1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlangentraum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von astrome, 20. Juli 2015.

  1. astrome

    astrome Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hey ...

    vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen ..... hatte vorletzte Nacht einen Traum, der mir noch sehr gut in Erinnerung ist .. habe schon gegoogelt, aber vielleicht hat jemand auch andere Bemerkungen dazu ....

    meine Bachelorarbeit war fertig und lag in einem Regal, doch als ich es nehmen wollte, lagen viele dunkle (schwarze, graue) Schlangen darauf ..... auch eine weiße Schlange war dazwischen ...... sie waren alle nicht aggressiv, aber ich hatte Angst davor, sie zu berühren und konnte deshalb meine Bachelorarbeit nicht nehmen und einreichen ....

    spät dann war mein Papa auch da und wollte gerade eine Schlage zu Tode trampeln, aber ich habe ihn davon abgehalten und gesagt, dass das auch Lebenwesen sind, daher soll er sie nicht töten .... dann hat er von ihr abgelassen ...

    was ich so gelesen habe, sind weder dunkle, noch weiße Schlangen in Träumen etwas Negatives .... aber was genau will dieser Traum mir mitteilen .... o_O

    hat jemand eine Idee ?

    LG .. Astrome
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.546
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Astrome,

    Schwarz oder Grau umschreibt, dass man etwas nicht so recht verstehen kann. Weiß ist hingegen das Symbol der Klarheit und Reinheit. Die Schlange beschreibt das Gefühl der Angst, das dich aus der Tiefe deiner Seele sinnbildlich beschleicht. Eine Angst, dass es da etwas an deiner Arbeit geben könnte – das deinen Ansprüchen nicht genügt.

    Der Vater spielt hier eine Art des Über-Ichs in Sachen der rationalen Logik, die dir dann zu einer Radikalkur rät. Etwas, dass dir dann aber zu weit geht und deiner Arbeit auch das „Leben“ entziehen würde. Ich denke, dass ein jeder in deiner Situation mit diesen Ängsten konfrontiert wird („Was könnte ich anders schreiben oder besser weglassen?“).


    Merlin
     
    astrome gefällt das.
  3. astrome

    astrome Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien
    lieber Merlin,

    vielen Dank für die Deutung ....
    dass ich vieles nicht so recht verstehe, trifft es schon ganz gut :) .. aber ich hoffe mal, dass sich durch "die weiße Schlange" bald alles irgendwie aufklärt und klar vor meinen Augen erscheint :) .. ich habe mir den Traum mal aufgeschrieben und ich werde es mal beobachten, was sich daraus entwickelt :)

    LG .. Astrome
     
    DruideMerlin gefällt das.
  4. Werbung:
    mir fällt dazu die schlangenkraft, kundalini, ein..... schlangen können großartige, kraftvolle verbündete sein.....
     
    astrome gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen