1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

spirituelle Faehigkeiten entwickeln

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von MondFische, 23. Februar 2008.

  1. MondFische

    MondFische Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    So, ich stell mal meine Legung hier rein, denn ich werde nicht ganz schlau draus...
    ich habe mich gefragt, wie ich meine spirituellen Faehigkeiten weiterentwickeln kann, ich haette zwei Methoden, die ich anwenden koennte
    und frage mich welche Methode die bessere ist:

    Maeuse Sense Fische
    Park Rute Blumen
    Kreuz Baum Klee

    bei obiger Legung wuerde ich nach einer Methode aus einem Buch vorgehen
    ich deute mal:
    ich wuerde durch Park/Rute/Kreuz einen Angriff (Sense) auf mein Unterbewusstsein (Fische) vornehmen, aber was verraten die Maeuse dabei ?
    dadurch werde ich eine glueckliche Ueberraschung (Sense/Blumen) erleben und ein Geschenk (Fische/Blumen) erhalten, welches mich gluecklich macht (Klee). Das ganze bleibt mir wie lange erhalten ? (Baum also lange?)


    welche "Nebenwirkungen" hat das Ganze denn ? Bleiben mir die spirituellen Faehigkeiten laenger erhalten ?

    oder ich "wende" mich an jemand :) und bitte um Hilfe

    Kreuz Stoerche Herz
    Maeuse Park Brief
    Baer Schlange Sonne

    seltsam ich habe mich noch nie als Schlange in den Karten gehabt !
    eine schicksalshafte Veraenderung bei der mir das Herz aufgeht ?
    (obere Reihe).
    Erfolgreich scheint es ja zu verlaufen oder ? (Herz/Sonne/Kreuz)
    aber warum hat der Baer Kummer ?
    ist er es von dem ich Hilfe erwarte ? wird er mir helfen?
    oder werde ich alles auf Umwegen (Schlange) bekommen ?
    wird es dauerhaft sein ?

    bin mal gespannt, was ihr so deutet...
    MondFische
     
  2. MondFische

    MondFische Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    33
    Hallo ihr da draussen :winken5:

    mag denn keiner auf meine Legung antworten ? :liebe1:
    woran liegt das denn? :dontknow:
    ist mein Thema nicht interessant genug ?

    na, vielleicht gibt es ja noch den einen oder anderen, der hier seine Spuren hinterlassen mag...:foto:
    MondFische
     
  3. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW


    Hallo MondFische,

    ok, also ich versuchs auch mal. Wie gesagt, Lennis sind auch nicht so meins...

    Zur ersten Legung:

    Mäuse + Sense:
    Es ist schon eher gefährlich für dich, weil du die emotionale Seite (Fische) daran vielleicht nicht erkennen kannst.
    Das Kreuz zeigt an, dass es dein Schicksal ist, welches dich damit auseinandersetzen lässt.
    Jedoch übersiehst du eventuelle Schwierigkeiten mit dem Thema, eben weil es für dich alles noch undurchsichtig ist.
    Du würdest auch manche Bekanntschaften vielleicht vernachlässigen (Mäuse + Park)?!
    Kann es sein, dass das Thema von deinem Umfeld nicht ganz akzeptiert wird?
    (Ruten + Park)

    Also ich denke, die erste Alternative ist nicht gut, weil du die Stabilität (Baum) brauchst, um in dem Thema aufzugehen.
    Ich würde die erste Version also sofort aussichließen. Aber ich bin auch übervorsichtig.

    Zur zweiten Version:
    Sieht meines Erachtens (!) schon viel besser aus. Die Sonne liegt dabei, das Herz, der Bär...

    Vergleichbar sind die Legungen ja trotzdem.

    Also der Eingriff in dein emotionales Gefüge (Herz) und schon wieder das schicksalhafte Kreuz, welches ja auch mit Leid in Verbindung gebracht wird.
    Die positive Veränderung liegt da bei (Störche rösseln mit Sonne).
    Also ich würde es ganz platt so deuten, dass du etwas zwar für die ganze Sache hergeben musst, du aber auch etwas Schönes dafür bekommst.

    So wie du es ja bei der ersten Deutung schon ausformuliert hast.

    :)

    Aber wie gesagt, ich kann nicht gut mit den Lennis umgehen, sehe über all wo man Gutes interpretieren sollte etwas Schlechtes und umgekehrt.

    Cest la vie?! :))

    Liebe Grüße,
    Goldkind
     
  4. MondFische

    MondFische Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    33
    Ja, ich glaube auch dass es gefaehrlich ist,
    deshalb hab ichs vorsichtshalber hier ausgelegt...
    das mit dem Freunde vernachlaessigen muss was anderes sein
    ev. verliere ich durch diese Sache etwas, aber was ??
    stimmt wird nicht akzeptiert - dem rest stimme ich dir zu...

    Eingriff ins emotionale Gefuege muss ja sein, es handelt sich ja um eine spirituelle Entwicklung...
    huch ? bei der zweiten Legung mit dem Baer verliere ich auch was ?
    DAS bereitet mir Bedenken,
    hat jemand eine Idee, was ich da verliere ???
    bei der obigen Legung waeres mir klar
    mir kam die zweite auch pos. vor...

    DAnke dir fuer deine Deutung !!
     
  5. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo MondFische,

    also generell würde ich beides nicht als negativ werten, nur dass du eventuell etwas vorsichtiger sein könntest.

    Ich bin leider nicht gut genug im Lennis legen, um dir zu sagen, was du da verlieren könntest. Vielleicht eine Stellung oder eine Position bei einem Menschen (Bär), aber ich weiss es leider wirklich nicht.

    Gruß,
    Goldkind

    Übrigens: Tarot sagt zu der Geschlechterfrage Bube der Schwerter. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen