1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kostenlose Astrologie Software gesucht

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sonnenkind58, 29. Juli 2008.

  1. sonnenkind58

    sonnenkind58 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Hallo,:)

    ich bin auf der Suche nach einer kostenlosen Astro Software im Internet, es gibt da zwar vieles, aber kostenlos ist es dann doch nicht.
    Gibt es das überhaupt, wer kann mir helfen ?:confused:

    LG Sonnenkind58
     
  2. Athena

    Athena Guest

    Hallo Sonnenkind,

    die Internetseite

    http://www.astro.com/horoskop

    Bis auf die Rhythmen habe ich da alles was ich brauche.
    Traniste, Progressionen etc. die Seite bietet einiges.

    Liebe Grüße,

    Athena
     
  3. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    hallo, sonnenkind,

    schau dir mal whatwatch an. is kostenlos

    http://www.papertv.com/index_de.html



    gruesse, stefan
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.874
    Ort:
    An der Nordsee
    Jepp, es gibt Astro Freeware, einfach mal googeln

    Viel Glück bei der Suche!
    Ruhepol
     
  5. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Astroplus kannst du immerhin 30 Tage als Demo verwenden. astrocontact.at
    Vision von Happel kannst du (privat) auch nach 30 Tagen in einer Light-Version nutzen. www.astrosoft.ch
    ____________
    Wenn du durchblickst, ist Astrolog uneingeschränkt erlaubt zu nutzen:
    http://www.stefan-arens.de/astrologie/astrolog.html

    Es ist etwas umständlich dieses Programm, aber wenn man sich dran gewöhnt, kann man es sehr gut gebrauchen.

    LG
    Stefan
     
  6. Dilbert

    Dilbert Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    D-Südpfalz
    Werbung:
    Whatwatch, was "vergnuegt" empfiehlt, ist als Freeware absolut ok. Es gibt noch Astrolog 5.4, welches sehr umfangreich ist. Nur dessen Bedienung ist sehr gewöhnungsbedürfigt. Jedoch Seiten die kostenlose Radix-Bilder ins Netz stellen, verwenden Astrolog.

    Grundsätzlich ist es so, daß alle Astro-Programme die Berechungsgrundlage von Astro.com verwenden - also in der Rechengenauigkeit gleich sind. Nur in der Gestaltungsvielfalt unterscheiden sich die Programme.
     
  7. Dionaea

    Dionaea Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    97
    Ich hab mir jetzt mal WhatWatch heruntergeladen, aber es gefällt mir nicht, dass man die Orben nicht richtig einstellen kann (also individuell für jede beliebige Planetenbeziehung)... finde es auch ein wenig unübersichtlich, weil wirklich jeder (noch so schwacher) Aspekt angezeigt wird. Ansonsten - für einen Anfänger wie mich - erstmal ein tolles Ding zum Rumspielen :D
     
  8. paula marx

    paula marx Guest

    ich bin fürs Erlernen von Berechnung der Horoskope. Was machts Ihr beim Stromausfall? Außerdem ist die Eigenberechnung ein Baustein zum Verständnis
    der Astrologie. Systemathisch methodisch bei Michael Roscher, Die Astrologie. Berechnung. Deutung. Prognose. Man braucht noch Häusertabellen und Ephemeriden (Planetenstände). Und man ist autonom. Jawohl;)

    Astroprogramme wären dann Punkt B. :)
     
  9. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    hallo, paula hallo zusammen :)

    naja, man sollte es vielleicht mal machen ... aber ich sass seinerzeit recht lang daran, mein horoskop per hand zu berechnen. traegt natuerlich zum verstaendnis bei, es blieb aber damals (vor ueber 20 jahren) die frage offen, ob ich alles richtig berechnet habe :) - da ist ein programm schon ein wenig sicherer. aber grundsaetzlich schadet es natuerlich nix, das "von hand berechnen" mal zu machen, um zu wissen, wie es geht.

    wenn ich mich recht an whatwatch entsinne, kann man mit der maus einen planeten anklicken und dann hat man alle aspekte dazu ....

    je nach geschmack (methoden, ...) kommt man wahrscheinlich, wenn man sich ernsthaft mit astrologie befassen will, nicht um ein kaufprogramm herum. ich finde das auch o. k. - (weiter)entwicklung von software kostet zeit und geld - und der markt ist sicherlich nicht sooooo gross wie fuer textverarbeitung.

    :)
     
  10. sonnenkind58

    sonnenkind58 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Hallo an alle,

    danke für eure Antworten.
    Natürlich sollte man die Astrologie richtig erlernen, der Meinung bin ich auch.:)
    Doch ich suche jetzt aus einem bestimmten Grund ein Programm, dass so ähnlich wie Astro.com ist, mit Text also, nur ausführlicher. Denn ich habe einer Bekannten ein Computer Horoskop versprochen. Aber so wie es aussieht, kann man eine solche Software nur kaufen.:rolleyes:

    LG Sonnenkind58
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen