1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mama, siehst Du die Engel?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von starlight0507, 8. Dezember 2009.

  1. starlight0507

    starlight0507 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    fragte mich mein Sohn heute morgen, als wir noch gemütlich im Bett gekuschelt haben. "Sie kommen immer zu uns, heute sind es ganz besonders viele."

    Ich hab mich ja schon an den Gedanken gewöhnt, daß er viele Dinge sieht und empfindet, von denen ich nichts oder nur wenig bemerke. Aber so offen und ehrlich und vor allem von sich aus hat er noch die darüber gesprochen.
    Er war heute auch ganz anders als sonst, so liebevoll und ruhig und vor allem richtig entspannt. Er hats ja grade nicht besonders leicht, *seufz*

    Gerade fällt mir ein, ich habe gestern ein Gebet gesprochen, in dem ich Gott bat, uns seine Engel zu schicken und die ganzen negativen Energien aus unserem Haus zu entfernen.

    ich denke, es ist Zeit für mich, meine letzten Zweifel loszulassen und neue Dinge zu lernen und mein Gottvertrauen wieder zu festigen.
     
  2. Mipa

    Mipa Guest

    Wie schön!

    Ja, da hast du einen besonders empathischen und sensitiven sohn....und über engel, ja, da können wir jeden tag etwas lernen und zu spät ist es nie, sie kennenzulernen.

    Ich bin jedenfalls auch froh, dass ich sie in mein herz gelassen habe und sie mich fortan begleiten.

    Alles liebe deinem sohn und dir!:)

    Lg

    Mipa
     
  3. leneengel

    leneengel Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Pongau
    das ist ja schön, hatte richtig tränen in den augen als ich das las.
    dein gebet wurde erhört, vertrau auf gott und die engel!!!

    liebe grüße
    und alles gute für euch!
     
  4. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Schöne Erkentnis und wunderschöne Geschichte :)

    Alles Liebe
    Narlassa
     
  5. dawnangel

    dawnangel Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    95
    Danke dir für diese wundervolle und aufbauende Geschichte.
    Sie ist ein Lichtblick und gleicht die Negativität eines Tages wieder aus.
    Herzlichste Grüße an die ENGEL-FREUNDE
    Eure Dawnangel
     
  6. Asia

    Asia Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    ich danke dir auch für das was du geschrieben hast ...:) es ist einfach wunder schön und ja wenn wir tief in unseren Herzen an das Göttliche und Liebe glauben dann geschieht es auch...so schnell wie wir es nicht für möglich gehalten hätten :) ...Sie sind immer da und warten nur darauf uns helfen zu können...dein Sohn hat es einfach in sich :).....wie wir alle auch ...nur das vertauen fehlt vielen noch .....Liebe grüsse Asia
     
  7. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Solche Engel gibt es, die negative Energien entfernen:

    [​IMG]

    (Bild lizenzfrei)
     
  8. Nayeli

    Nayeli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.339
    ich bin total gerührt, ja mach das bitte, vertraue auf Gott.
    Eine wundervolle Geschichte, dein Sohn hat es im Moment nicht leicht????????????
    Um so schöner , das du die Engel gerufen hast und dein Sohn sie bemerkt.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Nayeli
     
  9. Gaya

    Gaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich freue mich sehr für dich... es ist doch wunderschön wie wir immer wieder überascht werden!!
    Wie alt ist dein Sohn? Meine Kinder sind auch sehr empfindsam und ich bin mir sicher das sie viel mehr mitbekommen als ich! :) manchmal möchte die Ältere mir etwas sagen, findet aber nicht wirklich die Worte dazu. Wenn ich sie dann frage, blockt sie ab. ich hoffe dass sie irgendwann mal auch so weit ist!!!
    Bis ich auch soweit bin werde ich auch mein Vertrauen stärken und versuchen nach meinem Gefühl zu gehen!!

    Ich wünsche dir alles Liebe und bleib bei deinem Vorhaben!!
     
  10. starlight0507

    starlight0507 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    @Gaya: mein Sohn ist vier, meine Tochter zwei. Wir integrieren die Engel mittlerweile voll in unseren Alltag ein, egal, ob es der Parkplatzengel ist, der einen Parkplatz für uns freihalten soll (funktioniert übrigens wunderbar!) oder das Gute-Nacht-Gebet ist in dem die Engel um Schutz gebeten werden.

    @Nayeli:ja, er hat es im Kindergarten nicht leicht. Durch seine Empfindsamkeit zieht er sich sehr zurück, es ist ihm dort zu laut, zu langweilig. Die Kindergärtnerin meinte, er sei "seltsam". Das Problem ist, Kinder, die nicht in die Norm passen (hyperaktiv oder zurückgezogen), machen Arbeit...

    @Eristda: Erzengel Michael mit seinem Schwert. Ich hab ihn schon mal um etwas gebeten, jedes Mal hat er mir sein Schwert gezeigt.
    Ebenso sehe ich die heilende grüne Energie des Erzengel Raphael.

    @Asia, dawnangel, Narlassa, leneengel und Mipa: ich freue mich, daß ich Euch mit dieser Geschichte ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern konnte!

    Schönen Abend noch!
    LG
    starlight
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen