1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sind Astralreisen gefaehrlich?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von HawaiiSweetBash, 7. November 2007.

  1. HawaiiSweetBash

    HawaiiSweetBash Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hey :)
    Kann mir eventuel mal jemand erklaernen wie die Astralreise funktioniert?
    und ob sie gefaehrlich ist, was da passieren kann und so?
    danke schonmal im vorraus =)
     
  2. Paulemeister

    Paulemeister Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    33
    Also wenn du dich nur grob beschäftigen willst, wäre es nicht schlecht dir mal ein paar I-netseiten durchzusehen.... ansonsten kauf dir am Besten ein Buch darüber^^.
    Bei einer Astralreise bewegt sich das Bewusstsein außerhalb des Körpers. Es gibt, so wie ich gelesen habe, verschiedene "Dimensionen" in denen man sich aufhalten kann, aber wenn man das erste Mal eine Astralreise macht, kommt man aber ich die zu dieser Welt naheliegendsten "Dimension", die der realen Welt ziemlich ähnelt. Angeblich kann man sich dann durch die bloße gedankenkraft frei bewegen, ja sogar fliegen können :) . Du musst aber immer beachten dass das Unterbewusstsein bei sochen sachen ne Starke Rolle spielt - ist also gut möglich, dass du ein paar "außergewöhnliche " Sachen siehst - falls du verstehst was ich meine :D.
    Die Einleitung einer Astralreise ist eigentlich relativ einfach. Man muss sich, grob beschrieben, einfach nur stark entspannen (dabei nicht bewegen) bis der Körper einschläft. Danach kommen sonderbare Schwingungen mit denen du dich angeblich aus deinem Körper herauskatapultieren kannst .
    Ich hoffe , ich konnte dir einen groben Einblick gewähren. Wie gesagt, am Besten du liest dir einfach mal ein paar Threads und I-netseiten durch - da wurd das nämlich alles schon 1000 Mal durchgekaut...
     
  3. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    Such mal hier im Forum!
     
  4. Siddharta83

    Siddharta83 Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    46
    Frequenzen.. Die physische Welt schwingt auf einer Frequenz. Deine Seele besteht aus Energie kann also seine Frequenz beliebig anpassen.. da spricht man später von astraler Dichte. Wenn also dein Körper einschläft und deine Seele ihre Frequenz ändert ensteht eine Resonanz.. wird dann als Schwingung empfunden. Dadurch kannst du dich eben trennen..

    Ist eine Theorie.. erscheint mir nur am logischsten
    Gruß
    Sid
     
  5. Simu2

    Simu2 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    143
    Interessante Theorie, kannte bisher immer nur den vergleich mit einer groben und einer feinstöfflichen Ebene ^^

    Gibt es mehr über diese Theorie?
     
  6. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Vorallem buhlmann geht sehr auf diese Schwingungszustände ein - wenn du mehr adrüber wissen willst würd ich Out of Body lesen oder hier suchen bzw. googeln.
    Nach ihm gibts es schnell Schwingende "Ebenen" und langsam Schwingende "Ebenen".

    Es ist sowas wie eine andere "Dimension" in die du gelangst indem du die Schwingungsfrequenz deines Körpers an diese "Dimension" anpasst.

    Dimension / Ebene = Schwingungsebene

    Die physische Welt hat zB eine sehr geringe Schwingung.

    Grüße

    Semjasa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen