1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

tarotlegeweise

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von sylphe, 18. Mai 2007.

  1. sylphe

    sylphe Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    hallo

    ich wollte mal fragen, ob ihr auch die umgedrehten karten miteinbezieht. in meinem ersten buch stehen keine bedeutungen für umgedrehte karten, deshalb habe ich damit noch nicht gearbeitet. wie wichtig findet ihr die umgedrehten kartendeutungen?

    lg
    sylphe
     
  2. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Hallo sylphe,

    es ist einfach eine andere Arbeitsweise. Wenn du mit umgedrehten Karten arbeiten willst, musst du die Karten so mischen, dass diese auch die Möglichkeit bekommen sich umzudrehen: sprich auf den Tisch legen und mit den Händen gut durchmischen.
    Wenn dir dein Gefühl sagt, es ist richtig die umgekehrten Karten anders zu deuten, dann ist es für dich das richtige System.

    Ich allerdings bevorzuge das klassische Mischen in der Hand und deute alle Karten als richtig herum.

    Ich habe übrigens mit einem Buch begonnen, in dem die umgekehrten Karten anders gedeutet wurden und habe dann sehr schnell gemerkt, dass diese Methode mir nicht liegt!

    Es gibt keine festen Regeln, das liegt ganz bei deinem Gusto!:)

    VG Undine
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Hi Sylphe

    also umgekehrte Karten kann man auf verschiedene Arten deuten

    die einfachste Art ist es, die Bedeutung der Karte umzukehren, also so das Liebe zu hass wird, der Herrscher zum Diener usw.

    am weitesten verbreitet und meines erachtens auch um einiges treffender ist die Ansicht, das umgekehrte Karten "Blockiert" und "unerlöst" sind, also Umstände Anzeigen, die noch nicht in die Persönlichkeit integriert sind oder mühe bereiten?

    Liebe Grüsse

    FIST
     

Diese Seite empfehlen