1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

REIKI Symbol tätowieren lassen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von lilaengel1965, 6. Juli 2006.

  1. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo @ all,

    wieder mal eine für mich aktuelle frage:

    - eure meinung dazu, sich ein reiki symbol tätowieren zu lassen?


    gruß und bin gespannt auf eure meinungen,
    die lilaengel
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hi,

    kann nur für mich sprechen:

    Bin selber tätowiert. Würde mich selber nicht mehr tätowieren lassen (kann sich natürlich ändern).

    Die Symbole dann auch noch reinritzen lassen.....ich meine hübsch sind die ja nicht....


    :confused:

    PS:
    Stelle mir das 2te Symbol gerade auf einer Wange vor :confused:
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi hotei,

    ne typische hotei antwort :weihna1
    das 2. symbol auf der wange .... lach .....

    hübsch finde ich das meistersymbol schon :)

    gruß die lila
     
  4. Sitanka

    Sitanka Guest

    ich habe mehrere tätowierungen und kann nur sagen, dass ich mir nur sachen machen lasse die für mich einen symbolischen wert haben. aber grundsätzlich denke ich, ist das nicht egal, ob ein reiki symbol oder was anderes. und warum nicht, oder denkst du, das ist so was wie ein schlechtes omen, sich ein reiki symbol tätowieren zu lassen,weil du es hier in diskussion stellst?
     
  5. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi sitanka *nach linz winke*

    nein, ich denke nicht, dass es ein schlechtes omen wäre!
    meiner meinung nach würde es die zusammengehörigkeit, das "Eins Sein" mit dem Symbol ausdrücken.

    mir stellt sich bloß die frage, ob das symbol dann dauerhaft "strahlt" ???

    denn wenn ich jetzt das - nehmen wir mal das 1. symbol aus dem 2. grad - zeichne, aktiviere ich es, und verwende es.
    wenn es tätowiert ist, ist es dann immer aktiv?

    in diese richtung gehen meine überlegungen!

    gruß die lilaengel
     
  6. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    Werbung:
    ha, ha, ...

    :ironie:

    --> Brustwarze als Zentrum --> je mehr die dann hängen.....:weihna1 :weihna1 :weihna1

    :clown:

    Witzig würde es dann auch noch werden, wenn Du den Bezug zu den Symbolen verlierst, also was anderes kennen lernst und die jetztigen Symbole den Wert für Dich verlieren.....(WER WEISS WAS IN 30 JAHREN IST!)

    Kannte mal ne Frau die hatte irgendso ein indisches Schutzsymbol am Solar Plexus --> das hat sicher auch was bewirkt...mir hat es nicht gefallen...


    also ich denke nicht das Du dann einen Energieüberschuss hast und dadurch eine Energiekater bekommst (das ist so was wie ein Muskelkater) :clown: :clown: :clown:

    :escape:
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    genau das ist immer die gefahr bei tatoos; in 30 jahren .. hmm ...

    weißt, mein sohn kam gestern zu mir, er hat sich auf der linken oberkörperhälfte also auf der seite (unter der achsel runter) ca 35 cm groß in altdeutscher schrift seinen nachnamen tätowieren lassen ............

    klar, bei den symbolen kann es sein, dass man in einigen jahren den bezug nicht mehr in der form hat; ich habe aber auch nicht gesagt, dass ich mir ein reiki symbol tätowieren lassen möchte :weihna1

    gruß die lilaengel
     
  8. Sitanka

    Sitanka Guest


    aha okay, das verstehe ich (zurückzwinker nach wien).

    naja ich denke mir, wenn es von deiner einstellung her passt, ist die tätowierung dann so lange aktiv, wie du es möchtest. wenn du es dir stechen lässt und eines tages hat es für dich dann nicht mehr diese intensität, dann ist es vielleicht gut, wenn du es symbolisch deaktivierst, auch wenn es dir noch gefällt, aber vielleicht brauchst du es dann nicht mehr.

    aber grundsätzlich hat alles seine eigene energie, solange du es selbst möchtest.
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    wow, das ist eine gute erklärung, das mit dem aktivieren bzw deaktivieren des symbols !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    das bringt mich ein stück weiter; wobei es (noch) nicht aktuell ist für mich, aber mein mann *auch ein kollege von dir -- grins* möchte sich das 1.symbol des 2. grades tätowieren lassen!

    winke,
    die lilaengel
     
  10. Hoffi

    Hoffi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Ih,
    is ja witzig, ich wollte diese Frage auch schon mal stellen, habe es auch vor mir das Meistersymbol hinten im Hals-Nackenbereich stechen zu lassen, habe ja schon 3 Tattoos, und jede Menge Piercings macht den Kohl also nicht mehr Fett. Nach 10 Jahren sieht es natürlich nicht mehr so scharf aus, aber dann lasse ich es mir ausbessern.
    wenn man erstmal ein Tattoo hat ist die Gefahr groß das noch eins kommt.
    LG Hoffi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen