1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsame Träume

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Twinflame, 9. Oktober 2012.

  1. Twinflame

    Twinflame Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hallo

    Ich hab selten geträumt aber wenn ich Träume ist sie da, Molly. Jetzt hat mir eine gute Freundin einmal geraten diese Träume hier niederzuschreiben und deuten zu lassen. Dann werd ich dies auch einmal tun. Vielleicht kann mir das ja jemand einmal auseiander - pulen... Ich habe ein paar dieser Träume, alle zum selben Thema: Molly, die Frau dir mir nicht aus dem Kopf geht. Ich fang mal mit dem ersten Traum an. :D:thumbup:

    Ich befand mich in einem großen Einkaufszentrum, welches keine Rollentreppen, sondern normale Treppen hatte. Ich irrte umher, Treppen rauf, treppen runter. wusste auch das ich träume. Ich konnte alles so real wahrnehmen, es war ungelaublich. Ich wusste erst nicht was ich hier sollte, folgte dann aber meiner inneren Stimme und lief die Treppenstufen hinunter in das Erdgeschoss. Dort angekommen sah ich diese typischen Betonwände, die mit kleinen und großen Steinen versehen wahren, hoffe das kennt einer noch von früher. Ich lief gerade aus, die Bodenplatten waren etwas rutschig aber grauer stein. Ich erreichte einen zwischengang, mit mehreren Schildern die nach links zeigen. Dort stand auch Mollys Name drauf, also der Richtige. Ich floge dem Schild, stieg ein paar Stufen hinauf und überquerte eine Brücke. Als ich um die Ecke bog sah ich Molly das erste mal vor mir stehen. Sie hatte die Haaren hinten zusammen gebunden, so sehe ich sie immer in meinen Träumen. Wir standen uns etwas mit abstand gegenüber und die Zeit schien still zu stehen. Ich sah ihr in die Augen, diese sagten mir "Deine Reise hat ein Ende, du bist angekommen." Ich nahm sie in die Arme, wir hielten uns fest und ich sagte: "Ich hab dich so sehr vermisst, endlich sind wir wieder zusammen." "Ja, endlich." Und dann küssten wir uns...davon war ich wohl so überrascht das ich aufwachte...
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Dein Traum wurde die schon von Molly gedutet..es war dein weg,dein Ziel und das angekommen zu sein..Es wäre gut zu wissen,wer diese Molly ist,was sie für eine Rolle in deinen Leben spielt,somit wäre das deuten etwas einfache..;)
     
  3. rosenträumewelt

    rosenträumewelt Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Rheinlandpfalz
    Hallo,
    war gerade auf deinem Profil stöbern. Da hast du am 19.6. schon mal den gleichen Traum niedergeschrieben und viele Antworten erhalten (die ich jetzt aber nicht gelesen habe), nun verstehe ich dein Anliegen nicht :confused:.
    Wahrscheinlich stehe ich auf dem Schlauch ?!
     
  4. Twinflame

    Twinflame Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hallo

    Also wenn ch am 19.6 schon mal was geschrieben hatte, dann muss ich noch mal gucken, ich hatte das nicht in erinnerung, dann ist es okay, hat sich ja geklärt. Ich hatte glaube ich nur einen Traum aufgeschrieben. Ist es okay die anderen deuten zu lassen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen