1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Orakelbrett???

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Fantasy Engel, 10. März 2004.

  1. Werbung:
    Ich bin verzweifelt!
    Ich weiß gar nicht mehr was ich glauben soll.
    Ihr kennt doch bestimmt orakelbretter, jetzt hab ich eins und wollte mit den toten kontakt nehmen doch ich weiß nicht wie das richtig geht. Ich habe vieles ausprobiert und das schon oft doch es ging nichts.
    Kann mir jemand erklären wie das geht??
    Hat das bei jemanden schon geklappt???
    Is das echt so gefärlich wie es viele sagen???
    Wenn ja warum??
     
  2. 2condface

    2condface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Gelsenkirchen/NRW
    Hallo,

    wenn Du noch nicht mit dem Board gearbeitet hast, versuche noch 2 - 3 Personen zu finden, die auch Interesse daran haben. Wichtig ist, ob Du den anderen Teilnehmern vertraust, bzw. sie gut kennst. (Personen, die Dir nicht sympatisch sind, oder auf Dich einen negativen Eindruck machen, werden genau diese Art Energie anziehen). Du solltest vor und während der Sitzung
    räuchern, das reinigt die Raumatmosphäre und zieht Wesenheiten an.
    Du (oder ein anderer Teilnehmer) fragst, ob jemand da ist, der mit euch "reden" möchte. Wenn Ihr die Sitzung beenden wollt, bedankt euch bei dem Wesen, das eure Fragen beantwortet hat, wünscht Ihm Frieden und entlasst es.
    "Gefährlich" wird es nur, wenn eine Person mit der Situation während einer Sitzung überfordert ist, und evtl. in Panik gerät. Fragen nach dem Todeszeitpunkt bestimmter Personen stellt man grundsätzlich nicht!
    Es gibt auch einige Bücher über dieses Thema, schau doch mal bei Amazon oder Abebooks nach. Und - verlier nicht gleich die Geduld, wenn sich nicht sofort jemand meldet. - Es kann durchaus einige "Anläufe" brauchen, bevor Dir jemand antwortet.

    LG Andrea
     

Diese Seite empfehlen