1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

OBE mit hemi-sync

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Siza69, 30. September 2010.

  1. Siza69

    Siza69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo,
    Ich habe mir gerade eine hemi-sync CD (Gaia) gekauft und doch sind mir 2 Dinge unklar:
    1.: Ist Gaia (nur Panflötenklänge) überhaupt für Astralreisen geeignet?
    2.: Lasst ihr die Musik WÄHREND der AKE laufen oder schaltet ihr sie dann aus?
    Danke schon mal im Voraus.
    MfG, Simon
    PS: Ich habe es noch nicht geschafft eine AKE durchzuführen, deswegen habe ich mir die CD besorgt.
     
  2. Palimm

    Palimm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Erde, D, HL
    Soweit mir bekannt ist HemySync® nur original von Monroe und das funktioniert recht gut. Zum testen zu finden in der Tauschbörse deines Vertrauens oder im MonroeShop. Ähnliche Klangtöne bekommst du auch bei IDOSER (ebenfalls recht gut). Meine ersten wackligen außerkörperlichen Erfahrungen hatte ich beim Hören von HemySync, natürlich während es lief, nicht danach. Obwohl sich die "Traumwelt" hinterher auch lichtet...
    Viel Erfolg beim Probieren!
     
  3. fab5

    fab5 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich hab auch mal Hemi Sync benutzt und kam viel schneller in den Schwingungszustand , jedoch wars ohne töne und nur so eine Welle ;)
     
  4. Stefan000

    Stefan000 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    231
    Ich würde auch Robert A. Monroes Bücher lesen, weil durch die Bücher bekommst du beim Lesen den Eindruck von der Astralwelt vermittelt und so ist der Austritt leichter.
    Und wenn du die Bücher eine Zeit gelesen hast, denn im Anschluss die HemySync® Klänge verwenden.
    Und wenn du Glück hast den kommst du schon nach einigen Tagen oder Wochen oder Monate oder Jahre wenn du Pech hast aus dem Körper heraus.
    Liegt daran wie viel Angst du hast, und wie du hier auf der Erde manipuliert worden bist.
     
  5. Palimm

    Palimm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Erde, D, HL
    Ja die zuckerrierte Matrix ist recht zäh, den Glücklichen entläßt sie gleich, den Vorsichtigen kann sie ewig festhalten... Wohl dem, dem nie der Mut verboten!
     
  6. Stefan000

    Stefan000 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    231
    Werbung:
    Wenn's denn wenigstens noch eine interessante Matrix wäre, dann wäre es ja egal.

    Aber so eine miese phantasielose primitive Matrix ist schon peinlich.
     
  7. tommy96

    tommy96 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    yes i agree with this situation :schmoll:
     
  8. Bobby

    Bobby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Siza69, kannst du bitte mal aktiviren das du Nachrichten erhalten kannst. wollte dir mal ne nachricht schreiben wegen den CDs von monroe
     
  9. Siza69

    Siza69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    15
    @bobby Habe Profilnachrichten jetzt aktiviert
     
  10. Siza69

    Siza69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Danke für die AW
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen