1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Krebserreger entdeckt - Infoveranstaltung in Linz/Österreich

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Teresa, 16. Juni 2006.

  1. Teresa

    Teresa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Krebserreger entdeckt - Verein Zellkreis e. V. informiert über Krebs und andere chronische Erkrankungen.

    Die russische Forscherin Tamara Lebedewa stieß bei ihren Laborstudien auf ein außergewöhnliches Phänomen, welches die medizinischen Ansichten über Krebs und die Entstehung einer Vielzahl anderer Krankheiten wie z.b. Diabetes, Multiple Sklerose,… revolutioniert.
    Bei ihren seit 1990 andauernden Studien mit Krebszellen entdeckte die russische Chemikerin ein eigentümliches Phänomen: Die in Ringer-Lösung aufbewahrten Tumorzellen verwandelten sich nach 14 Tagen in begeißelte Protozoen (Flagellaten), also einzellige Lebewesen, welche unabhängig vom menschlichen Organismus lebensfähig sind. Dieses Phänomen lässt sich, unter geeigneten Laborparametern, beliebig rekonstruieren. Es legt nahe, dass die Krebszelle nicht, wie vermutet, eine entartete menschliche Zelle ist, sondern ein selbst-ständiges Lebewesen, welches sich im Gewebe ansiedelt — ein so genannter Parasit…
    Der "Zellkreis e.V." hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Öffentlichkeit über die Forschungsarbeit von Frau Lebedewa zu informieren, ein therapeutisches Konzept mit ihr zu erarbeiten, Studien durchführen zu lassen, ihre Seminartätigkeit zu unterstützen und Informationsseminare zu gestalten.
    Aus diesem Grund findet am 28.06.2006 im Arbeiterheim Kleinmünchen ein Vortrag statt.

    Ort: Arbeiterheim Kleinmünchen
    Zeppelinstr. 29
    4030 Linz

    Zeitpunkt: 28.06.2006, Beginn 19:30
    Dauer ca. 90 min – anschließende Fragerunde

    Schwerpunkte:
     Wer ist Tamara Lebedewa – was hat sie konkret entdeckt
     Was ist das für ein Parasit – wie kann man ihn bekämpfen
     Entstehung von Krebs – was ist Krebs
     Mitbeteiligung bei anderen Krankheiten
     Aussichten

    Referent: Derndorfer Ronald (Zellkreis Österreich)
    Tel.: 0660/6571050 E-Mail: ronald.derndorfer@liwest.at
    www.zellkreis.de
    Eintritt frei!

    Mit freundlichen Grüßen
    Derndorfer Ronald (Zellkreis e.V.)
     
  2. Danke für die Info.

    Finde ich persönlich super interessant.

    Gruß Elvira
     
  3. Werbung:
    Dr. Hulda Clark hat doch schon vor Jahren nichts anderes behauptet, also das Krebs immer mit Parasitenbefall zu tun hat.
    Siehe dazu das Buch :"Heilung ist möglich" von Hulda Clark.
     

Diese Seite empfehlen