1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ständige Helfer

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Abraxa, 21. August 2006.

  1. Abraxa

    Abraxa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Dresden
    Werbung:
    Mein Bezug zu den Engeln ist sehr stark.
    Obwohl ich bisher noch keine gesehen hab , bin ich mir aber sicher schon einem in menschlicher Gestalt begegnet zu sein.
    Ich wurde durch meine Oma an Engel herangeführt , für sie war es selbstverständlich sie um Schutz zu bitten in allmöglichen Lebenslagen.
    In meiner Jugend hatte ich dann den Kontakt etwas abgebrochen und wurde durch eine schwierige Lebensphase wieder an sie erinnert.
    Seitdem ist es so das ich sie als unsichtbare Freunde empfinde.
    Ich spreche mit Ihnen frage sie um Rat oder bitte um Hilfe.
    Lezteres kommt immer so schnell das ich immer wieder neu verblüfft bin.
    Es ist so das ich eine tiefe Verbundenheit mit ihnen spüre.
    Zweifel gibts bzw . gabs bei mir nie.
    Ich finde diese Zeit gerade superspannend da sich meine Wahrnehmungen verändern.
    Ich kann manchmal wunderschöne Düfte wahrnehmen oder verschiedene Lichtfarben sehn.
    Und vielleicht seh ich die Engel dann bald nicht mehr nur mit dem Herzen....
    Ich kann nur alle hier dazu ermutigen die noch keine bewußten Engelserfahrungen gemacht haben: Probiert es aus , für die Engel ist die Bitte um Hilfe wichtig.
    Denn nur so können sie helfen da sie nicht in den freien Willen des Menschen eingreifen dürfen.
     
  2. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    das hast du wunderschön geschrieben ;)

    ich hatte auch schöne erfahrungen mit engeln, während ich bei einer sterbenden dame war und ihr licht- und energiearbeit gab, die sich wünschte...

    ich durfte einen engel sehen und sie sah eine ganze schaar von engeln, was ihr so viel glück bescherte, dass sie an einem ihr wortlosen tag lauthals zu lachen und strahlen begann ;)

    dafür bin dankbar
     
  3. feanafee

    feanafee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    1
    Ort:
    zwischen den sternen-geerdet
    Hallo euch allen - ich interessiere mich für esoterik v.a. engel, traumdeutung u.a.m. ich erzähle euch mal was ich erlebt habe - es war schon eigenartig-denn wir- d.h. mein mann und ich suchten schon seit langen ein passendes grundstück für unserer haus. Das ist ja alles nicht so einfach wir wollten uns wohlfühlen und auch sagen mit bestimmtheit -ja! das ist es- so fuhren wir tagelang die grundstücke ab - wir waren schon ganz verzweifelt da uns nichts richtig gut gefiel- mal war die straße zu nah- der bus zu weit -oder zuviele tannen u.a. bäume- dann erhielten wir ein expose´ das von preis passte wir verfuhren uns aber weil hier im umland von berlin viele orte auch häufig gleiche straßennamen haben- so kamen wir an ein grundstück das - wir glaubten die richtige adresse war - wie sich dann herausstellte waren wir aber im falschen ort- aber dieses grundstück gefiel uns so gut - ich fing gleich an zu träumen wie unserer haus hier stehen könnte - wie die gartenanlage - aber dann fiel uns auf das keine ausschreibung oder schild am gartenzaum angebracht war , das es zu verkauf stand-- da wurde uns bewußt - hier sind wir leider am falschen ort- enttäuscht
    fuhren wir nur 5 autominuten entfernt zum richtig ausgeschriebenen grundstück -- und dieses gefiel uns gar nicht.
    Enttäuscht fuhren wir wieder nach hause. Aber dieses schön am wald gelegende idyllische stück land ließ uns keien ruhe es kreise immer in meinen gedanken herum.
    ich sah es immer wieder vor meinem geistigen auge.
    Aber was glaubt ihr ist uns ein paar tage späterper Post ins haus geflattert? Genau das expose´ von unserem traumgrundstück- es stand schon drei Jahre brach- wir haben alles drangesetzt um es kaufen zu können- heute wohnen wir hier und sind ganz glücklich- Meint ihr das uns engel an diesen ort geführt haben? oder war es "nur" intuition dieses gute gefühl was wir dabei hatten als wir es zum erstenmal sahen? Ist euch auch schon mal sowas ähnliches passiert? Alles gute eure mirella
     
  4. Skarto

    Skarto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    2.438
    Ort:
    zwischen himmel und hölle!
    ich hab früher nicht daran geglaubt, dass es sie gibt - aber jetzt weiß ich, dass es sie gibt.

    jeden abend bitte ich sie um hilfe und unterstützung und ich weiß, dass sie immer an meiner seite sind und mir auch helfen!
     
  5. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Ja, das stimmt mit der Düfte und Lichtfarben. :)

    Engel erscheinen auch als menschlicher Gestalt.
     
  6. Devanda

    Devanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Namastè ...

    Wir haben alle unsere Engel um uns herum, sie helfen uns gern, nur müssen wir wirklich an sie glauben...

    Ich verehre sie sehr und bin jedes Mal froh, wenn sie uns helfen....

    Wir müssen uns nur oft wirklich unserer Bitten bewußt sein, denn oft denken wir zu kompliziert, dann wird uns geholfen und irgendwie was ganz anderes erreicht....

    Wir müssen uns schon klar den Kopf darüber zerbrechen, was für Konsequenzen ein Wunsch haben kann und in welche Richtung das gehen kann..

    An @ die sich der Hilfe unserer Engel nicht bewußt sind:

    Glaubt an sie, denn sie werden da sein, wenn wir sie wirklich brauchen und verzweifelt sind...

    Ich kann dazu nur mehr sagen, vor einiger Zeit wünschte ich mir was, was damals total unreal erschien, ich wünschte mir das so sehr, jetzt vor einigen Monaten ist es eingetreten, doch ich habe mich so auf das Eintreten beschränkt und versteift, dass ich nicht nachdachte, wie es dann weitergehen sollte....Nun steh ich still, denn ich wünschte mir ja nur dass dads so eintrifft....

    Seid also vorsichtig mit Euren Wünschen und vergesst niemals Euch zu bedanken....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen