1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Opti-oder Pessimisten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von imothe, 19. Februar 2009.

  1. imothe

    imothe Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Werbung:
    Seid ihr eher Optimisten oder seid ihr eher Pessinmistisch eingestellt?

    Ich würde mich eher als Pessimist einschätzen, weil ich manche Dinge einfach nicht immer hin bekomme und dann verliere ich die Lust darann. Und weil ich sehr hektisch bin, sehe ich mich persönlich als ein kleiner pessi. Meine Einstellung ist auch nicht immer die beste, denn wenn ich sage der oder die ist Schitt, dann halte ich oft daran. Ich kann aber auch Opti sein. Zum Beispiel dann, wenn mir etwas gelingt, dann bekomme ich gute Laune und werde sehr ehrgeitig...

    o nun seid ihr drann, wie siehts bei euch aus???:):):)
     
  2. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Durch und durch Optimist(in). Selbst im größten Wahnsinn. Das hat sich auch nicht durch wirklich einschneidende ungute Erlebnisse geändert.

    :banane:
     
  3. Xchen

    Xchen Guest

    eine bedingungslose ...sehe meine Signatur,
     
  4. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    :thumbup: Opti

    Grüßle
    Bettina:)
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    ich finde sogar im größten Sumpf die schönsten Blumen ....:)
     
  6. imothe

    imothe Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Werbung:
    Krass wie könnt ihr alle immer so geilo Optimisten sein?
    Ich find das cool, weiter so :thumbup:
     
  7. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Das haben wir auch erst lernen müssen. Liebe imothe:)
    Irgendwann erkennt , oder begreift man , dass man selbst dafür verantwortlich ist , wie man sein eigenes Leben betrachtet und es lebt. Dass man niemandem die Schuld dafür geben darf , wenn man es als nicht schön empfindet oder nicht schön erlebt. Die Gedanken spielen auch eine sehr große Rolle mit dabei. Denn sie sind genauso mächtig wie Worte.

    *Jeder ist seines Glückes eigener Schmied*
     
  8. fluadl

    fluadl Guest

    oh, das hat gewechselt.

    0-23 opti
    23-33 mords pessi
    jetzt, äh, irgendwie keins von beiden meistens, glaub ich zumindest.
    ich nehms mehr wies kommt düngt mich, rückfälle nicht ausgeschlossen.
    :)
     
  9. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Nö! :D War schon immer so. Irgendwas wollte meinen Optimismus immer mal wieder zerschlagen. Keine Chance. Ich seh - wie MorningSun - selbst im tiefsten Sumpf die Blumen blühen. Liegt vielleicht daran, dass man Licht und Schatten gleichzeitig akzeptieren kann und beides als Chance sieht. Weiß nicht.
     
  10. Xchen

    Xchen Guest

    Werbung:
    ich nenne es den Infantilitätsgen, high ohne Hasch einfach.
     

Diese Seite empfehlen