1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Planeten am absteigenden Mondknoten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ELi7, 4. Dezember 2019.

  1. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    5.779
    Werbung:
    nur ähnlich, würde ich sagen, so als ob man den Aspekt selber hätte, ist es nicht
     
    Matangi gefällt das.
  2. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.145
    Danke Eli

    sehr treffende Erklärung. :) Du nimmst das Koch Häuser System?!
     
    ELi7 gefällt das.
  3. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    5.809
    Ort:
    Zürich
    Hallo Donna,
    während meiner astrologischen Ausbildung im API hatte ich einmal ein Gespräch mit Louise Huber, in dem ich sie fragte, welches Häusersystem das richtige sei. Sie antwortete mir, `Das ist Geschmacksache`. Dieser Satz hat sich mir eingeprägt.
    Hier im Forum hat man sich an Koch oder Placidus gewöhnt, weil das so üblich ist.

    Ich selbst verwende in meinen Beratungen das equale Häusersystem mit AC Spitze H1. Das kommt ohne eine Häuserverzerrung aus, die in nördlichen Ländern zu unglaublichen Planetenkonzentrationen in einzelnen Häusern führen kann. Zudem kann man geteilter Auffassung sein darüber, ob das MC zum Häusersystem gehört oder aber als die Himmelsmitte eine hausunabhängige kosmische Grösse ist
    .

    LG ELi
    .
     
    Opalregen gefällt das.
  4. Majali

    Majali Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    8
    Hallo, ich bin gerade frisch angemeldet, bin aber schon seit langer Zeit stiller (begeisterter) Gastleser.
    Diesen Beitrag habe ich aber erst heute entdeckt. Er hat mich dazu bewogen, mich in diesem Forum anzumelden.
    Ich bin kein Astrologe, habe aber vesucht (und bin immer noch dabei) verschiedene Ereignisse in meinem Leben mit meinem Horoskop zu erforschen.
    Und festgestellt: Ich weiß, dass ich nichts weiß!
    Fast alle meine Lebensereignisse stimmen mit bestimmten Konstellationen überein, aber ich kann den Sinnzusammenhang leider noch nicht erkennen.

    An meinem Südknoten befindet sich eine Uranus-Jupiter-Konjunktion. In meinem bisherigen Leben habe ich einige sehr ungewöhnliche Dinge erlebt.
    Ich glaube, zur Zeit befinde ich mich seit ca. 7 Jahren an solch einem Ort, von dem Eli7 geschrieben hat.
    Es handelt sich um verschiedene (!) Verstrickungen mit einem Ort bzw. Firma, die sehr existenziell sind. (Es geht nicht um den Arbeitsplatz!)
    Je nach Häusermethode befindet sich diese Konjunktion im 5. oder 6. Haus Waage.

    Was mir noch aufgefallen ist: Wenn man nach der Huber-Methode ein Mondknotenhoroskop erstellt, wird der Nordknoten zum Aszendenten. Somit liegen alle Südknotenkonjunktionen automatisch direkt am Deszendenten.
    Ist das ein Ansatzpunkt für eine Deutung oder fabuliere ich mir hier gerade selbst etwas zusammen?

    Über die Mitteilung Eurer Ansicht sowie eine weitere Beschreibung dieses "Besonderen Ortes" von Eli7 würde ich mich freuen.

    LG Majali
     
  5. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    5.809
    Ort:
    Zürich
    Hallo Majali
    Herzlichen Gruss zum Willkommen im Forum

    Als Astrologinnen und Astrologen gehen wir gerne auf spezielle Fragen ein. Hierbei ist es jedoch sehr hilfreich, die Geburtsdaten (Datum, Zeit und Ort) zu kennen, insbesondere wegen der Aspektierung der Planeten, die immer eine mitentscheidende Rolle spielen. Darf ich dich um die entsprechenden Angaben bitten?!
    LG ELi
    .
     
  6. Majali

    Majali Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo Eli,
    herzlichen Dank für Deinen Willkommensgruß.
    Und auch einen Dank an alle, die mir im letzten Jahr durch ihre Beiträge Anregungen zur Interpretation meines Horoskops gegeben haben.

    Da ich mich überhaupt erstmalig in einem Forum angemeldet habe, weiß ich leider nicht, wie ich die gewünschten Daten bereitstellen soll, ohne dass diese für die Ewigkeit in der Öffentlichkeit sichtbar bleiben. Wie kann ich vorgehen?

    Was mich aber interessieren würde, Eli, vielleicht kannst Du diesen anfangs erwähnten "Schicksalsausgleichsort" genauer beschreiben, vielleicht in einem fiktiven Beispiel. Ich glaube, bei mir ist das nämlich auch der Fall. Vielleicht kann mir das helfen meine Verstrickung zu verstehen.

    LG Majali
     
  7. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    5.809
    Ort:
    Zürich
    Du hast mehrere Möglichkeiten, nur den Chart ohne Daten zu zeigen, zwei davon sind ganz einfach.

    .1 Du kopiert das Horoskop und fügst es in einen Beitragstext ein
    .2 Du schickst mir die Daten privat, dann füge ich das Horoskop ein

    Wenn du .2 wählen willst, meine Mail-Adresse ist hajoba@gmail.com
    LG ELi
    .
     
    Majali gefällt das.
  8. Clipsi

    Clipsi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    3.443
    Interessanterweise kommt das Thema Mondknoten zu Gespräch. Danke dem @ELi7 Eli, der hier bemüht sein Fachwissen weiter gibt.
    Ich hatte zur aktuellen Megakonjunktion diese direkt im Steinbock, im 1. Haus nahe am AC. Viesawie zum Krebs. Sie bildete eine Konjunktion zu meinem nördlichen Mondknoten.


    Ein Astrologe weiß das man mit Mond im 8. Haus von Gefühlen besessen sein kann / oder zuweilen ist. Das ist ein schreckliches Schicksal. Besonders für einen Skorpion, der in diesen Tiefen der wahren Hölle allzu gewahr ist.


    Ich hatte hier so einen Riecher, das in der astrologischen metaphysischen Darstellung, die ja Jahrtausende alt ist, ein Geheimnis versteckt ist. Im Radix sind viele Elemente vorhanden, die in der alten Magie bekannt waren. In den alten Kirchen wurden sie durch die Freimaurer und Bauhütten bewahrt. In ihrer perfekten Ordnung wurde zBsp. die Kathedrale von Chartress und nach dieser der Petersdom unter maximalen Aufwand an Mensch, Ordnung, Liebe und Blut umgebaut.


    In den letzten Wochen absolvierte ich einen Crash Kurs in Sachen Astrologie. Und bildete meine eigenen Gedanken zu dieser Ordnung. Ersann die dazu in diesem Geheimnis weitergegebene magische Praxis. Und erlebte diese Art der Erlösung beim Durchzug der großen Konstellation durch den nördlichen MK. Frei sein. Frei von quälenden Gefühlen sein. Dauerhaft. :)

    Aber ganz begreif ich dass noch nicht.
    Alles Liebe, Gemeinde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2020
  9. Majali

    Majali Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    weitere auffällige Zusammenhänge zwischen Uranus und Mondknoten habe ich auch noch herausgefunden.
    Ich beschreibe mal chronologisch fortlaufend:

    Opa
    MK Krebs 5°29 (Qadrat zu meinem MK)
    UR Steinbock 15°40 (Sextil zu Konj. MK + JU+VE meines Kindes)

    Oma
    MK Stier 22°10 (mein ASZ)
    UR Steinbock 21°23 (UR meines Kindes -1°)

    Vater
    MK Steinbock 18°43 (Quadrat zu meinem Saturn)
    UR Stier 5°05 (Halbsextil zu meinem MK)

    Mutter
    UR Stier 22°25 (mein ASZ)
    MK Waage 3°17 (mein absteigender MK -2°, mein JU, mein UR -1°)

    Ich
    ASZ Stier 22°25
    MK Widder 5°15 bzw. 5°06
    UR Waage 4°45
    JU Waage 3°52

    Kind
    UR Steinbock 22°23r (Trigon zu meinem ASZ)
    MK + VE + JU Skorpion 15-16° (passt nicht dazu?)

    Aszendent, MK und Mondknoten, (ganz besonders von Oma, Mutter, mir und meinem Kind) scheinen hier stark zusammenzuhängen. Ist das normal?
     
  10. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    5.809
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    Hallo Majali,
    hier ist dein Geburtshoroskop (Koch-Häuser)
    upload_2020-1-16_8-56-20.png

    mit Gruss von ELi
    .
     
    Majali, N8blau_ und flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden