Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Reptiloide, das vermutet perfekte Klima für sie ?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Dyonisus, 1. Juli 2019.

  1. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    3.964
    Ort:
    Im Osten daheim in der Welt zu hause
    Werbung:
    :D:D

    O
    Ich würde mir da vorstellen das sie nicht alle gleich sind und in verschiedenen Klimazone leben...auf unserem Planeten gibt's ja bis auf die immer einander überall einheimische Echsenarten
     
    Montauk, EngelChristian und Dyonisus gefällt das.
  2. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    10.854
    Du meinst, dass es bei ihnen klimabedingt dann auch verschiedene Unterrassen und so gibt?
     
  3. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    3.964
    Ort:
    Im Osten daheim in der Welt zu hause

    Warum auch nicht...bei uns hat sich der Mensch schließlich auch mit seinem äußeren an die gegeben Klimabedingungen angepasst also wenn man jetzt von Ursprungsland ausgeht...
     
    Dyonisus gefällt das.
  4. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    10.854
    Ja, stimmt warum nicht, so wäre denkbar, dass es auch Reptiloide geben kann, die zb. gerne auch Kälte mögen oder nur Wasser oder nur Wüste ja, interessant sich das vorzustellen, sie könnten dann auch unterschiedlich aussehen, so wie die Menschen auch verschiedene Hautfarben haben. :)
     
  5. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    2.712
    Ich denke, sie sind nicht wie die Tiere die wir kennen, wechselwarm. Das würde ja sonst bedeuten, dass es Phasen gäbe, in denen sie sich nicht bewegen könnten und sich erst mit Sonne auftanken müssten.
    Vielleicht leben sie aber eher in Nähe des Erdkerns, wo es schön heiß ist , oder aber haben eine Station näher an der Sonne ..
    (es soll ja auch Sonnenwesen, also Wesen geben, die direkt in der Sonne leben.)
    Außerdem gibt es noch die Drachen, die wohl auch eine enge Beziehung zur menschlichen Spezies hatten.
    Sie sind wohl etwas anders als Reptilien, evtl. Säugetier ähnlicher..

    Wie auch immer, wird ja immer behauptet, die englische Königsfamilie soll "reptilisch" sein. Nun, wie sie es geschafft haben, im englischen cold und regenklima
    zu überleben, sei mal dahingestellt. Scheinbar können sie ja ihre Gestalt wechseln. Oder sieht es für uns nur so aus?
     
    Dyonisus gefällt das.
  6. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    10.854
    Werbung:
    @Terrageist

    Ja genau, die Drachen, bei ihnen kann man sich drüber zanken, ob sie jetzt Reptilien sind, weil sie ja Schuppen haben also Schuppenhäuter oder doch menschen-ähnlich aber dagegen spricht, dass sie nicht ihre Kinder säugen und Eier legen. Unbestritten ist jedoch ihre Intelligenz und dass sie sehr anmutige Wesen sind. :)
     
    Terrageist gefällt das.
  7. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    3.964
    Ort:
    Im Osten daheim in der Welt zu hause
    Und telephatie beherrschen daher ist ratsam nicht zu oft an sie zu denken
     
  8. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    10.854
    Warum nicht? Ich denke oft und viel an Drachen, ich mag hier nicht sagen warum, weil es hier nicht ins Thema gehören täte, aber nur kurz: Drachen beschützen auch....;)
     
    Terrageist gefällt das.
  9. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    2.712
    Naja, ehrlich gesagt liebe ich Drachen, ich halte sie für unsere Freunde.
    Hatte mal ein sehr schönes Buch darüber. Es gab eine Urzeit, in der zu jedem Menschen
    ein persönlicher Drachen gehörte.
    Irgendwann wurde wohl durch eine große Katastrophe die Verbindung zwischen
    Beiden gestört.
    Soviel ich weiß, sind sie gerade jetzt dabei, wieder vorsichtig die Kontakte zu suchen
    und altes zu heilen ..
     
    Dyonisus gefällt das.
  10. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    10.854
    Werbung:
    Ja darauf wollte ich hinaus, sie stehen noch im Kontakt zu einigen Menschen, hey das hast du erkannt? :)
     
    Terrageist gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Reptiloide vermutet perfekte
  1. Terrageist
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    2.246
  2. deathpala
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    4.140
  3. deathpala
    Antworten:
    311
    Aufrufe:
    30.097

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden