1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

niemals alleine..

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von elfe22, 26. Dezember 2008.

  1. elfe22

    elfe22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Ort:
    seiersberg..
    Werbung:
    Ich war schon als Kind etwas feinfühliger und vorallem ängstlicher als manch anderen, denn die Dunkelheit war mein größter Feind. Im Dunkeln verbergen sich Dinge, die man im Licht nicht sieht, aber wo Licht ist- sind auch Schatten. Es hat mich viel Zeit gekostet ohne Licht schlafen zu können und zu akzeptieren, dass ich zwar einsam bin, aber niemals alleine. Angefangen hat es damit, dass Dinge ihren Standort ändert- nur kleinigkeiten, aber ich weiß wo ich was stehen ließ. Danach hörte ich Schritte, wo niemand ging, Pflanzen bewegten sich, ohne Wind, und Schatten schlichen, wo kein Licht war.
    Für viele mag das jetzt etwas überzogen klingen, aber ich habe keinen Grund mich mit Lügen hervor zu tun...ich hoffe eher Menschen zu finden, die verstehen, was es heißt Einsamkeit anders zu erleben.
    Im Moment habe ich noch Angst davor, all diese Energien zu zulassen..aber eines Tages wird es klappen ;)
     
  2. nina24

    nina24 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Norddeutschland,Schleswig-Holstein
    Hallo,
    mir geht es auch so,von Kind auf an...(auch was die Angst betrifft)....ich schlafe auch heute nie ohne ein "Schlummerlicht",warum auch nicht? :D Ich habe das für mich akzeptiert.(Schliesslich habe ich die Probleme,ich stehe dazu)Und die Schritte,Bewegungen....alles Dinge über die man nicht mit jedem spricht,nicht wahr?(ich mit einer Schwester,.....manchmal)
    LG, nina24
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen