1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Massage Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von superpuperin, 6. September 2006.

  1. superpuperin

    superpuperin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    hallo.

    passt jetzt wohl nicht wirklich in den Ordner Kinesiologie, aber vielleicht bekomme ich hier doch ein paar tips.
    würde gerne eine ausbildung zum masseur machen (wenn möglich in wien) und habe aber keine ahnung, welche schule/einrichtung da die beste ist, oder welche andere als angenehm empfungen haben. vielleicht hat ja schon jemand kurse beuscht usw.

    bin dankbar für jede antwort.

    alles liebe
    superpuperin
     
  2. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    hier bitte:

    http://www.manus.at/index.php
     
  3. superpuperin

    superpuperin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    2
    danke.

    diese seite hatte ich aber schone entdeckt, genau wie www.bingen.at obwohl ich sagen muss, dass ich von der massage plus ausbildung bei manus viel halte. umfasst einfach so viele dinge, für die man sonst extra kurse besuchen müsste. ist halt wirklich teuer. wenn man sich das praktikum nicht bezahlen lässt kostet es für 2,5 jahr noch immer 9.900 euro. wie kann sich das denn ein normalermensch leisten. jetzt weiss ich endlich nach langen überlegungne, was ich machen will und dann... hab nämlich psychologie studiert, werde aber damit aufhören. naja, vielleicht bekomme ich unterstützung von meinen eltern... vielleicht fällt jemandem von euch noch eine billigere alternative ein.
    liebe grüsse
     
  4. saurekirsche

    saurekirsche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    1
    Also als Massageschule kann ich touchlife.de empfehlen. Die machen sicher auch einen Kurs in deiner Nähe, laut eigenen Angaben gehen die die Techniken nicht trocken durch, sondern es läuft etwas "lieblicher" ab (www.touchlife.de/massageschule/massageschule.html)

    Lg!
     
  5. HatoriHanzo

    HatoriHanzo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    3
    Ich habe die Ausbildung zum Massage-und Wellnesstherapeut und Shiatsu absolviert....Wer hier auch Interesse hat, dem kann ich die Massage und Wellness Akademie empfehlen! Die Ausbildungen bei der MWA sind Kompakt und laufen am Wochenende, auch die Anforderungen der Schulleitung sind fair, so dass auch Teilnehmer ohne besondere Vorbildung eine Chance erhalten. Für viele eine Neue Chance, denn anschließend erhält man die Möglichkeit sich selbständig zu machen. Was auch für mich besonders wichtig war, dass wir gut über die Bereiche Coaching, Existenzgründung und Zeitmanagement für die Selbstständigkeit und Prävention aufgeklärt wurden.
    Hier findet Ihr weitere Info:
    http://www.terramedus.de/massageundwellnessakademie/index.php
     
  6. Rina697

    Rina697 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Ich habe meine Ausbildung zum medizinischen Massuer und die Weiterbildung zum Heilmasseur hier gemacht: bergler.at

    Was mir besonders gut gefallen hat ist dass es da nicht alles in eine einzige, umfangreiche, daür aber fast unleistbare Ausbildung gestopft wird ... es gibt die Basisausbildungen und die Fortbildungen (z.B. Hydro- und Balneotherapie, Akkupunkturmassage, Kinesiology Taping, und vieles vieles mehr) kann man dann später nachholen - wenn Zeit und Geld mal doch knapp sind ... :)
     
  7. Artemis

    Artemis Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Mittelfranken, nähe Nürnberg
    Bezüglich Shiatsu würde ich jedoch eine ESI bzw. ÖSI Zertifizierte Schule nehmen, danach zumindest habe ich gehört kannst du dann auch mit den Krankenkassen abrechnen.

    Ich selbst habe meine Ausbildung in Deutschland bei der GSD gemacht. In deinem Land wird es sicherlich auch recht hm teuer sein. Aber dafür sehr viel Wissen über sehr langen Zeitraum.

    Auf jedenfall schau dich um, das du eine Ausbildung machst die anerkannt ist, damit du mit den Krankenkassen abrechnen kannst.
     
  8. MediCora

    MediCora Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2012
    Beiträge:
    634
    Ort:
    Werbung:
    Ich mach den medizinischen Masseur gerade bei der Body&Health Academy :) Hab als zusatz elektro balneo und hydrotherapie dabei. für die muss man aber extra prüfung ablegen. Body&Health gibts bei mir in Linz und in wien sogar zwei.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen