1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rotkehlchen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von atrèju, 7. Januar 2006.

  1. atrèju

    atrèju Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    hallo ihr,

    was bedeutet ein rotkehlchen im traum?
    www.selafotos.de/voegel2/vollbild/rotkehlchen.jpg

    ich habe jetzt mehrmals von einem rotkehlchen geträumt,
    und das bild von diesem vogel geht mir nicht mehr aus dem kopf!
    ... so saß ich zb gemütlich auf einem sessel im wohnzimmer und
    habe ein buch gelesen, in dem von einem rotkehlchen geschrieben
    wurde - ich sah sogar eine zeichnung von dem vogel. dann habe
    ich durch eine glastür in den garten gesehen, und kurz danach
    erschien genau dieser vogel vor meinen augen, hüpfte auf der
    wiese und sah mich an.

    ich hatte so ein gefühl der befriedigung.

    kann mir jemand noch mehr dazu sagen?:danke:

    lg Atrèju.
     
  2. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    hi,

    "Das ist eines der glückverheißendsten Omen der Natur.
    Eins sehen zeigt zarte, aufkeimende Gefühle in Ihnen an und ist Überbringer von Liebesbotschaften und freudigen Nachrichten."

    "Normalerweise sind Vögel im Traum ein Symbol für Phantasie, Gedanken und Ideen, die ihrem Wesen nach Freiheit benötigen, um hervortreten zu können.
    Der Vogel kann die Seele schlechthin verkörpern, besondere Exemplare, wie zum Beispiel die Eule, auch die verborgene Weisheit oder der Rabe das Dunkle und Unglückliche. Flattern Vögel hilflos in einem Raum oder einem Käfig herum, übersetzt das den etwas wirren Seelenzustand, aus dem Sie einen Ausweg suchen. Fliegen sie frei und ungehindert durch Ihre Traumlandschaft, lässt das auf die Freiheit Ihrer Gedanken, auf eine unbelastete Seele schließen.
    Ein Vogel im Käfig kann Einschränkung und Überlistung andeuten.
    Ein Vogel mit goldenen Flügeln hat dieselbe Bedeutung wie Feuer und verweist daher auf spirituelle Sehnsucht.
    Im Traum eines Mannes kann ein Vogel die Anima darstellen. Im Traum einer Frau verweist er auf das Selbst im Sinne des spirituellen Selbst.

    hab ich nur kopiert

    liebe grüße -fingal-
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Shirel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    665

Diese Seite empfehlen