1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

leben der ahnen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von teldra, 10. Februar 2011.

  1. teldra

    teldra Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    109
    Werbung:
    ist es eigentlich auch möglich, über das leben der ahnen anhand der geburtsdaten etwas heraus zu finden? es ginge zurück bis ca 1621 ...

    wäre erfreut über eine positive antwort

    glg

    teldra
     
  2. Pfadfinder

    Pfadfinder Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    179
  3. teldra

    teldra Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    109
    Wow...

    das is aber weit....
    praktisch wenn mein letzter vorfahre von dem ich daten habe von 1623 bis zum 13 Dez 1671 gelebt hat, kann man etwas über sein leben herausfinden?
     
  4. Pfadfinder

    Pfadfinder Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    179
    Ist ganz schwer.
    So tief ins Unterbewußtsein einzudringen.
    Wenn du Therapeuten suchst, frag dich mal durch:
    reiki.de und dgh-ev.de

    Wie gesagt, ist sehr schwer.
    Kannst auch mal etwas lesen zum Thema KARMA unter:
    lichtheilung-web.de und puramaryam.de

    Alles Gute
    :rolleyes:
     
  5. teldra

    teldra Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    109
    danke dir ;-)
     
  6. Shakti

    Shakti Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    679
    Werbung:
    Ich verstehe bis heute nicht, warum jeder und jede immer wieder wissen will, wer er/sie in einem früheren Leben war.

    diese Leben haben aus uns allen, das gemacht, was wir heute sind. wäre es nicht gscheiter, mal herauszufinden, wer man/frau heute wirklich ist?
    und dies mal wirklich leben und bewusst im Hier und Jetzt Einfluss auf die Zukunft nehmen?

    Die Zukunft beginnt nämlich Jetzt und jetzt und jetzt...........
     
  7. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek

    Bei der Thread-Eröffnerin ging es nicht um sie selber. Es ging ihr um die Ahnen, also wie die Urgroßmutter des Urgroßvaters so agiert hat, was für ein Mensch sie war u.s.w.

    Ich habe da auch ein Geburtsdatum einer Ahnin aus dem Jahre 1736. Zum Glück kenne ich mich mit Astrologie aus und kann auf diesem Wege aus ihrem Radix einige interessante Rückschlüsse ziehen.


    LG
    Urajup
     
  8. teldra

    teldra Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    109
    genau Urajup ,

    mich interessiert das leben meines familien geschlechts, da es ja schon eine höllen arbeit war, die daten zusammen zu tragen, von 13 generationen, und weiter komm ich glaub ich nicht mehr, da nichts mehr aufgeschrieben ist...
    und wenn man so in den büchern liest der urururururur - grossvater ist an zb. schlagfluss auf dem wege nach taufers gestorben usw... da denkt man sich halt, wäre interessant zu wissen wie sie so gelebt haben, waren es arme hunde, waren sie angesehen im tal, wie war ihr charakter usw...usw....
     
  9. Shakti

    Shakti Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    679
    ups, da habe ich nicht genau genug gelesen :(
    sorry
     
  10. teldra

    teldra Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    109
    Werbung:
    paasst Shakti ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen