1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nlp

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von paula marx, 10. Juni 2008.

  1. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Neuro-Linguistisches-Programmieren:

    NLP kann für alle Menschen eine Hilfe sein, die eine Analyse, Psychotherapie-Wege und andere Rückschau-Bewältigungs-Methoden nicht ansprechen.

    Ich hab mir NLP wegen meiner Tochter angeschaut. Die - anhand der Bücher durchgeführte - Therapie hat sie angesprochen, und sie hat ihre Probleme innerhalb einer kurzen Zeitspanne bewältigt. Ich rate aber zum Besuch eines NLP-Therapeuten, weil nicht jeder Mensch die nötige Distanz zum Ego und Formulierungskunst für eigene Problematik aufbringt. Somit den Ansatz für NLP nicht gut bewältigen kann. Gebracht hat mich darauf eine Freundin, die damit ihr Selbstbewußtsein gestärkt hat und endlich klare notwendige Entscheidungen hat treffen können.

    Hab außerdem einen Kurs absolviert. Die Leiterin, eine Gym-Lehrerin, erzählte uns ihren Zugangsanfang zum NLP. Sie litt an einer psychischen Geschichte, die aus ihrer Kindheit stammte. Besuchte 5 Jahre einen Psychoanalytiker. Dann fragte sie einmal, wie lange dauert noch die Therapie. Als Antwort kam: vielleicht 1 Jahr, vielleicht 5...In dieser Zeit hörte sie im Radio von NLP, machte die Therapie, es gab 14 Sitzungen und sie war, ihrer Ansicht nach, geheilt.

    Der Ansatz zu NLP gefällt auch mir:
    Zielvorstellung definieren. Muß nicht entgültiges Ziel sein, vielleicht nur die allererste Etappe, erster Schritt, den man erreichen möchte aus dem Blickwinkel des Heute und Jetzt Ist-Zustandes. Danach Schritte ausarbeiten, die dazu führen und sie umzusetzten versuchen. In dieser Art so die Probleme der Reihe nach bewältigen.

    3 Büchertipps


    Alexa Mohl, Der Zauberlehrling, Das NLP Lern-und Übungsbuch, Junfermann Verlag, hab in der 6ten Auflage 1997


    Peter Kraft, NLP Handbuch für Anwender, NLP aus der Praxis für die Praxis, Junfermann Verlag

    Klaus Grochowiak, Das NLP Praktitioner Handbuch, Junfermann Verlag
     

Diese Seite empfehlen