1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Seit einigen Jahren passieren seltsame Dinge auf die ich keine Antwort habe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von poslovodza, 30. Oktober 2018.

  1. poslovodza

    poslovodza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo meine Lieben,

    ich bin ganz neu hier und das ist mein erster Post.

    Für das Forum benutze ich natürlich einem falschem Namen. Der Grund dafür ist, dass ich einfach die Angst habe man würde mich für verrückt erklären.

    Ich möchte euch gerne meine Geschichte erzählen, in der Hoffnung, bei euch eine Antwort oder wenigstens einen Ansatz zu bekommen.

    Seit mehr als 20 Jahren geschehen bei mir unerklärliche Dinge, auf die ich keine Antwort habe und die ich nicht so einfach akzeptieren kann.

    In dieser langen Zeit habe ich immer wieder mit Menschen zusammengearbeitet.

    Menschen wurden von verschiedenen psychischen Erkrankungen allein durch meine Anwesenheit geheilt.

    Mir unbekannte Menschen kamen zu mir. Sie sagten, sie hätten von mir geträumt. Ein Fall wie dieser war ein Mann, der seit 15 Jahren nicht mehr gesprochen hat. Er kam zu mir und fing an, vor all den Leuten, die im Raum saßen, zu reden.

    Ich habe in dieser ganzen Zeit niemals Geld von Leuten genommen.

    Die Leute brachten mir Wasserflaschen und behaupteten, dass dieses Wasser, das mit meiner Energie aufgeladen ist, ihnen Heilung bringt.

    Eine Frau behauptete, dass ich ihre DNA verändert habe. Ihr Arzt hätte ihr gesagt, dass die Heilung ihres Krebses nur durch eine DNA-Veränderung möglich wäre, aber eine DNA-Veränderung in der Medizin wäre nicht möglich.

    Ich brauche Antworten auf meine Fragen und finde keine.

    Für mich persönlich ist es mittlerweile ein Zustand der kaum erträglich ist. Seit einigen Jahren habe ich eine so starke Unruhe das mir Ärzte Valium verschreiben wollten. Oft denke ich das etwas nicht in Ordnung mit mir ist, doch ich kann klar denken und meine Handlungen unterscheiden sich nicht von den Menschen in meiner Umgebung.

    Ich wäre sogar bereit mich irgendwelchen Tests unterziehen zu lassen, nur um eine Antwort zu bekommen.

    Ich hoffe vom ganzen Herzen das mir jemand antworten wird, auch wenn sich meine Geschichte absolut verrückt anhört.

    Liebe Grüße
    poslovodza

    PS: Bitte nicht wundern ich habe die gleiche Frage auch in einem anderen Forum gestellt.
     
    sikrit68 gefällt das.
  2. Sanni9

    Sanni9 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    1.138
    Ort:
    Einfach nur zu Hause
    Hallo und herzlich willkommen;)

    Es ist eine schöne Gabe, anderen Menschen helfen zu können. Ich denke, eigene Akzeptanz ist ganz wichtig, aber ich kann deine Zweifel und Ängste auch verstehen. Deine Fähigkeiten erscheinen für dich nicht normal.
    Ich denke, der Weg liegt darin deine Gabe zu nutzen und glücklich dabei zu sein.
    Mit verrückt oder krank hat das nichts zu tun.
    Hier im Forum kannst du dich bestimmt in dieser Hinsicht sehr gut austauschen.
     
    sikrit68 und poslovodza gefällt das.
  3. Löwenmutter_Maxeme

    Löwenmutter_Maxeme Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    763
    Hallo @poslovodza
    Was genau ist unerträglich für dich?
    Und mit wessen Diagnose - von welchem Arzt verschrieben - bekommst du Valium?
     
    poslovodza gefällt das.
  4. poslovodza

    poslovodza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    4
    Hallo und Danke für eure Antworten :)

    @Sanni9 Genau das ist es, für mich scheint es nicht normal. Da ich es mir selbst nicht erklären kann und ich auch im entferntesten nicht mit so etwas mal im Leben konfrontiert zu werden, versuche ich eine Erklärung zu finden. Und die einzige die ich bis jetzt für mich hatte ist, dass ich nicht normal bin.

    @Löwenmutter_Maxeme Für mich ist es unerträglich das ich ein Gefühl habe ich müsste etwas tun und ich wehre mich dagegen.
    Vor 4 Jahren bin ich 600 Km von meiner Heimatstadt weggezogen, weil ich von all diesen Menschen weg wollte. Jetzt bin ich in einer anderen Stadt und habe das selbe.

    Valium wollte mir mein Hausarzt verschreiben. Ich hatte es abgelehnt, muss deswegen mit dieser Unruhe leben. Doch die ist mir lieber als Valium.
     
    Sanni9 gefällt das.
  5. Sanni9

    Sanni9 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    1.138
    Ort:
    Einfach nur zu Hause
    Ich denke, dass dir der Austausch hier gut tun wird.
    Diese Energie kannst du nicht verdrängen oder abstellen. Sobald du dich wehren tust entsteht zu viel Spannung, die schlecht auszuhalten ist. Lass die Energie einfach fließen.
    Versuche mal mit Meditation ein wenig Ruhe zu bekommen.
     
    sikrit68, Red Eireen und poslovodza gefällt das.
  6. poslovodza

    poslovodza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    @Sanni9 Ganz lieben Dank für deine Antwort und deinen Vorschlag mit der Meditation.
     
    Sanni9 gefällt das.
  7. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    16.515
    Ort:
    Besenlose Besenecke im Kakteenurwald
    Herzlich willkommen hier. ;)

    Jetzt hast du zwar deine Geschichte erzählt, aber deine dich so belastenden Fragen noch nicht konkret gestellt, oder sehe ich das falsch?

    Es ist wohl eine Sache der Verantwortung.
    Dieses Gefühl könnte daher kommen, dass du meinst, die anderen würden dir eine Verantwortung auflasten, weil sie dich benötigten.
    Aber deine Gaben sind die deinen und nur du entscheidest, was du mit ihnen machst oder nicht. Sie stehen erst mit anderen Menschen in Verbindung, wenn du das willst. Die Entscheidung, Verantwortung zu übernehmen oder nicht, kann nur von dir selbst aus kommen.
    Die anderen Menschen haben nichts damit zu tun, sie können dir nur Feedback geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2018
  8. Lemniskate

    Lemniskate Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2012
    Beiträge:
    803
    Hallo @poslovodza

    Es ist normal, bei aussergewöhnlichen Eigenschaften und Erfahrungen wie Du sie beschreibst, mit Verunsicherung zu reagieren.

    Wenn man sich mit anderen austauschen kann, die ebenfalls jenseits der Norm sind, fühlt man sich weniger einsam und fasst allmählich Vertrauen, dass man nur ein bisschen anders ist. Und vielleicht entdeckt man dann auch die Freude an diesen (potentiell sehr schönen) Eigenschaften. Das wünsch ich dir.

    Hier im Forum wirst Du bestimmt ein paar gute Leute finden. Das beruhigt ungemein und hilft bei der Suche nach Antworten.

    Willkommen :)

    Lemniskate
     
    poslovodza, Sanni9, sikrit68 und 2 anderen gefällt das.
  9. Löwenmutter_Maxeme

    Löwenmutter_Maxeme Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    763
    Hallo @poslovodza
    Ich möchte dir das Buch „Reise nach Hause“ and Herz legen. Hier wird vieles sehe gut beschrieben um zu „verstehen“. Vielleicht siehst du deine Gabe/ Fähigkeiten eventuell anders?
    In der Natur gehen, sich Erden, meditieren, Yoga. All dass kann dich unterstützen um in deine Mitte zu kommen!
    Ich würde Valium als „Sinne zumachen“ empfinden.
     
    Sanni9 und poslovodza gefällt das.
  10. Löwenmutter_Maxeme

    Löwenmutter_Maxeme Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    763
    Werbung:
    Schön geschrieben @Lemniskate. Danke für deine Worte u deine Erklärung!
     
    Lemniskate gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden