1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

nur so

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Krabat, 12. Dezember 2007.

  1. Krabat

    Krabat Guest

    Werbung:
    wir sind spirit angebunden an materie
    angebunden um zu lernen was es bedeutet

    ein paradies zu erhalten.

    es gibt keine hölle unten
    es gibt keinen himmel oben

    es gibt sie innen.
    dann gibt es sie aussen.

    wir erschaffen unsere hölle
    wir leben bereits in ihr, jetzt.

    wir erschaffen unseren himmel
    wir leben bereits in ihm, jetzt.

    so liegt es in uns
    uns an das paradies zu erinnern
    und es zu leben.

    zu spät vielleicht in diesem einen erdenzyklus,
    zu lange herr/o/isch
    zu lange verblendet
    zu lange gezögert

    ein erdenzyklus, nur einem ausatmen gleich.

    ein paradies wird auferstehen
    werden wir es erhalten?

    dann:

    lernziel erreicht.


    :foto:
     
  2. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Guten Morgen!

    "Lerne die Hölle zu lieben und Du bist im Himmel" (T. Golas)

    lg, frosch :blume:
     
  3. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Nur so:

    Die Hölle: das sind meine eigenen Ängste in mir, meine Blockaden, die mir begegnen, meine Sorgen... meine Schwäche

    Der Himmel: wunderbare Tage mit Sonnenschein, Erfolg, Energie für alles...

    Ach manchmal möchte ich nicht mehr wiedergeboren werden und entschwinden... wozu hier auf der Erde leben, immer nur lernen, lernen... wozu? Alles ist im Wandel, alles im Fluß, nichts bleibt bestehen... alles was ich mal mitnehmen kann von der Erde sind meine Erfahrungen. Doch auch diese vergesse ich wieder, muss ich mit jedem Leben neu beleben.

    Nur eines: mein innerer Kern, meine Seele, das BIN ICH. Ich ruhe im Wandel der Gezeiten...

    Susanne
     
  4. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln
    er weidet mich auf einer grünen Aue
    und führet mich zum frischen Wasser
    er erquicket meine Seele
    er führet mich auf rechter Straße um meines namens willen
    und ob ich schon wanderte im finsteren Tal
    fürchte kein unglück, denn du bist bei mir
    dein stecken und stab trösten mich
    ...

    welche weisen Worte :brav:

    Oder: Spuren im Sand

    "...da wo du nur eine Spur gesehen hast, da habe ich dich getragen..."

    S.
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Bis zum letzten Herzschlag
    in diesem einen Erdenzyklus
    ist es nicht zu spät
    aufzuwachen
    wenn du mit dem letzten Herzschlag erwachst
    werden die Schleier nie wieder so dicht
    wie zuvor
    wer erkennend durch das Tor geht
    wird zum Erkennen
    zurückkommen
     
  6. Krabat

    Krabat Guest

    Werbung:
    :liebe1:
     

Diese Seite empfehlen