1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rosen auf der Haut

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Ailette, 25. April 2006.

  1. Ailette

    Ailette Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    125
    Werbung:
    Hallo!

    Welche Karten deuten für euch am ehesten die "GÜRTELROSE" an?

    PS: mir ist bewusst, dass bei Krankheiten jeder Art Antworten
    mit Vorbehalt zu nehmen sind.

    DANKE aber gleich im Voraus für die eurigen!
    Ailette
     
  2. weisse Hexe

    weisse Hexe Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Niedersachsen
    ich habe aus einem Seminar Deutungen zur Gesundheit bekommen, danach ist eine Gürtelrose
    "Blumen + Sarg + Sense"
    Wäre auch logisch, da die Blumen u.a. auf einen Ausschlag, der Sarg auf die Krankheit und die Sense deuten auf Entzündungen hin

    Ich hoffe, ich liege nicht ganz falsch und konnte dir damit weiterhelfen.

    Lieben Gruß

    weisse Hexe
     
  3. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Jeder hat wieder seine Interpretation, das ist das schöne an den Lenormandkarten :)

    Sterne=Haut

    Gürtelrose ist ja ein Virus = Sarg-Turm

    Und Ausschlag=die Blumen

    Also Sterne-Sarg-Blumen, wohl würde sich der Turm noch in der Nähe aufhalten.

    Liebe Grüsse
    Nadesha :winken2:
     
  4. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Ailette

    Auch hier ist wieder die Logik angesagt.
    Das Symptom der Gürtelrose ist
    lt. Dahlke:
    Ein langer aufgestauter Grenzkonflikt entlädt sich mit Schmerzen - es hat also etwas mit aufgestauter Energie zu tun - die nicht heraus darf - also sucht sie sich einen anderen Weg.

    Wir haben also:
    Die Psyche = Mond
    die Haut = Sterne
    das Aggressive, die Schmerzen = Sonne
    es betrifft die Gesundheit = Baum
    wird zur Krankheit = Sarg

    Die Karten geben auch einen Hinweis auf den (meist seelischen) Ursprung der Krankheit.

    lg Dieter
     
  5. Ailette

    Ailette Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    125
    Werbung:
    Hallo weisse Hexe, Nadesha, dmfmillion!

    Ich will mich für eure Antworten bedanken! – alle!
    Sie waren sehr aufschlussreich.
    An die „Blumen“ dachte ich – auch als ich das „Betreff“ schrieb.
    Ich dachte kurz mal an die „Vögel“, weil ja ein Nervenstrang betroffen ist...

    Bezüglich der Antwort von dmfmillion – Hallo Dieter!
    Ja, die Sonne – ich sehe sie wohl als zu positiv, dass ich ihr nicht einmal
    eine Spur von Negativität zugestand; aber – wie wahr! - als das Aggressive,
    die Schmerzen, v.a.das Brennen ist die Sonne doch absolut nachvollziehbar!
    Und, Rüdiger Dahlke – oh ja! Mein ewiger Begleiter!
    Jeder kleinste Schnupfen ist hier in einer Erklärung zu finden – und die Erkenntnis bereits der Weg zur Heilung!

    Danke Euch,
    liebe Grüße,
    Ailette
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen