1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Krafttier tot!!!!

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Bluecat, 15. Dezember 2007.

  1. Bluecat

    Bluecat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bern
    Werbung:
    Es begann schon bei der Geburt dieses Kätzchens. Es fiel mir sofort auf als es Geboren wurde. Es leuchtete richtig! Mir fiel sofort ein Name ein. Es sollte Löwenmaul heissen. ein echt ungewöhnlicher Name.

    Also wurde die Mutterkatze krank (sie hatte leukose) und ich musste alle 3 Jungen grossziehen. Löwenmaul behielt ich auch bei mir und es wuchs bei mir auf.
    ich merkte früh das auch Löwenmaul krank ist und ich hoffte auf eine eigene Immunstärke.
    Es ging 1 1/2 Jahre gut, bis ich in die ferien ging 10 Tage. Ich musste mich das erste mal länger von Löwenmaul trennen. und ich spürte das beide darunter litten.

    so war es als ich nach hause kam, und alles war umgeworfen und zerfetzt. die beiden katzen waren wütend auf mich.
    Löwenmaul lag keuchend auf dem boden und es freute sich soooooo sehr als ich kam.
    ich fuhr sofort zum tierarzt und liess es untersuchen und es kam heraus das es wasser in der lunge hatte. jetzt hatte es noch einen monat zu leben.

    Die zeit war hart. löwenmaul war mein krafttier. ich wenn ich träumte war Löwenmaul immer bei mir irgendwo. wir hatten ein so starkes verhältnis das ich liebe dazu sagen kann.

    Dann musste ich es einschläfern weil eine erstickung kam nicht in frage!
    Das war das schlimmste. löwenmaul wimmerte in de narkose und die tierärztin hat gesagt sie hat sowas noch nie gehört.

    Es brach mir mein herz. es hat mir immer kraft gegeben und mich begleitet. es war ein gutes gefühl. und nun lebe ich schon 5 monate ohne Löwenmaul. und es tut immer noch mega weh. Der moment beim TA hat sich so in mein hirn gebrannt.

    mein krafttier ist tot

    in gedenken an Löwenmaul. das klügste und schönste wesen das mir je begenet ist.
     
  2. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Tut mir leid um Löwenmaul, sowas ist grausam. Aber ein Krafttier ist etwas anderes, jedenfalls im schamanischen Sinne.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  3. wolkenflug

    wolkenflug Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    316
    hallo!

    eigentlich beginnt sie erst jetzt dein krafttier zu sein, nachdem sie gestorben ist.
    denn davor war sie dein haustier.
    jetzt kannst du zu ihr reisen und sie fragen, ob sie dein krafttier ist.

    herzgrüsse, wolkenflug
     
  4. Bluecat

    Bluecat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bern
    Aber ich wusste es das sie mein krafttier ist. schon nach dem sie auf die welt gekommen ist. und "haustiere" halte ich nicht. meine tiere haben die freiheit zu wählen. sie können nach draussen. aber sie ziehen es vor jetzt vorallem im winter bei mir zu sein. und ich weiss das sie es auch jetzt noch ist.

    ich hatte viele tiere. hunde, katzen vögel, nagetiere....
    in meinem leben ist mir noch nie ein solches tier begegnet das so eine intensive "freundschaft" mit mir hatte.
    das merkt man ja als ich 10 tage in die ferien ging als sie dann vollends krank wurde.
    ausserdem hat Löwenmaul mich gefragt ob sie meine stände begleiterin und mein krafttier sein darf.

    es war eine schöne zeit...
     
  5. wolkenflug

    wolkenflug Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    316
    hallo!

    du hast mich falsch verstanden.
    es IST eine schöne zeit!
    jetzt gehts erst richtig los!
    sie ist ja nicht "weg"
    sie ist näher als zuvor...
    das meinte ich...

    herzgrüsse,
    wolkenflug
     
  6. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Kann das gerade so gut nachempfinden. Dieses Tier hatte in deinem Leben eine besondere Rolle und es gibt auch Katzen die sind sehr menschenbezogen.
    Für dich ist es dein animal spirit weil es dir eben vom Gefühl her so nahe war und das ist doch wunderschön.
    Ob es nun dein Krafttier ist oder nicht, ist glaube daher hier auch gar nicht so wirklich entscheidend. Es liegt dir vom Gefühl her am und im Herzen und das ist der Punkt. :)

    Grüßels
    Palo
     
  7. Bluecat

    Bluecat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bern
    ...die waren immer sehr menschenbezogen, denn es ist ja klar das wenn ich die kleinen mit der Flasche grossziehe, das sie das Gefühl haben ich sei ihre Mutter. So war es ja bei Löwenmaul. Sie war extrem auf mich bezogen.
    Wir waren richtig tiefe Freunde. und das war nur bei ihr so. die anderen zwei Jungen waren eher typische Katzen.

    Ich denke es war vorbestimmt, das löwenmaul so kurz gelebt hat.
    das schlimme ist nur das sie nie nach draussen konnte wegen der Leukose.
    und sie wollte es unbedingt. sie wollte freiheit und draussen rumalufen. aber es hatte andere katzen und die dürfen ja nicht angesteckt werden.

    es tut mir sehr leid. ich mache mir sehr viele vorwüfe!

    grüsse blaue katze
     
  8. Krabat

    Krabat Guest

    hi,

    nun, davon ausgehend, dass es wirklich dein kt war, dann ist es ja nicht fort. es hat lediglich die ebene gewechselt. diese ebene ist auch für dich erfahrbar.

    lg : krabat.
     
  9. wolkenflug

    wolkenflug Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    316
    hy krabat,
    das versuche ich schon die ganze zeit rüberzubringen aber irgendwie kommts nicht an.
    ich glaube sie will einfach leiden, da hat hoffnung keinen platz.

    liebe grüsse, wolkenflug
     
  10. Bluecat

    Bluecat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bern
    Werbung:
    ich will sicher nicht leiden. ich leide auch nicht mehr!
    Es tut einfach noch ein bisschen weh und ich denke noch ein paarmal daran mit schmerzlichen Gefühlen.

    ich weiss das mein Tier noch bei mir ist. Das weiss ich sicherlich. Es hat doch nur mal gutgetan darüber zu schreiben....

    besten Dank!
    blaue katze
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen