1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Odins Raben - was is das?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Taliesin, 20. Februar 2005.

  1. Taliesin

    Taliesin Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Eggenfelden
    Werbung:
    HI

    ich hab ne frage. Also ich hab mir mal das Buch von der guten alten SilverRavenWolf durchgelesen und bin auf Odins Raben gestoßen. So deshalb die Frage, was sind Odins Raben? Sind das Geister oder sowas?
     
  2. catpeople

    catpeople Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Hummel-Hummel
    Hallo Talesin,

    hier die Antwort zu deiner Frage:
    In der nordischen Mythologie treten die zwei Kolkraben Hugin und Mugin hervor, die als Boten und Späher für den Gott aller Götter Odin / Wodan die Welt erkunden und Bericht erstatten und den einäugigen Gott eigentlich erst in die Lage versetzen zu sehen und zu verstehen. Dehalb nennt man Odin auch Hrafnagud, den Rabengott. Hugin steht dabei für den Gedanken / das Denken, Mugin für das Gedächtnis / die Erinnerung.
    Quelle: http://kai.iks-jena.de/misc/raven.html

    Liebe Grüße
    :katze:
     
  3. DragonDreams

    DragonDreams Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hugin steht dabei für den Gedanken / das Denken, Mugin für das Gedächtnis / die Erinnerung.

    ... wobei Hugin in altisländisch (der Sprache in der die Edda ursprünglich niedergeschrieben wurde) wortwörtlich Gedanke heisst; und Munin soviel wie Wille, Schicksal.

    Sorry catpeople, aber es heisst "munin" :)

    Weiters sind die 2 Raben auch soviel wie Odin's Totemtiere, ganz in dem Sinn wie er auch eine schamanistische Initiation durchlebt.
    ("ich weiss, daß ich hing am windigen Baum ... " bzw.
    "Veit ek ad hekk vingdameidi á..." , für die, die es mal im Original lesen wollen)

    MfG

    Dragon Dreams

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen