1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Totentanz

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Herian, 11. September 2010.

  1. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    Werbung:
    Ich würde gerne lernen die Energie der Toten für mich zu verwenden und mit ihnen in Kontakt zu treten. Ich wäre sehr froh wenn mir jemand dazu konkret Hilfe bieten könnte...

    Weiters habe ich noch eine frage, spezifisch zu diesem thema: kann man diese Energien büdeln und speichern oder muss das aufgebracht Energiepotential gleich verwendet werden?

    LG
     
  2. Conrad

    Conrad Guest

    Du meinst Ahnenkult?

    Aller Toten? :D

    Vielleicht wirst du dir erst mal klar, was du genau willst?

    Wen du "erreichen" willst.

    No offense - nur: Ruf und Echo - was du einbringst, bekommst du zurück.
     
  3. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    ich meine alljene toten deren Geister sich in meiner Nähe befinden, d.h. die Energie der geister die an Gegenstände oder orte in der materiellen Welt gebunden sind. Die Unterwelt zu leeren ist nicht mein Ziel ;)
     
  4. Daniel G.

    Daniel G. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    4.456
    Wie machst du das mit den Lebenden? :)
     
  5. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    in kontakt treten ist einfach.. ich hab 2000 Freiminuten :D

    ich bin nicht wirklich ein energiedieb in diesem Sinne, ich kann zwar Energie aus Gefühlen anderer schöpfen aber das ist kein direkter Raub, da verwende ich auch nur meine eigenen Energien die eben von Gefühlen anderer Gespeist werden (z.B. ich kann Energie aus der zuneigung meiner Freundin schöpfen, aber auch aus der Unterlegenheit meiner Gegner)
     
  6. Daniel G.

    Daniel G. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    4.456
    Werbung:
    Vielleicht funktioniert das ja bei Geistern genausowenig, du wirst es ja sehen und uns vielleicht auch darüber berichten. ;)

    Gute Nacht, Herian :)
     
  7. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Wenn du irgendwas mit Totengeistern anstellen willst, wären deine Ahnen wohl die erste Anlaufstelle.
    Vielleicht sehen die das dann auch nicht so eng, wenn du irgendwie ihre Energie anzapfen willst.
    Oder auch doch und du bist eher selbst Zapfsäule als du denkst :)

    ciao, :blume: Delphinium

    PS: Voraussetzung ist, daß man das kann, versteht sich
     
  8. frankyy

    frankyy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    49
    Du musst aufpassen in welchem Bundesland du dir die Energie verschaffst. Energiediebstahl wird mittlerweile streng bestraft.
    Ich habe schon von Poizisten gehört, die Friedhöfe mit speziellen Energiesichtgeräten absuchen.

    Mehr info --> google
     
  9. blue

    blue Guest

    Energie ist für alle genügend da - es ist weder nötig, sie jemandem zu entziehen (oder aus Gefühlen anderer zu schöpfen :D) - noch sie sich nehmen zu lassen.....
    Energie der Toten ist keine andere Energie, als die der Lebenden.
    Bediene Dich so viel Du willst - und laß die anderen in Ruhe.....

    blue
     
  10. Werbung:
    in kontakt treten ist einfach.. ich hab 2000 Freiminuten
    ich bin nicht wirklich ein energiedieb in diesem Sinne, ich kann zwar Energie aus Gefühlen anderer schöpfen aber das ist kein direkter Raub, da verwende ich auch nur meine eigenen Energien die eben von Gefühlen anderer Gespeist werden (z.B. ich kann Energie aus der zuneigung meiner Freundin schöpfen, aber auch aus der Unterlegenheit meiner Gegner)

    Eine ehrliche Frage, in was für einer Welt lebst Du?
    Das ist für mich merkwürdig, ... .
    Unterlegenheit meiner Gegner, machst Du denn irgend sowas wie magische Wettkampfspiele?
    Ich schaue, da bei Dir ganz ehrlich gesagt nicht ganz durch, denn sowas wie Du hier beschreibst, ist für mich fremd.
    lg
    Cyrill
     

Diese Seite empfehlen