1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habe vor ein paar Tagen meinen Engel kennen gelernt!

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Catherine, 23. April 2007.

  1. Catherine

    Catherine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo!

    Mir sind vor ein paar Tagen die Augen oder besser gesagt mein Herz geöffnet worden, denn ich habe meinen Engel kennen gelernt.

    Es ist so, dass ich mich bis dahin nicht so wirklich mit dem Thema Engel beschäftigt habe. Ich habe zwar oft kleine Gebete gesprochen und mir gedacht, dass mir doch bitte jemand helfen soll wenn es ihn wirklich gibt, aber es war nicht so, dass ich 100% davon überzeugt war. Ich habe dann nach dem Tod meines Katers ein Buch gelesen in dem es um ein Medium geht der mit Verstorbenen in Kontakt treten kann und seine Geschichten niedergeschrieben hat, und das hat mich derartig berührt, dass ich mir schon vorstellen konnte, dass es danach nicht aus ist und, dass es eine höhere Macht gibt.

    Aufjeden Fall habe ich eine liebe Freundin die sich schon als jungen Mädchen für die Esoterik interessiert hat. Eine Zeit lang hat sie Kartenlegen probiert und jetzt hat sie uns erzählt, dass sie mit Engel in Kontakt treten kann. Sie hat uns zuerst den Namen des Engels ausgependelt und ihn dann gefragt ob er mit uns sprechen möchte. Danach hat sie alles aufgeschrieben bzw. der Engel hat es für sie geschrieben.
    Es war wirklich sehr berührend und ich musste fast die ganze Zeit weinen vor Rührung.
    Mein Engel fragte auch ob er mich umarmen dürfte und natürlich habe ich ja gesagt - und ich hatte ein Gefühl als würde ich einen leichten Druck spüren. Es war wirklich überwältigend und einfach toll.

    Seitdem versuche ich mit meinem Engel zu sprechen. Ich habe nur ein schlechtes Gewissen weil ich manchmal so einen Gedanken habe wo ich mir denke, stimmt das wirklich? .. ich mein, ich glaube schon daran nur ab und zu kommt ein kleiner Zweifel in mir hoch. Ich möchte das gar nicht und glaube auch so fest daran, dass ich schon ein schlechtes Gewissen bekomme wenn ich nur so einen Gedanken kurz habe.
    Aufjeden Fall bin ich jetzt ein wenig neu in dieser Materie und ich weiß nicht ob es da jetzt ein paar "Regeln" gibt oder so.. ich weiß das klingt dumm, und ich bin mir auch sicher, dass man einfach das tun soll was einem das Herz sagt, aber ich wollte es euch trotzdem schreiben und vielleicht möchte mir ja jemand seine Erfahrung schreiben die er gemacht hat als er zum ersten Mal seinen Engel kennen gelernt hat.

    Ich versuche jetzt wirklich oft mit meinem Engel zu reden, ihn zu danken und ihn auch um etwas zu bitten.
    Gestern dachte ich mir: würdest du mich vielleicht wieder umarmen? Bitte! Und wieder hatte ich ein leichter krippeln in mir... deswegen weiß ich, dass ich mir das nicht einbilde und, dass es da jemanden gibt.

    Ok, eigentlich wollte ich das jetzt nur mal niederschreiben... vielleicht hat ja jemand Lust von euch und möchte mir antworten? Ich würde mich freuen!

    Viele liebe Grüße,
    Catherine
     
  2. Catherine

    Catherine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    18
    Hallo!
    Ich bin es nochmal!
    Habe mich ein wenig hier im Forum umgeschaut und bin auf einen Thread gestoßen in dem jemand geschriebe hat, dass ihr Engel ihr entzogen wurde, weil er ihr ihre Lebensaufgabe gesagt hat? Heißt das etwa, dass Engel das nicht sagen dürfen??? ... mir wurde meine nämlich auch gesagt und jetzt bin ich gerade ein bisschen sehr verzweifelt!!!! Jetzt hab ich Angst, dass mein Engel nicht mehr bei mir sein kann!! Kann das sein???

    Liebe Grüße
    Catherine
     
  3. brahma

    brahma Guest

    dein schutzengel ist von deiner geburt bis zu deinem tod bei dir.
    also vom anfang deines lebens bis zum ende.
    es kann sein, dass du manchmal verschiedene engel bei dir hast, die dich wegen einer bestimmten lebenssituation/aufgabe begleiten, aber nachdem du diese erfüllt hast, verlassen sie dich wieder, aber dein schutzengel bleibt immer.
    ich glaube nicht, dass es den engeln vebroten ist, dir deine lebensaufgabe zu sagen, denn das kann jeder selbst mit "leichtigkeit" rausfinden.
    vertraue darauf dass dein engel immer bei dir ist ;) und er wird dich nie verlassen.
     
  4. anit

    anit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    böblingen, in der nähe von stuttgart
    das klingt sehr schön... also deine gschichte von der ersten begegnung :)
    ich selber hatte noch keinen direkten kontakt, also so dass ich mit ihm kommunizieren konnte... aber ab und zu bitte ich um kleine, manchmal auch größere sachen ^^ und bedanke mich immer ganz artig für alles :)

    aber so wie du die umarmung beschreibst, das klingt einfach nur schön. wünsche dir noch mehr von solchen schönen momenten :)
     
  5. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    hallo Catherine!

    was brahma geschrieben hat kann ich nur voll unterstreichen. dein engel wird dich nie verlassen; er wird immer bei dir sein. es muß auch nicht sein, daß du immer ein zeichen bekommst, was nicht heißt, daß er nicht da ist!!! vertraue einfach darauf! mit allem was du machst und denkst wird dein engel "einverstanden" sein... wenn z.b. ein mensch jemanden ermordet (krasses beispiel, ich weiß :)) heißt das auch nicht, daß der schutzengel denjenigen nicht mehr liebt... engel beurteilen und verteilen nicht!!! dein höheres selbst oder unterbewußtsein oder nenn es wie du magst :liebe1: WISSEN was die verbindung zu ihm ausmacht und dein EGO denkt oft "he, wer weiß stimmt das überhaupt?"; ich habe auch kontakt mit meinen engeln, auch nicht immer und ich kann ihn manchmal auch spüren, ich hatte sogar mal ein erlebnis, wo ich ihn spürte, mit einer intensität, die unglaublich war! ich konnte mich fast 1 minute nicht bewegen und trotzdem zweifle ich noch immer :weihna1 engel sind dir deswegen nicht böse!!! sie haben diese "weltlichen" gedanken nicht und sie sind von der geburt bis zu deinem tod bei dir und begleiten dich dann "hinüber" :liebe1:
    es können auch noch weitere engel immer bei dir sein zum jeweiligen zeitpunkt, welchen du halt grad brauchst! :banane:

    VERTRAUE einfach darauf und lass die gedanken zu, wie sie kommen!
     
  6. piratenlady

    piratenlady Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    hallo

    vor langer zeit lernte ich auch meinen engel kennen.
    er umarmte mich auch.
    aber das war vor der zeit mit luzifer...lange davor...

    lg
     
  7. schawana13

    schawana13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Steiermark
    hallo...cathrine
    keine angst,dein schutzengel bleibt immer bei dir !!!! er hat sich dich ausgesucht, und begleitet dich durch all deine leben.

    aber du hast auch andere engel,und die kommen und gehn wie du sie brauchst. (engel der geduld,engel der liebe,der kraft) usw......

    mein engel ist mein bester freund.
    schawana13
     
  8. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.524
    Werbung:
    Wer ist denn *Luzifer*?

    So eine Art Gegenstück zum Schutzengel, also einer, der einem Steine in den Weg legt und Fallen stellt?

    :confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Ellie
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.432
  2. styrian spirit
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.678
  3. Himmelswesen
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    710

Diese Seite empfehlen