1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

kundalini yoga ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von trollhase, 8. Oktober 2015.

  1. Artur

    Artur Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1.622
    Ort:
    Kiel
    Werbung:
    Kundalini Yoga kenne ich aus der Hamburger Ecke (3HO) schon sehr lange ... und auch einige Kundalini-Yoga-Lehrer persönlich sehr gut ... ich habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht und kann nur allen empfehlen dort (3HO) einen Yoga-Kurs oder die Yoga-Lehrer-Ausbildung zu machen ... auch meine beiden Siam-Katzen sind in einem Kundalini-Yoga-Lehrer-Haushalt gezeugt worden und dort in den ersten 10 Wochen aufgewachsen ... das hat ihnen sichtbar gut getan :) ...

    Lieben Gruß

    :zauberer1artor
     
    Hyleg und lumen gefällt das.
  2. leuchtik

    leuchtik Guest

    "Die eigentliche Arbeit des Yoga beginnt wenn das Yoga zuende ist". Versteh ich als Wenn die Kundalini durch Yoga Bewegung, Körper und Geistharmonie erweckt ist beginnt die Arbeit sie auszugleichen. Gut, ok.
    Andererseits Yoga kann die Kundalini, muss aber nicht... Ich find den Zirkelschluss immer so grandios um nicht zu sagen deprimierend.
    Welche der vielen Kräfte und Energien man sammeln muss und welche geistige Arbeit und Entwicklung vorangehen sollte bleibt irgendwie schwammig.

    Versuchen die Chakren auszugleichen ist für mich eigentlich eine geistige Arbeit, aber wenn die Interpretationen über das Kronenchakra falsch sind und wir keine (echte) Verbindung am Wurzelchakra haben ist klar: "kann, muss aber nicht".
    Wenn dann noch Übungen über Visualisationen dazukommen kann man sich ja sonstwas einbilden und die wichtigsten Teilnehmer Wurzel- und Kronenchakra bleiben dicht.. und man dreht nur ein bischen am Stirnchakra.

    Jetzt sind ja schon vier Jogarichtungen angesprochen worden. Welche führt denn besser zu einer "stabilden" Kundalini?
    Das würde heissen, manche Interpretationen wären besser, manche weniger gut.

    Und wie bekommt man das Wurzelchakra von störenden Einflüssen frei. Wenn man erst die geistige "Arbeit" vorzieht, damit die Kunda nicht wild um sich schlägt und so.. Auf welche geistige Einstellung richtet man sich dann am besten aus? Dort sind Vertrauen und "zuhause fühlen" für mich sehr wichtig geworden. Beim Kronenchakra ist eine Art Vertrauen in ein kosmisches Wirken sehr wichtig geworden.

    Ausser lerning by doing.
    Was kann man da zum inneren Yoga sagen?!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Mai 2017
  3. leuchtik

    leuchtik Guest

    Komplette Wunschlosigkeit und völliges Vertrauen in das Woher und Wo man ist für das Wurzelchakra.
    Dass alles um einen schon den richtigen Weg geht und findet und man selbst für das Kronenchakra oder so ungefähr.
    Die Bedeutung von der Weg ist das Ziel. Alle Gedanken und Situationen sind irgendwie gleich wichtig.
    Eins mit allem, wie man manchmal vorm Schlafengehen fühlt.
    Komplette Wunschlosigkeit und Zufriedenheit.
    Dass Körper und Geist, Bewegung und Handeln ein stetiger Fluss bleiben.
     
    Hyleg gefällt das.
  4. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.418
    Ort:
    Sommerzeit
    :flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2:!!!Leute!!! Kundalini-Yoga ist ein absolutes Muss!!!

    :):):):):):):):):):):):):):):):):)

    Der Verstand ist wirklich okay für heute, aber er will die sieben Todsünden am Leben erhalten, und verkauft sie über
    die Urwünsche als LEben....

    Nur Kundaliniyoga hat da mehr Power!!!!

    :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Es ist meine bürgerliche Pflicht, mit Kundaliniyoga
    so bald wie möglich zu beginnen.

    Die erste Kundalini gehört zum kosmischen Astralkörper

    :flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2::flower2:

    Die zweite Kundalini gehört zum authentischen Mentalkörper

    :brav::brav::brav::brav::brav::brav::brav::brav::brav:

    Die dritte Kundalini gehört zum echten Willenskörper

    :angel2::angel2::angel2::angel2::angel2::angel2::angel2::angel2::angel2::angel2::angel2::angel2::angel2::angel2:

    Die vierte Kundalini gehört zum Bewusstsein

    :buegeln::buegeln::buegeln::buegeln::buegeln::buegeln::buegeln::buegeln::buegeln::buegeln::buegeln::buegeln::buegeln:

    Die fünfte Kundalini gehört zum Geist

    :geburtsta:geburtsta:geburtsta:geburtsta:geburtsta:geburtsta:geburtsta

    Die sechste Kundalini gehört zum Buddha

    :katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze::katze:


    Die siebte Kundalini zum erwachten Christen

    :foto::foto::foto::foto::foto::foto::foto::foto::foto::foto::foto::foto::foto::foto::foto::foto:

    Die achte Kundalini gehört zu deinem König

    :koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig::koenig:

    Die neunte Kundalini ist dein perfektes Sein, zur Philosophie der
    Meister.

    :ironie::ironie::ironie::ironie::ironie::ironie::ironie::ironie::ironie::ironie:
     
  5. leuchtik

    leuchtik Guest

    Haa das ma kreativ :)
    Genau, die Totsünden sowieso.
    Das deine Bügeliche Pflicht :)
     
  6. leuchtik

    leuchtik Guest

    Werbung:
    Genau das meinte ich DANKE!

    <Weiterleitung>
     
  7. Gerald1130

    Gerald1130 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Wien
    ihr seid alle etwas angspannt
     
    lumen gefällt das.
  8. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.102
    Ort:
    Weltenbummler
    :X3:
     
    Hyleg gefällt das.
  9. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.418
    Ort:
    Sommerzeit
    Was denkst du denn was ein Mensch wert sein könnte in dieser Bevölkerungsdichte?

    - Etwas weniger als die Asche einer Zigarette!!!

    Klar hat die Mutter Erde eine Vorhersehung innerhalb der
    aktuellen Wertlosigkeit des Menschens gegeben und
    zwar die Kundalini.

    SIe ist mit der Transmutation der sexuellen Energien erweckt,
    dass ist das Wichtigste, außerdem mit den Blumen, der wunderbaren Musik, den schönsten Dingen der Erde, dem lieblichen Parfum und allen Arten der Menschlichkeit!

    Klar müssen wir mit den anderen gehen, die der Kundalini
    keine Bedeutung beimessen. Jeder Mensch hat ohne Kundalini hat ebenfalls eine gewisse Mentalität!

    Es bringt nichts eine neue Rasse der Kundalini-Erwecker
    zu beschließen, denn das solare Land der Wahrheit ist noch
    umfassender!!!!

    Wille ist nicht nur unter den Esoterikern zu finden. Jede Wissenschaft ist eine fundamentale Basis des menschlichen
    und universalen Willen.

    Freiheit ist ein dehnbarer Begriff, und so wird es auch bleiben....

    Nichts für ungut, sagt man...und die Kundalini ist mindestens auch so ein Nichts für ungut!!
     
    Beckerle gefällt das.
  10. Beckerle

    Beckerle Guest

    Werbung:
    In der Welt sind wir nur Zahlen und Nummer,die Austausch bar sind.

    Für Gott,oder die Existenz allem Leben nicht.
    Da sind wir alles.
    Wenn man daran glaubt!Manche glauben ja nicht an Gott.
    Wie will man den es sagen.Das es was gibt,das einen Menschlichen Namen bekommen hat.
    Wie das Wort Gott.

    Ich denke es gibt genügend Menschen die keinen glauben haben.
    Und die besseren Menschen sind.Wie manch gläubige.
    Deswegen ist mir das oft zu pauschal.


    auf das Thema nochmals ein zugehen ob Kundalini ja oder nein.
    Sag ich ja.
    Weil es im Leben seine Berechtigung hat,bei den vielen Jogis,die sich dafür geopfert haben
    das aus der Menschheit nochmals was anständiges wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden