1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fähigkeit: Den Tod von Menschen und andere Dinge voraussehen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von shining, 22. August 2009.

  1. shining

    shining Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hi

    Ich weiss nicht ob ich im richtigen Unterbereich und im richtigen Forum schreibe...

    Es geht um meine beste Freundin, die 300km von mir entfernt ist. Sie besitzt eine ziemlich merkwürdige Fähigkeit, die ihr ermöglicht, einige Dinge der Zukunft zu sehen. So spürt sie beispielsweise, ob eine Person im näheren Umfeld sterben wird, weiss jedoch nicht wer und nicht wann. Jedoch stirbt einige Tage (oder auch nur ein kurzer Moment) nachdem sie es gespürt hat tatsächlich jemand. Sie spürt auch noch andere Dinge, so wusste sie beispielsweise im Voraus, dass ich jetzt Probleme mit meinen Ohren habe. Bei einem Spiel, bei dem ich eine Zahl zwischen eins und zehn ausdenken und sie Letztere erraten musste war ihre Vermutung etwa zwanzig Mal nacheinander richtig. Es gibt noch weitere solche Ereignisse... Das Ganze liege anscheinend in der Familie, ihr Vater und ihre Tante (väterlicherseits) hätten ähnliche Fähigkeiten.

    Vor ein paar Tagen spürte sie sowas wie "es fehlt noch 7". Zudem träumt sie in letzter Zeit öfters den eigenen Tod und den Tod von Freundinnen von ihr.

    Nun frage ich hier... Kennt jemand etwas Ähnliches? Weiss jemand, was dies für eine Gabe ist, warum man diese besitzt?
    Und letztendlich noch... Kann man die gesehene Zukunft "bekämpfen", oder ist diese unausweichbar?


    Freundliche Grüsse
    Shining
     
  2. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Würd mal sagen das ist Einbildung......aber wenn sie so "gut" im Sehen ist kann sie sich hier 10000.- beim Hamster verdienen....:lachen:
     
  3. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    "No fate" :D - wenn es so etwas wie vorbestimmte Zukunft gäbe, hätte sich unser Dasein im Prinzip erledigt!

    Und - jeder kann "spüren", wann Menschen ggfs. sterben (die Wahrscheinlichkeit ist hoch - gestorben wird immer in einem gewissen Umkreis :rolleyes:).

    Es gibt auch eine gewisse "selektive Wahrnehmung" ... .
     
  4. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo shining,

    als ich ein Jahr lang von meinem Tod geträumt habe kam dann endlich die Erlösung: Es war meine Schwiegermutter, die gestorben ist, nicht ich, nicht meine Tochter, sondern sie.

    Hast du ihr Geburtsdatum?

    Im Tod-und-Sterben-Forum wärest du besser aufgehoben als hier.

    LG Micha
     
  5. shining

    shining Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    2
    Wohl kaum, da sind die "Zufälle" wirklich zu viele.


    Die Wahrscheinlichkeit, dass es im Umfeld von 30m oder dass es im nahen Familienumfeld passiert ist ziemlich klein. :)

    Ihr Geburtsdatum habe ich...

    Ich war mir unsicher, wo ich das Problem schildern soll.
     
  6. holzmichel

    holzmichel Guest

    Werbung:

    Im Prinzip kann, spürt das eigentlich jeder Mensch nur sind sich die wenigsten dessen bewußt bzw. das Bewusstsein ist meistens nicht darauf focusiert, geschult. Die Ebene die diese Informationen aufnimmt nennt die Psychologie das Unterbewusstein. Eine andere Definition außerhalb dessen ist Bezugssystem 2, wobei Bezugssystem 1 unser Wachbewusstsein darstellt. Das ist aber alles im allen zu schwer zu erklären da dieses Thema sehr komplex ist.

    Wenn sie Deine Zahlen errät dann fängt sie Deine Gedanken auf. Auch dies ist nicht ungewöhnlich und geschieht häufig untereinander.
    Was Deine Ohren betrifft - jeder Mensch sendet permanent Infos, selbst wenn es sich noch nicht manifestiert hat, ist es zumindest bereits im Energiefeld vorhanden und kann wahrgenommen werden.

    Träume stellen sich immer symbolhaft dar und dienen u.a. zur Verarbeitung, deswegen kann man nicht pauschal davon ausgehen das es sich um eine Zukunftsvision handelt, wenngleich es auch das gibt.

    Es ist eine sensitiv, mediale Begabung die gerne gehäuft innerhalb einer Familie vorkommt oder auch mal eine Generation überspringt. Warum man die hat? Gegenfrage - wenn jemand gut malen oder singen kann, fragst Du dann auch nach dem warum?
    Die Zukunft, falls man sie tatsächlich gesehen hat, unterliegt immer gewissen Wahrscheinlichkeiten die nicht zwangsläufig eintreten müssen, da jeder Mensch einen freien Willen besitzt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen