1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlimmer Traum mit Sonne und Mond

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Aksinja, 20. August 2008.

  1. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Gestern hat mir meine Mutter von einem Traum erzählt, welcher ihr ziemliches Kopfzerbrechen bereitet. Sie träumte, die Sonne wäre blutrot am Himmel, gleichzeitig mit dem Mond und plötzlich fällt die Sonne. Nicht auf die Erde, sondern sie geht unter, aber das eben in der Geschwindigkeit, wie als würde sie fallen. Übrig bleibt nur mehr der Mond.

    Ich habe es versucht nach dem Prinzip des männlichen und weiblichen zu deuten, bin aber auf kein klares Ergebnis gekommen. Zur Zeit dreht sich alles in ihrem Leben um den Hausbau, aber ich weiß nicht ob der Traum etwas damit zu tun hat.

    Was würdet ihr unter diesem Traum verstehen?

    Liebe Grüße
    Aksinja
     
  2. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Sind Sonne und Mond zugleich am Himmel sind gewaltige Umwälzungen in Vorbereitung
    das was die Sonne für die Menschen ist, wird dadurch so schnell aus der Welt gehen, wie ein Gegenstand, der zu Boden fällt
    doch beibt der Mond bei Ihnen, der das, was die Sonne IST, auch in der finstersten Nacht zu spiegeln vermag..

    die Farbe Rot verstärkt das Traumbild

    AL

    Regina
     
  3. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Danke Regina für deine Deutung. Durch den Hausbau finden natürlich umwälzungen statt, dies dauert aber bereits länger an. Ich habe aber das Gefühl, dass allgemein in unserer Familie Veränderungen anstehen. Das Phasen zu ende gehen und neues beginnt.

    Danke nochmals!

    Liebe Grüße
    Aksinja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen