1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwager war da mittels Gläser rücken

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von lilith85, 5. Juni 2011.

  1. lilith85

    lilith85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    hallo,
    ich weiß garnicht wie ich anfangen soll,ich versuchs mal,hoffe mal,dass ich alles noch hinbekomme.
    A. 3.Juni ist mein über alles geliebter schwiegerpapa gestorben,ohne grund,einfach so,total überrannt wurden wir alle damit, alle sehr geschockt.....naja,ich bin gestern abend zu meiner schwiegermama gefahren wo auch meien 2 schwägerinnen und eine schwester von meinem schwiegerpapa war und andere verwandte,auf jedenfall hatte die schwester von meinem s-papa angefangen einen kreis zu legen,fürs gläserrücken,weil sie mit ihrem bruder nochmal reden wollte,sie waren nicht so enge,da ich eh total am ende war,denn ich war mit meinen mann und unseren kindern auf texel im urlaub,hab papa also nicht mehr sehen oder ihm sagen können das ich ihn liebe,hab ich mir gedacht,machste mit,denn er fehlte mir sehr....so sehr. Wir fingen dann an,ich muss vorab sagen,dass die schwester von meinem s-papa erfahrung damit hat und was das esoterische angeht sie dort sehr erfahren ist,nunja,also,wir fingen an,meine schwägerin fragte wer dort ist und es war ihr bruder,mein schwager. Fast 2 stunden redeten wir mit ihm,ob es ihm gut gehe,ob papa bei ihm sei,und vieles mehr,es war schön,mit ihm reden zu können,doch er wurde schwacher und die schwester sagte dann,dass ein geist auch erschöpft sein,wenn es so lange ginge,und er eine pause bräuchte. Also fragten wir ihn und er sagte ja,er sagte aber auch,dass er wieder käme, er nur eine pause bräuchte. wir rauchten uns dann alle eine,assen was und dann drehten wir das glas wieder um und fragten ob er da sei...... das glas bewegte sich immer von ja-nein......immer und immer wieder......dann schrieb es: ich habe keine zeit
    Da fragte die schwester warum? er schrieb dann : lange zeit.....
    in dem moment kam ihr mann sah uns erschrocken an(auch er ist erfahren) und sagte,hört auf es ist nicht ....... (möchte den namen nicht schreiben) doch wir machten weiter, sie fragte bist du am arbeiten? er antwortete ja ging auf die zahl 6 zund schrieb dann leichen und danach ging er zu den buchstaben L-U-Z- in dem moment zog die schwester das glas weg und unterbrach die leitung und drehte es um.......ich zittere jetzt noch wie alle am ganzen körper wenn ich nur daran denke.......der mann von ihr sagte, wir sollen aufhören,es wären keine guten geister,sondern solche,die stärker als .... sind und er nicht gegen sie ankäme.....doch ich und meine schwägerin fragten,warum? Er wollte nur eine pause,da sagte die schwester,so,einmal noch vielleicht ist er jetzt da.......
    wir das glas wieder um gedreht und dann schrieb jemand nur wirres zeug,die schwester sagte dann das er uns keine angst machen würde,er antwortete dann doch.....wir alle sagten ganz streng und laut,NEIN er schrieb dann doch die kinder......wir sagten,nein,auch die haben keine angst,darauf hin flog das glas im eiltempo und schrieb ich werde euch jetzt zeigen.......und dann unterbrach sie die leitung wieder.....ich hab nun so eine angst......wie kann das sein???? Ich bekomme kein auge zu
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es wundert mich doch immer und immer wieder,wie leichtfertig einige doch sind.Du schreibst,diese eine Verwandte hätte Erfahrung,hier fehlt es ihr jedoch sehr an solchen.Jemand der Erfahren ist,wird niemals einen verstorbenen mit solchen Dingen holen.Jemand der Erfahrung hat,weißt sehr genau,das es viel einfacher Funktioniert,einfacher für beide Seiten,sicher für die,die Kontakt suchen,bei solchen Spielchen wird der Gesuchte sehr erschöpft,wenn es zum Kontakt kommt,der suchende kann unerwünschter Kontakt erstellen,beides sehr unangenehm und gefährlich.
    Ich möchte anmerken,das ich während ich diese Schreibe extrem unangenehmes ,Bleiendes Geschmack im Mund habe,mich unzählig mal verschrieben habe,bei dem Satz,das es viel einfacher geht.Ihr habt etwas losgetreten,Bitte mache unbedingt einen Schutzkreis und Gegenzauber.
     
  3. lilith85

    lilith85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    was meinst du mit dem schutzkreis und gegenzauber>? kann jetzt was passieren??? Hab ja nicht geahnt das es so krass ist,ich weiß nur,dass ich schon mit grauen an die nacht denke.....
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es kann gut sein,das ihr sozusagen belästigt werden könntet,nun ich spüre das du jetzt schon Angst hast nach diesem Erlebnis,deshalb wäre gut,wenn ihr einen Schutzkreis ziehen werdet und eventuell eine Art von Gegenzauber dazu,nur damit du selbst ein wenig ruhiger wirst.Du kannst es sehr gut auch selbst tun.Wenn du Kontakt wünscht,dann lasse dir damit Zeit,vor allem lasse ihm Zeit,er muss erst ankommen und das wichtigste ist,er wird sich selbst melden,dann wenn die Zeit es für ihm zulässt.Ist er jetzt am 3.06.gestorben,oder letztes Jahr? Sollte es erst jetzt gewesen sein,war es der reiner Wahnsinn,was da gemacht wurde.
     
  5. lilith85

    lilith85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    er ist jetzt am freitag gestorben,ich mein,sein sohn,also mein schwager war ja da,die schwester von meinem s-papa hat fragen gestellt die konnte sie nicht wissen,also,die antwort,ja,ich hab schon angst,aber der mann von ihr sagte,dass es wesen wären,die sich einen spass erlauben und das wir nichts dafür geben sollen.....ich glaube nunmal daran,auch,dass mein schwager da war.....er konnte nicht wissen,dass ich drei kinder mit seinem bruder hab,denn er ist leider 1 woche vor der geburt meines sohnes gestorben, und es war ja zufall das ich gestern zu meiner schwiegermama hin bin,und sie das dann da gemacht haben........ich glaube an engel und alles andere sehr,denn als mein schwager starb,erschien ein heller leuchtender stern am himmel,der flackerte,und seit freitag ist neben diesen stern ein weiterer......wenn ich mich recht erinnere meinst du mit dem schutzkreis ein kreis aus salz,nicht wahr?
     
  6. lilith85

    lilith85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    was ich noch hinzufügen wollte ich hatte es geahnt,dass er geht,wie gesagt,wir waren ja auf texel im urlaub und in der nacht von donnerstag auf freitag habe ich geträumt,dass mein sohn verstorben ist.....ich war dann seit 4 uhr morgens hell wach und habe meinen mann geweckt,er blieb dann auch wach und sagte nur,tja,da sind wir schon zwei,gebucht hatten wir bis zum 12.06 aber wir beide wollten am 4.06 abreisen,weil uns was quälte
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich bevorzuge da eher die Kabbalah....Aber,jeder hat so seine mittelchen,außerdem gibt es einiges was man zum Schutz tun kann.Bitte verstehe mich nicht falsch,ich wollte nur sagen,das wenn jemand stirb und geht,brauch er einige Zeit dort,er wird sich schon melden,er ist ja da.Nur ihm mit Gläser rücken zu rufen ist nicht gut,damit rufst du oft andere Geisteswesen heraus,unbewusst meistens.Es ist schwer überschaubar,wem du gerade öffnest.
     
  8. Lunaboy1984

    Lunaboy1984 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bei Heidelberg (Rhein-Neckar-Kreis)
    Werbung:
    Mit dem Gläserrücken ist echt nicht zu spassen. Ich habe selber vor drei Tagen meine Mutter verloren, doch sowas mit Gläserrücken würde mir nicht in den Sinn kommen.
    Viel besser und sicherer ist es da mit bewussten Astralreisen (außerkörperliche Erfahrungen) den Kontakt herzustellen.
    Astralreisen ist übrigens nach meiner langen Erfahrungen völlig ungefährlich, auch wenn manch andere da was anderes behaupten. Ich war schon über 100 mal bewusst außerhalb meines Körpers und war noch nie in Gefahr. Es gibt nur eine Regel die man einhalten sollte. Wenn man seinen Körper verlässt, ist es wichtig in den Astral- und Jenseitsebenen immer auf sein Gefühl und nie auf sein Verstand hören.

    Der Unterschied zwischen Gläserrücken und Astralreisen ist, dass man bei außerkörperlichen Erfahrungen nicht das Tor zur Astralebene öffnet.
     

Diese Seite empfehlen