1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Leute die nicht verlieren können

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kathleen, 10. Mai 2008.

  1. Kathleen

    Kathleen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallole, muss mir mal eben ne Wut von der Seele schreiben. Hatte heute mein erstes richtiges Tischtennismatch. Und ich kann es kaum glauben ,habe gegen meine Freundin gewonnen und war mächtig stolz...
    Nur es ist wie immer...ich habe noch nie gegen sie in gesunden Zustand gewonnen....wie immer hatte sie 10000 Leiden..Schwindel..Übelkeit usw..ok daran bin ich gewöhnt...
    Nun die Härte..ruft sie mich an und erzählt mir nochmal ausführlich wie schlecht es ihr ja gegangen ist und zudem hatte sie gar keinen Bock zu spielen und dachte nur ..nix wie heim und eben mal alles verlieren ..egal..Hauptsache raus aus der Halle...(muss anmerken ,sie hat selbstverständlich nicht alles verloren und gegen mich einen Satz gewonnen ..wie passt das zusammen?)
    Ich habs jetzt kapiert....ich bin wie immer die Schlechtere von uns beiden und hab das gefälligst auch zu bleiben...wenn ich gewinne dann nur gegen Halbtote...Prima...so macht siegen Spass...
    Liebe Grüße von Kathleen
     
  2. Dadalin

    Dadalin Guest

    Tolle Freundin. :party02:
    Ich würde an deiner Stelle einfach spielen, weil das Spielen an sich Freude macht und nicht um zu gewinnen oder zu verlieren.
    Wenn das aber euer beider Antrieb ist, würde ich sagen, dass Ihr Zwei euch definitiv in Nichts nachsteht.
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Bist du sicher, dass sie deine Freundin ist .... und du ihre?

    LG
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Kathleen
    Ich freue mich mit dir, dass Du gewonnen hast.
    Verabschiede dich in Freundschaft, von deiner falschen Freundin.
    Für sie wirst Du immer nur eine Rivalin sein, wenn Du gewinnst und ein willkommenes Opfer wenn Du verlierst!
    Das ist ein guter Anlass um zu erkennen, dass ihr einfach nicht mehr zusammen passt.
    L.G. catwomen
     
  5. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest


    :weihna1

    So läuft das Spiel, Kathleen.

    Wer mit sich selber in Konkurrenz ist, ist nunmal ein schlechter Verlierer und kann anderen nicht ihr Glück gönnen.

    Wenn Du ihr jedoch wirklich eine Freundin bist, sollte es auch möglich sein, offene Worte zu Deiner Freundin zu sagen - ausser sie kann nunmal die Bälle nicht geschickt und gesund annehmen, die Du ihr zu diesem Thema zuspielst :cool:

    Trotzdem lässt sich für Dich daraus eine Menge Gewinn ziehen, wenn Du Dich fragst, wie es dazu kommt, dass Du für andere auf der Verliererseite stehen und Deine eigene Stärke zeigen sollst...

    Die Stärke in der Beziehung zu Dir, ist die vermeintliche Schwäche Deiner Freundin, mit der sie Dich für sich in Schach hält :cool:
     
  6. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Werbung:
    Denk dir einfach dass das ihr problem ist, sie muss damit leben, nicht du :)
     
  7. Kathleen

    Kathleen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    20
    Hallo Dadalin,

    bei einem TT-Match kommt es eben darauf an zu gewinnen, das ist klar..keiner verliert gerne auch ich nicht...in was wir uns aber prinizpiell unterscheiden...wenn sie gewinnt, erkenne ich es an und es ist dann eben so und Basta!!! Ich hab 2 Jahre lang fast permanent verloren..Siege hart erkämpft und selbstverständlich immer nur dann gewonnen ,wenn meine Freundin gehandicapt war.
    Sowas mache ich nicht...das ist der prägnante Unterschied...
    Es ist nicht schön seine Siege jedesmal aberkannt zu bekommen :-(
     
  8. Kathleen

    Kathleen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    20
    So ist das..da hast du Recht...nur ist es wie immer.. noch 1 Woche und dem gesamten Verein ist klar...dass ich nur gewonnen habe,weil es ihr nicht gut ging :-(....

    Toll!!! Mein Sieg ist ein Müllsieg!!!!
     
  9. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    dann lass sie dir nicht aberkennen, du hast gewonnen...
    mit mir dürfte sie das nicht machen, würde das gar nicht zu lassen
    das sie mir solche geschichten auftischt und würde sie direkt mit
    ihrem verhalten mir gegenüber konfrontieren..
    hast du keinen Mut das zu tun..?

    und ja, wenn ich spiele möchte ich auch gewinnen, für mich ist
    das normal...
     
  10. Kathleen

    Kathleen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Zapppppppppppppppppp!!! Genau ..das passt nicht mehr!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen