1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meditation und Yoga Gruppe

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von Jalad, 10. September 2010.

  1. Jalad

    Jalad Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    Hi

    Kann mir jemand eine Meditations- und/oder Yoga Gruppe in Wien empfehlen?
    Es sollten bitte unbedingt junge Menschen sein. Am feinsten wären Jugendliche oder junge Erwachsene Besucher.

    lg
    Jalad
     
  2. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    nach meiner erfahrung wird das etwas schwierig werden - es sind meist die etwas 'älteren' menschen die sich auf diesen weg machen

    man muss doch erst in die hölle niederfahren, ins leben abtauchen, all die bunten blumen pflücken (rotkäppchen), bevor man sich an etwas erinnert was da noch war, hinter dem lärm dieser welt ... bevor es in den himmel geht

    wäre also für mich ein wunder, wenn du gleich eine ganze gruppe junger menschen findest ... - aber in manchen gruppen sind auch mal jüngere dabei

    lg
     
  3. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.217
    hallo jalad

    hat mich auch schon interessiert, hab dann den tipp mit "sant mat" bekommen. kannst ja mal googeln. war selber aber noch nicht dort, kann deshalb nicht mehr berichten.

    vielleicht magst du ja erzählen, wenn du dort warst? :)

    lg noney
     
  4. kriyayogi

    kriyayogi Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    531

    hallo,

    schau mal da vorbei:

    http://www.yogananda-srf.org/tmp/LocationDetail.aspx?id=1044


    ...aber.., ..was willst du eigentlich wirklich, hm???
    wenn du ernsthaft und ehrlich an meditation u. yoga interessiert bist, dann ist das durchschnittsalter der anderen völlig egal !!
    eine meditationsgruppe ist kein singletreff!!! ...obwohl,.. es geht ums
    "single eye", d.h. es geht einzig und allein darum das einfältige bzw. geistige auge durch richtige meditation zu öffnen um mit gott selbst bewußt in kontakt zu treten, wozu die gruppenmeditationen förderlich sein können, und nicht darum mit anderen zu quatschen. "Sei STILLE und erkenne daß ich GOTT bin". (reden ist silber, SCHWEIGEN ist GOLD)

    aber natürlich gibt es dort auch einmal in der woche die möglichkeit mit anderen zu quatschen/kennenzulernen und dabei tee zu trinken, und zwar immer donnerstags nach der meditation.

    ansonsten kommt man schweigend und geht schweigend.

    JAI GURU
     
  5. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    meine persönlich erfahrung: auf eine zeitungsanzeige 'woher wir kommen - wohin wir gehen' hab ich an einem einführungsabend teilgenommen - es machte ziemlich schnell den eindruck dass man eine doktrin vermitteln will - am ende sollte man einen zettel unterschreiben wenn man die einweihung erhalten möchte - da bin ich dann lieber gegangen ...

    ich möchte hier niemanden verunglimpfen, und sicherlich gibts hier auch schon threads mit mehr informationen zu dem thema - mir fiel nur grad wieder mein schaueriges erlebnis ein ...

    lg
     
  6. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.217
    Werbung:
    danke für deinen hinweis shumil...ich vertrau auf dein gefühl...

    @jalad

    vielleicht bikram yoga in der lugner city? kannst ja mal einen schnupperkurs besuchen...

    aber es kommt halt wirklich darauf an, was genau du möchtest...

    lg.n.
     
  7. Jalad

    Jalad Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    44

    Ich war in der Ketzergasse und das Durchschnittsalter dort war 90.

    Mein Ziel ist nicht, starr irgendwo rumzusitzen und meine Energien zu unterdrücken. Ich hab schon gemerkt, dass die Greise dort leiwand meditiert haben, aber für mich als 17- Jährigen war das nichts, die kirchenartige Stimmung, die Heiligenverehrung, die Lautsprecher aus denen die Chakren besungen wurden....
    Die sind einfach in einer anderen Lebensphase.

    Ich würde gern...
    ...Leute kennenlernen, die bewusst am Weg zu sich selbst sind
    ...mit jungen Leuten meditieren, die vielleicht vor ähnlichen Schwierigkeiten stehen wie ich (siehe mein Thread "Gedanken-Rahmen")
    ...meine Interessen mit meinen sozialen Bedürfnissen kombinieren.

    Ein Durchschnittsalter um die 30 wäre cool!
     
  8. kriyayogi

    kriyayogi Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    531
    hallo,

    aha, ...also das durchschnittsalter dort ist 90 ???

    tja.., da siehst du mal wie lange man sich mit richtiger meditation fit halten kann, ..so als kleine nebenwirkung...,:lachen:

    ..aber vielleicht warst du ja auch bei irgendeiner veranstaltung im unteren raum der für andere meditationsveranstaltungen vermietet wird?, ...weil beim kriya-yoga nach Yogananda werden garantiert keine chakren über lautsprecher besungen!!! ...und weil ich ja auch schon ein paar mal dort war, weiß ich, daß das durchschnittsalter dort garantiert nicht 90 ist!!!.
    ...deine "junge" wahrnehmung ist wohl noch nicht ganz "erwachsen",hm?? einfach weitersuchen :brav:
    was DU derzeit suchst hat mit meditation nix zu tun! ...es hat den anschein daß du noch wenig darüber weißt, weil wie gesagt hat das alter der anderen während der meditation NULL belang.
    ..aber sag mal, wieso glaubst du, daß 90-jährige nicht "bewußt auf dem weg zu sich selbst sind" ??? ...und solche leute suchst du ja, oder doch nicht??
    für mich waren mit 17 auf alle fälle gerade die älteren die größere hilfe, wenns ums "bewußter leben" ging, und im spirituellen sowieso!!

    ..tja,..leb dich einfach noch ein bisschen aus, bis du reif genug für einen wirklich bewußten weg bist..,


    viel spaß dabei...
    :tanzen::sekt:
     
  9. Jalad

    Jalad Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    44
    Du brauchst mir nicht so drüber zu fahren.

    Ich weiß, was ich will, und das ist eine Meditationsgruppe jüngerer Leute!

    Es ist wirklich in allen Foren dasselbe. Es läuft immer auf eine kleinliche Auseinandersetzung hinaus, bei der einer sich über den anderen stellen möchte.


    Zwischen Gleichaltrigen findet doch eine ganz andre Kommunikation statt, die direkt und nicht durch ein Eltern- Kind oder Lehrer- Schüler Verhältnis beeinträchtigt ist. Und das ist mMn auch bei Meditation relevant!

    Du selbst erbringst den Beweis, indem du mich wegen meinem Alter nicht ernst nimmst!

    Ich kenne genug alte weise Leute, meinen Yoga- Lehrer zum Beispiel. Und ich weiß, dass ich den Austausch mit jungen Menschen brauche. Ich hätte diesen gerne einmal, ohne McDonalds oder Diskos etc. besuchen zu müssen.

    Ich war bei der SRF in der Ketzergasse oben in der Kapelle neben dem Yogananda- Artikel- Shop. Wie gesagt habe ich dort eine tolle Energie gespürt, konnte oder wollte daran aber nicht teilhaben. Es mag oberflächlich sein, aber die Oberfläche ist mir halt auch wichtig.

    Ich hätte gerne Tipps! Vertröstungen auf spätere Zeiten bringen mir wenig, da Gruppenmeditation JETZT wichtig für mich ist.

    Jalad
     
  10. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.217
    Werbung:
    hallo jalad,

    ich würde dir so gerne weiterhelfen, dir einen tipp geben...

    scheinbar gibt es wenige menschen in deinem alter, die ernsthaft an meditation interessiert sind...

    also ich finde das toll, und ich nehm dich auch sehr ernst!

    ich selbst geh in eine yogagruppe, da sind aber auch alle erst ab 30 aufwärts....

    durchschnitt beträgt so zw. 40 - 50 unsere ältesten sind um die 70.

    ich wünsche dir, dass du "deine" gruppe findest, gib nicht auf, vielleicht wirst du ja von "ihr" gefunden?

    alles liebe von noney
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen