1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seltsamer traum-deutung?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von athena, 20. September 2010.

  1. athena

    athena Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Hallo alle zusammen,

    kann mir vielleicht jemand einen Tip geben, was mein Traum von gestern wohl bedeuten mag?

    Ich ging über eine ruhig leere Starße und ganz unerwartet wurde ich von einem Mann ausländischer Herkunft mit einer Waffen bedroht, stürzte unter einem Busch auf nackter Erde, hielt meine Hände als Schutz vor meinem Gesicht und ergab mich, weil Todesangt. Dieser Mann warf mich in seinen Wagen auf der Hinterbank, wobei ich sorgenvoll daran dachte, daß ich eine unfertige Sache jetzt nicht mehr beenden kann und was neues beginnen muß. Meine Zukunft sah in meinen Gedanken grauenvoll aus, ich musste als seine Sklavin eine neue Sprache lernen und ein schreckliches neues Leben in Unfreiheit beginnen. Irgendwie gelang es mir zu fliehen. Voller Panik lief ich davonm und musste plötzlich Halt machen : auf meiner linken Seite waren immens große grüne Pflanzen zu sehen, auf der rechten ein graues Hinterhaus und dazwischen auf dem Pfad befand sich eine alte grauhaarige Frau. Ich dachte, durch die Pflanzen (ca 2m hoch) kann ich nicht durchgehen, das Haus kannte ich nicht und bot keinen Schutz und die alte Dame sah aus, als ob sie mir nicht helfen könnte. Ich saß in einer Sackgasse.
    Dann wachte ich auf.

    kann mir jemand beim Deuten helfen? oft träume ich von der Flucht, ist jedoch erst das zweite mal, daß ich den Entführer gesehen hab, normalerweise hab ich keine Ahnung vor wem ich fliehe.

    Vielen Dank und liebe Grüsse,
    Athena
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es wird sich einiges ändern in deinem Leben,deine geordnete Bahnen,bekommen kleine Risse..es bedeutet,das du eine Lösung suchen wirst,und du findest die richtige.Es wird nicht gerade leicht sein,aber lohnend..Grüne Pflanzen,stehen immer für eine glückliche Zukunft,die Alte Frau,ist ein Hinweis,das du auch mal Rat von anderen annehmen kannst,immer dann wenn du ein wenig verunsichert bist.Haus steht für Persönlichkeit,somit wären wir bei dem Thema Änderung im deinem Leben.;)
     
  3. melone

    melone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    1
    puh, schwierig, ich hätte eher konkreter gedacht. gibt es in deinem leben aktuell irgendetwas von dem du dich bedroht fühlst? irgendeine situation, wo du dich in die enge getrieben fühlst?
     
  4. athena

    athena Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    83
    Vielen lieben Dank Eisfee62, Deine Deutung trifft zu und hoffentlich, werd ich all die Lösungen finden.ich hatte befürchtet, ich krieg das- nach dem Traum zu deuten, eher nicht hin.
    Darf ich wissen, ob man so eine gute Traum- Deutung aus einem Buch erlernen könnte, oder ist es eine Gabe?

    @ melone, mein Leben gerät zur Zeit völlig aus den Fugen. Ich wüßte nicht, was jetzt gut oder normal läuft ;)

    Dank Euch beiden für die Mühe :)
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo!
    Habe den Mann vergessen,er symbolisiert erstens deine Ängste,zweitens ein Hinweis,das etwas aus der Bahn läuft.;)
    Ich habe es nicht aus Fachbüchern gelernt..;);)
     
  6. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    Werbung:
    bin mir nicht ganz sicher, aber kann es sein, das du entweder durch Berichte oder durch reale Begegnungen indirekt (oder direkt) Angst hast, das sich Ausländer nicht integrieren u. Terror veranstalten?

    Nicht jeder Traum muss immer irgendetwas grosses bedeuten, oft träumt man von Ängsten, oder einfach nur von dem ,was man irgendwann mal gehört / gesehen hat.

    Z.b als Kind träumte ich oft, das der Wind mich als Wesen verfolgt. Weil ich in der Realität sehr viel Angst vor starken Winden habe bzw. hatte.
     
  7. athena

    athena Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Danke nochmal Eisfee62 für den Nachtrag :)

    @ guybrush: ich denke nicht, daß es mit dem momentanen Medienrummel um Terror & Co. zu tun hat. Erstens bin ich selber Ausländerin und zweitens studiere Fremdsprachen und fremde Kulturen, denen ich sehr offen gegenüberstehe, und drittens schaue ich seit langem kein TV mehr.
    Aber vielen dank für die Antwort.

    einen schönen Abend allerseits!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen