich träume eigentlich fast jede Nacht von meiner Ex-Partnerin, wir sind 6 Monate getrennt und haben über 2 Jahre zusammengewohnt. Die Beziehung ging knapp 3 Jahre.
    In den Träumen treffe ich sie an unterschiedlichsten Orten wieder (in meinem Heimatort, meiner alten Schule oder bei ihren Eltern) und versuche sie zurückzugewinnen, indem wir über die Gründe der Trennung und ihre Zweifel reden. Ich versuche ihr jedesmal zu erklären, wie sehr ich sie liebe und dass ich sie extrem vermisse.... dass mir meine ganzen Fehler sehr leid tun und ich die Trennung zu 100% bereue. Letztendlich finden wir im Traum wieder zueinander und sie erkennt, was sie mit uns verloren hat. Sie gesteht mir ihre Liebe und umarmt/küsst mich. Die Träume sind für mich unfassbar real und sehr intensiv, was die Gefühle betrifft. Oft bin ich nach dem Aufwachen total verwirrt und tief traurig.
    Man muss dazu sagen, dass wir erst beide die Trennung wollten und ich nach Wochen gemerkt habe, was dieser Mensch mir wirklich bedeutet. Durch persönliche Probleme habe ich unsere Beziehung und somit sie sehr vernachlässigt. Ich träume auch oft dass wir uns vertragen, da wir nach der Trennung auch Streit hatten bzgl. der Möbel und dem Umzug. Vor ein paar Tagen hat Sie sich nach lange Zeit ohne Kontakt per Telefon gemeldet und sich entschuldigt. Wir haben lange telefoniert.

    Denkt ihr die Träume sind reine Wünsche/Sehnsucht oder steckt mehr dahinter? Ich habe die ganze Zeit das Gefühl, dass diese Träume mehr bedeuten. Laut ihr sind ihre Gefühle für mich verschwunden aber sie weiß nicht was die Zukunft bringt....das hat sie mir in dem letzten Telefonat gesagt.
     
    FelsenAmazone und Kolfinna gefällt das.
  2. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.345
    Ort:
    Phönixland
    Hallo @california
    ich glaube, diese Träume sind beides, sowohl Sehnsucht als auch Ausdruck eines Austauschs auf einer anderen Ebene, sprich:

    Ihr seid immer noch energetisch und psychisch miteinander verbunden und bekommt voneinander mit, was los ist.
    Es ist gut, dass Ihr wieder sprechen konntet.

    Es ist wahr, eine Beziehung, die Ihr hattet, ist vorbei. Da waren aber zwei Menschen zusammen, die es vor sechs Monaten gab.

    Diese Zeit gerade, die verändert alle Menschen.

    Ihr seid jetzt frei, zu entscheiden, welche Art des Kontakts die beiden Menschen, die Ihr jetzt seid, haben.

    Lernt einander quasi neu kennen im Außen. Ihr kennt Euch beide jeder selbst ja auch noch nicht so gut, also jeder muss jetzt auch für sich herausfinden, wer er gerade ist und wer er sein will.

    Ihr wisst, wer Ihr wart in der Vergangenheit, darüber zu sprechen ist vermutlich nicht nötig.
    Aber das, was Du gerade erlebst im Traum und im Wachleben, davon kannst Du Ihr erzählen, wenn Du den Eindruck hast, dass Ihr wieder anfangt miteinander zu sprechen und es sich "in Ordnung" für Dich anfühlt.

    Ich wünsch Dir, dass Ihr Euch als die neuen Menschen, die Ihr seid, begegnen könnt und das Beste für Euch draus macht.

    Hier im Traumforum gibt es sehr gute Traumdeuter, die Dir noch mehr sagen können. Mir ist erstmal nur das hier eingefallen.

    Liebe Grüße
    eva
     
  3. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.105
    Hallo @california,
    ich kann mich @FelsenAmazone nur anschließen.
    Eigentlich willst du ja wissen, ob es Sinn macht, deine Ex-Partnerin anzusprechen und ob sie dann so reagieren würde wie in den Träumen. Das kann dir hier natürlich niemand mit Sicherheit sagen.

    Heißt, du musst es schon selber wagen. Gestehe ihr deine Gefühle so wie du sie hier erzählen konntest.
    Selbst wenn sie dir nicht sofort um den Hals fällt, ehrliche Gefühle bewegen immer, auch eine Ex-Partnerin...
     
    FelsenAmazone und california gefällt das.
  4. MrNathan

    MrNathan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    347
    Hi California,

    wenn du etwas tiefer in deine versöhnenden Träume schaust dann gibt es keinen einzigen Hinweis darauf, dass irgendeine Seite irgendetwas gemeinsam Neues in den Begegnungen eingebracht hat. Es bleibt in deinen Träumen bei Küssen, Umarmungen und verbalen Verständnis- und Liebeserklärungen. Nix Neues wird da angepackt, kein Umzug, kein Einzug in ihre Wohnung. Du weißt im Traum nichteinmal, wie derzeit ihre Wohnung aussehen könnte, keine Traumhandlung läßt dich so tief in ihre Persönlichkeitswohnung blicken.

    Dafür handelt sie real und erklärt dir, dass die Gefühle für dich alle verschwunden sind. Das ist Wirklichkeit und sie öffnet im Gespräch keine Tür für einen Schritt von dir, dass du auf sie zukommen sollst. Nur der Hinweis, dass die Zukunft noch keine Gemeinsamkeit erkennen läßt und es für dich daher noch offen bleibt, wohin sie sich wenden wird......

    Warum bekommst du diese Träume??? Als Hinweis, dass da noch Restliebe bei ihr für dich ist??? Ich bin der Meinung, diese Träume weisen dich nur darauf hin, was dir gerade sehr fehlt und will dich dazu bewegen, dich auf die Suche nach einer gleichen intensiven Liebe zu begeben, damit wieder etwas reales in dein Leben mit Zukunftsaussicht kommt. Eine Aufforderung an dich also aktiv nach einer neuen Partnerin gleicher Qualität zu angeln.

    Herzlichst


    MrNathan
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2020
    california gefällt das.
  5. california

    california Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2020
    Beiträge:
    3
    Danke für eure Antworten - das ist sehr lieb von euch! :)
    Sie kennt meine Situation, meine Gefühle und auch von meinen Träumen weiß sie Bescheid. Sie sagt immer nur, dass Sie aktuell noch Zeit und Abstand braucht.
    Ein persönliches Treffen ist für sie zu früh, sie fühlt sich dazu nicht bereit - Telefonate scheinen für Sie mittlerweile in Ordnung zu sein.
    Eure Antworten haben mir schon sehr geholfen - mit der Esoterik und Spirituellen Themen beschäftige ich mich erst seit einem Jahr - bin mir aber auch irgendwo sicher, dass diese Träume eine energetische Verbindung zwischen uns darstellen - ich habe in meinem Leben noch nie so intensive Träume erlebt.

    Freue mich über weitere Antworten und gebe gerne Rückmeldung, falls sich meine Träume in gewisser Weise bewahrheiten sollten - ich habe heute ein gutes Gefühl.

    Vielen Dank!!! :kuesse:
     
  6. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.345
    Ort:
    Phönixland
    Werbung:
    Ich danke Dir!
    So ein herzliches Dankeschön und Deine gute Laune freut hier sicher jeden mit.
    Und da wir alle hier mehr oder minder neugierig sind, wäre es wirklich ganz wunderbar, wenn Du den Fortgang der spannenden Geschichte berichtest. Am liebsten natürlich ein Happy ever after ...

    es hört sich schon einmal gut an, dass Ihr so offen sprecht und dass sie es sachte mit Telefonieren angeht, ist eigentlich ganz weise und da brauchst Du jetzt Geduld, weißt Du ja selbst.

    also dann, alles Gute und berichte .. Wir freuen uns mit oder trösten Dich, kann also nix schiefgehen :)

    liebe Grüße
    eva
     
  7. MrNathan

    MrNathan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    347
    Hi California,

    was sagt die Volksweisheit zu partnerschaftlicher Trennung???

    Aufgewärmter Kaffee schmeckt nicht mehr
    Ein Sprung in der Schüssel macht diese unbrauchbar.
    Eine Tür die einmal zugeschlagen wurde, wird immer wieder zugeschlagen werden.


    Was ist beim verlassenen Partner oft zu beobachten??? Er ist der Liebe nicht wert für den anderen, sehr gerne aber Freundschaft....... Und damit wird der Verlassene als Zugehöriger des Hofstaates des Anderen clever fest gebunden...... Was bleibt auf der Strecke??? Der Stolz und das eigene Selbstwertgefühl werden völlig aufgelöst.

    Wenn man also gesagt bekommt, es sind derzeit keine Gefühle mehr da, dann wird man auf die Schiene der Freundschaft und der Hofstaatgesellschaft gedrückt, fürchte ich.

    Was ist der Unterschied zwischen Liebe und Freundschaft???

    Freundschaft ist daran zu erkennen, dass man an der Haustür seines Freundes klingeln und warten muß, ob und wann er überhaupt öffnet und was er für eine Laune gerade hat..........

    Liebe, dann hat man den Zugangs-Schlüssel, jederzeit herzlichst erwartet zu werden und darf ohne Klingeln eintreten......

    Herzlichst

    MrNathan
     
  8. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    @california , ich verstehe dich sehr gut, ich war mit meinem Exmann 23 Jahr Zusammen, wir haben miteinander ein haus gebaut, ein Kind bekommen. Dann kam die Trennung, und ich kenne das mit den Träumen auch, bei mir waren es zwar keine umarmungen, Küsse, aber ich habe immer wieder geträumt im Haus zu sein, als Familie, miteinander. Irgendwann hatte ich sogar dann im Traum schon eine eigene Wohnung und war immer noch im Haus. Das hat Jahre gedauert, und ehrlich gesagt hat es mich dann schon genervt .......aber jetzt im Nachhinein habe ich das für mich so analysiert, dass der "Kopf" weiß, dass es zu Ende ist, aber die Herzens und Seelenebene braucht viel viel länger um Abschied zu nehmen.

    Dein Herz und deine Seele haben sich an die neue Situation noch nicht gewöhnt.
    Ich habe mich irgendwann an die Träume gewöhnt, mich nicht mehr dagegen gewehrt, sie sind immer weniger geworden. Ab und zu träume ich noch von "damals", aber ich denke mir, diese Zeit ist Teil meines Lebens, da darf sich im Unterbewussten ab und zu mal was rühren.

    Gönne dir dieses Abschied nehmen, lass es sein,................wie es ist,...................nimm deine Gefühle an........und eines kann ich dir noch sagen, eine gute Freundschaft kann mehr bedeuten und wert sein als eine unehrlich gelebte Beziehung.
    Alles Liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden