1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Linarit???

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von flussblume, 6. Februar 2010.

  1. flussblume

    flussblume Guest

    Werbung:
    Hallo

    Ich hab jetzt schon seit einiger Zeit diesen Stein und ich vermute das es ein Linarit ist, bin mir allerdings nicht sicher. Er ist blau und durchscheinen, wasserlöslich und sehr zerbrechlich. Kann mir jemand weiter helfen?

    und noch eine frage: wie kann man Bilder reinstellen?
     
  2. diva

    diva Guest

    hi,hab bisher gedacht das ich alle steine kenne.aber von dem hab ich nie gehört.kenne den labradorit,larimar,lapis aber der sagt mir null.aus welchem land kommt er,was weisst du noch über diesen stein
     
  3. flussblume

    flussblume Guest

    Der Linarit kommt aus New Mexico und den USA
    Er besteht aus Blei, Kupfer, Sauerstoff, Schwefel und Wasserstoff
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    so sieht er aus:

    [​IMG]

    gibt auch vorkommen in europa.
    bin bei der research auf viele 'unbekannte' steinschoenheiten gestossen...
    es gibt so viele verschiedene... einer schoener als der andere...
     
  5. flussblume

    flussblume Guest

    Der ähnelt meinem schon sehr, allerdings ist die kristallform anders, deswegen bin ich mir auch so unsicher.
     
  6. flussblume

    flussblume Guest

    Werbung:
    Hier noch ein Bild...
    auch wenn man nicht viel erkennen kann. Die Farbe ist wie bei dem anderen Bild vom Linarit. Und hier sieht man noch die vorm die Form die mein Steinchen hat.
     

    Anhänge:

  7. flussblume

    flussblume Guest

    Weis denn keiner ob das ein Linarit oder ein anderer Stein ist?:confused:
     
  8. flussblume

    flussblume Guest

    Kann mir keiner helfen:schmoll:
    ich versuche noch mal ein besseres Bild zu machen
     
  9. sawi

    sawi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    34
    Sicher dass der in Wasser löslich ist und nicht nur in Säure?
    Linarit dürfte meines Wissens nach nicht wasserlöslich sein.
    Falls aber doch, pass auf!! Enthält Blei!
     
  10. flussblume

    flussblume Guest

    Werbung:
    Der Stein den ichhab ist aufjedenfall wasserlöslich, hab ich mal vor langerzeit zufällig rausgefunden, als ich ihn saubermachen wollte, damals war da eine weisliche schicht drauf, als ich merkte das sich dann das wasser blau färbte und kleinere Teile aufeinmal abfielen hab ich es schnell sein gelassen.

    ich pass auf. aber danke für deinen Hinweis.:)
     

Diese Seite empfehlen