1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spirit Healing?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von wandlung, 12. April 2006.

  1. wandlung

    wandlung Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Raum Wr.Neustadt
    Werbung:
    :confused: Schönen guten Abend, wußte irgendwie nicht so ganz, wo meine Frage hingehört.
    Also, was ist spirit Healing oder geist heiler, wie es neuerdings auf einigen autos wohl als Werbung zu finden ist. Wodurch zeichen sie sich aus, was habt ihr für Erfahrungen damit, was tun die so im Leben ?
    Danke für Eure Antworten im Voraus!
    Fast Voll-Mondige Grüße wandlung
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hi,

    kann natürlich nur für mich stellung nehmen. Ich bin mein eigener doktor und bis auf zahnarzt und vielleicht einmal augenarzt, können mir alle ärzte, geistheiler und wunderheiler den buckel runter rutschen.

    g*
     
  3. Lichtwerk

    Lichtwerk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    19
    Geistheiler
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    Geistheiler (auch Geistige Heiler oder Energieheiler) sind Menschen, denen es möglich sein soll, aufgrund nicht näher bestimmter Kräfte oder Energien bei anderen Menschen die Heilung von Krankheiten zu fördern oder auszulösen. Geistheilung ist nicht wissenschaftlich nachgewiesen.

    Inhaltsverzeichnis [Verbergen]
    1 Methoden
    2 Kritik
    3 Siehe auch
    4 Weblinks



    Methoden
    Die Vorgehensweise der geistigen Heiler wird sehr unterschiedlich beschrieben. Manche Geistheiler fragen direkt nach den Beschwerden, andere halten zum Zwecke der Diagnose ihre Hände, Pendel oder Ruten über den Kranken. Dann beginnt die eigentliche Tätigkeit des angeblichen Heilens. Der Geistheiler nach traditioneller englischer Methode benutzt i.d.R. keine Hilfsmittel. Auch das Gebet und die Meditation stellen Formen der Geistheilung dar.

    Geistheilung ist auch ein Bestandteil des Schamanismus und einiger Religionen oder Yoga-Richtungen. Eine aus Japan stammende Form der Geistheilung ist das Reiki, eine andere populäre Form ist die Prana-Heilung.

    In den USA wird Geistheilung oft in Massenveranstaltungen betrieben: der Heiler pickt sich aus einem Publikum nacheinander Einzelpersonen heraus, sagt ihnen die Art ihrer Leiden auf den Kopf zu und erklärt sie nach kurzem Gebet für geheilt.


    Kritik
    Geistiges Heilen wird aus wissenschaftlicher Sicht der Esoterik zugeordnet. Kritiker geben als mögliche Ursachen so bezeichneter Geistheilungen an:

    eine natürliche Spontanheilung hat stattgefunden,
    der Placebo-Effekt hat die Heilung hervorgerufen,
    der Heiler hat mittels einer unseriösen Methode (Handauflegen, Pendel, Wünschelrute) eine Krankheit diagnostiziert, die objektiv gar nicht vorlag.
    Bisher konnte nicht nachgewiesen werden, dass so bezeichnete Geistheilungen über diese Effekte hinausgehen.

    Bei amerikanischen Massenheilern fanden Skeptiker wie James Randi verschiedene Tricks:

    Zuschauer, die früh kamen, wurden von Helfern gebeten, in bereitstehenden Rollstühlen Platz zu nehmen. Der Heiler pickte diese Zuschauer heraus und bat sie aufzustehen. Dadurch entstand der Eindruck, sie seien von einer Gehbehinderung geheilt worden. Die so ausgenutzten Gläubigen halten das für ein Missverständnis, wollen es aber wegen der Peinlichkeit der Situation nicht aufklären.
    Verkleidete Skeptiker stellten fest, dass sie vor der Veranstaltung von anderen Anwesenden über ihre Krankheiten ausgefragt wurden. Sie gaben erfundene Leiden an, und während der Veranstaltung diagnostizierte der Heiler genau diese Leiden bei ihnen.
    Peter Popoff arbeitete mit einem Empfänger im Ohr, durch den seine Frau ihm die Gebrechen des jeweiligen Patienten mitteilte. Randi gelang es, den Sender zu orten, und veröffentlichte die Mitschrift.
    Bei manchen amerikanischen evangelikalen Predigern wurde festgestellt, dass die Kranken durch ihr Vertrauen in die Heilkräfte des "Heilers" sich auf der Bühne kurzzeitig besser fühlten - und damit öffentlich eine Heilung bestätigten. Jedoch kam der alte Zustand bald wieder zurück, nur sah es dann keiner mehr.
    Das Vertrauen eines Erkrankten in die Geistheilung kann dazu führen, dass eine auf Wirksamkeit positiv getestete Therapie zu Gunsten der Geistheilung abgebrochen oder gar nicht erst begonnen wird.


    Siehe auch
    Christian Science, Mary Baker Eddy, Pat Robertson, Rasputin, Sai Baba


    Weblinks
    Bruno Gröning Freundeskreis Vereinigung zur Verbreitung und Dokumentation von geistiger Heilung.
    PSI-Infos Geistheilung Infoseite
    Geistheilertest der GWUP Wien (PDF)
    Dachverband Geistiges Heilen Patienteninformation
    Von "http://de.wikipedia.org/wiki/Geistheiler"


    Liebe Grüße Lichtwerk
     
  4. Caramon

    Caramon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Im Landkreis Goslar
    Hallo

    ich selbst habe die grundtechnik der Geistheilung von ner Expertin gelernt die es direkt in England gelernt hatt. Zu meinen erfolgen zähle ich das die testperson mit der ich übte Nieren Probleme hatte nachdem ich die übung beendet hatte ist sie ne weile nicht mehr vom klo, sie muste unheimlich viel lullen, runter gekommen.:)
    Es ist für mich jedesmal eine sehr intensive erfahrung, und auch eine sehr schöne wen du fragen hast dan kannste mir ja noch mal schreiben!
    Aber denk dran ich bin anfänger die "Profies können sogar Krebs im vortgeschrittenen stadion zum teil vollständig heillen oder stoppen".

    Gruß Caramon
     
  5. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo :)

    nanana...komm, jetzt bleib mal auf dem Boden.

    Ich mach ja selbst Reiki, versch. Stile, auch ein wenig Prana und ich finde es nach wie vor gut, aber: Wir sollten dennoch realistisch bleiben, wir sind alles nur Menschen, und die heilen keinen Krebs durch Handauflegen. Ich will nicht ausschliessen, dass spirithealing positive Effekte hat bei schweren Krankheiten, aber heilen kann man sie damit nicht, ausser man trägt Sandalen und ist seit 2000 Jahren im Jenseits.
    Nicht ausschliessen möchte ich auch spontane Selbstheilungen, die kommen aber eben spontan und nicht von Reiki oder sonst sowas.
    Überhaupt finde ich das schwer unseriös mit sowas zu prahlen....Krebs heilen. Nee...sowas wär eine Wunderheilung und da lass ma lieber die Finger davon.

    Spirithealing dient der Entspannung, regt die Selbstheilung des Körpers auch an und dient der Motivierung, sein Leben und seine Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen und sich anzunehmen.

    Wenn ich von Wunderheilungen lese, dann krieg ich Zustände, wirklich. Und wegen solchem Gelaber von Wunderheilungen werden auch die mit in den Dreck gezogen, die diese Art von Gesunderhaltung seriös ausüben. Da heisst es dann: Ach, der mit seinem Handauflegen, hat ein Haufen Geld gekostet, aber der Tumor is jetzt so groß wie´n Fussball....- dann kommt´s in den Nachrichten und dann heisst es wieder "DIE Geistheiler"...alle unseriös.
    Na danke, da is man bedient, werden alle über einen Kamm geschert.

    Ok Caramon, ich möchte dir nicht auf die Füße treten. Bis auf diesen letzten Satz war dein Geschriebenes ok...ich dachte beim Lesen noch, prima....bis ich den letzten Satz las....

    Verrückt sind aber auch die, die Geistheiler als besessen bezeichnen, hatten wir ja auch schon, Reiki is gefährlich.....lol lol lol lol :stickout2


    Ok..treffen wir uns in der Mitte....es ist was Gutes, bringt aber keine Wunder und schaden tut es auch nicht.
    Es gibt Leute, die mögen es nicht, oder es ist ihnen unangenehm, sie "vertragen" es nicht - ist auch in Ordnung.
    Jedem das Seine - aber bitte keine Wunder mehr.

    LG
    :)
     
  6. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Werbung:
    In Deutschland gibt es einen "Dachverband Geistiges Heilen" :

    http://www.dgh-ev.de/

    LG, Reinhard
     
  7. Hippie

    Hippie Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wien
    SChönen Abend!
    Also ich glaube sehr wohl, dass man durch Handauflegen oder ählichest auch Krebs und dergleichem heilen kann! Natürlich sollte man sich zuerst der Schulmedizin unterziehen, aber wenn die einem keine Chance mehr gibt, dann sollte man auf keinen Fall aufgeben und zusätzlich zu aller Schulmedizin sollte man sich soetwas schon überlegen...gerade ins o Fällen wie bei Krebs! En Arzt hat ha mir von einer Patientin erzählt die in ihrem Krebs weit fortgeschritten war und keine Chancen mahr hagtte laut Schulmedizin, ein Psychologe ist dann draufgekommen, dass diese Frau schwer von ihrem Mann misshandelt wurde. Ihr Arzt riet ihr die Kinder zu nehmen und ihn zu verlassen oder an dem Krebs zu sterben und die Kinder bei ihm zurückzulassern! Sie ging mit den Kindern und lebt heute gesund....

    Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin kein Freund von Wunderheilern...es gab da in Ö vor einigen Jahren einen ganz schlimmen Fall mit dem kleine Mädchen Ol. die Krebs hatte und die Eltern gingen zu irgendeinem Wunderheler, der ihr mir Cremen den Krabswegstreicheln wolllte....dass hat natürlich nicht funktioniert....das hat auch mit spirit healing nix zu tun..... also als ersten ist die schulmedizin auf jeden fall anzuwenden, aber es spricht nichts dagegen auch alternative möglichkeiten zu machen zusätzlich oder nach der schulmed. Behandlung....

    Ich hab meine eigenen Theorien und gerade Krebs ist meiner Meinung nach eine Krankheit die durch psychischen Stress entsteht!

    Also es heißt nicht wir sind NUR Menschen und können nicht Krebs durch Handauflegen heilen, sondern sagt wir SIND Menschen und Wesen die Heilen können. Die Aborigines zb. haben offene Knochenbrüche innerhalb eines Tages auch nur durch eine Art Handauflegen geheilt...und der Patient konnte wie e und je herumwanders......

    Nur weil wir "westliche" Menschen vieles von unseren Ursprünglichen Kenntnissen verloren haben, heißt es noch lange nicht, dass soetwas nicht existiert!

    Kraft euch allen eure hippie
     
  8. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Diese Geschichte hat mit Wunderheiler/Geistheilung NICHTS zu tun - auch nicht mit "Eincremen und Wegstreicheln". Da ging es um das Verständnis einer Krebserkrankung als Folge eines Schocks - und Heilung durch Lösung des Konfliktes. Es war auch kein Wunderheiler sondern ein Arzt mit einer neuen Theorie der Krankheitsentstehung.
    Das ist genau der Ansatz (Krebsheilung durch Konfliktlösung) - wie er auch im oben von Dir erwähnten Fall des Mädchens versucht wurde.

    Dazu mag man stehen wie man will - mit dem Thema dieses Threads hat es jedenfalls nichts zu tun.

    LG, Reinhard
     
  9. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Liebe Hippie,

    Das ist voll zu unterschreiben ! Bei der Geistheilung ist es halt wie überall : die Fähigkeiten verschiedener Menschen sind unterschiedlich groß. Wie bei den Sängern : da gibt es auch die ganze Bandbreite von den Badezimmer-Tenören bis hin zu begnadeten Spitzensängern. Und natürlich kann man der Göttlichen Heilkraft nicht verbieten, auch bei Krebs und anderen schweren Erkrankungen zu heilen. Der Arzt und Geistheiler Dr. Eli Lasch hat sich übrigens sehr mit Krebs und Geistheilung beschäftigt - und hier auch sehr eindrucksvolle Ergebnisse erzielt (nicht bei jedem Patienten - das betont er ausdrücklich !)

    LG, Reinhard
     
  10. Hippie

    Hippie Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Ja ich glaube sehr daran! Danke für die Info! Man muss die Kraft außerdem in sich selbst erst erkennen und auch lernen damit umzugehen! Jeder Mensch hat irgendwelche Phäihgeiten er muss nur an sich glauben, antürlcih ist nicht jeder Mensch ein Heiler......

    und eer Körper zeigt uns, dass mit dem Geist etwas nicht stimmt! Aber man muss diese Krankheit der Seele auch erst finden um sie zu lösen...das sit leider das schwierige....

    schönen abend wünscht Hippie :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen