1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Können Menschen absichtlich Empathen "sperren"?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Davolce, 7. Januar 2008.

  1. Davolce

    Davolce Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Olte - Schwiiz
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Mich beschäftigt eine Frage. Ich bin eine Empathin, habe vor bald 2 Jahren einen Mann kennen gelernt und habe es bis heute nicht geschafft, zu ihm durch zu ringen. Ich spüre förmlich eine Mauer, die er um sich aufgebaut hat, ich kann ihn überhaupt nicht spüren. Warum?

    Er jedoch kann mich leiten, mich durchschauen und in mich hinein sehen, mich extrem verwirren und unsicher machen, wie ich es noch nie erlebt habe. Vielleicht ist das auch der Grund, dass ich mich so in diesen Mann verliebt habe, denn meine Faszination ist enorm - und für mich bis heute total unerklärlich.

    Doch ich fühle nicht, was er fühlt. Er flirtet mit mir, gibt mir viele Anzeichen und Deutungen darauf, dass er auch in mich verliebt ist. Doch etwas stimmt nicht.

    Für Feedbacks danke ich euch.
     
  2. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Davolce :liebe1:

    Laß Deine Liebe nicht an Ihm zerbrechen... Diese Mauer wirst Du nicht niederreißen. Laß bitte die Finger von Ihm... Ich weiß, was ich schreiben...

    Alles Gute für Dich...:)
     
  3. Sunnygirl

    Sunnygirl Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.146
    Hi Davolce

    Ich hätte da eine andere Erklärung. Da Du etwas für ihn empfindest und entsprechend aufgewühlt bist, empfängst Du empathisch Deine eigene Gefühlswelt und blockierst Dich selbst, wenn es um ihn (den Auslöser dieses Gefühlschaos) geht.

    Erstmal stimmst Du nicht, weil Verliebtsein immer eine gewisse Betriebsblindheit mit sich bringt. Das kann zu falschen Entscheidungen führen, deshalb schau besonders gut hin.

    Was soll mit ihm nicht in Ordnung sein? Wenn Dir etwas an ihm nicht gefällt, würde ich diesem Impuls nachgehen, weil sich solche Signale oft als richtig herausstellen und etwas dahinter steckt.

    Aber sowas lässt sich wohl nur durch näheres Kennenlernen etc. herausfinden.

    Viel Glück!
     
  4. Davolce

    Davolce Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Olte - Schwiiz


    Danke für Dein Statement. Ich kann nichts gegen diese Anziehungskraft tun, es ist kaum erklärbar. Er ist überhaupt nicht der Typ Mensch, der mir normalerweise gefällt. Und trotzdem fühlt es sich magnetisch an, ich fühle mich total angezogen, möchte mich wehren, doch ich schaffe es nicht.

    Sunnygirl, Dein Feedback war bereits schon mein Ergebnis. Ich weiss, dass meine eigene Gefühlswelt chaotisch und gleichzeitig störend ist, wenn es um den Zugang zu ihm geht.

    Ich denke, es stimmt etwas nicht, weil er verbal und z.B. per SMS eindeutig flirtet, geht mit mir und meinem kleinen Sohn auf Kurztrips, wo wir auch beide in einem Bett schlafen, man spürt förmlich das Knistern, doch beide schaffen den ersten Schritt nicht. Ich bin verwirrt, bringe teils nicht mal meine Worte in eine Reihe, um verständlich zu sein.

    Mein inneres Gefühl empfindet diesen Mann als ein über mich gestelltes Wesen und stuft ihn als für mich selbt gefährlich ein. Zudem habe ich nicht das gefühl, dass mein Sohn NICHT alleine mit ihm sein sollte. Obwohl er keine agressiven oder kriminellen Spannungen auslöst.

    Was zu Teufel lässt mich so difus und unkontrolliert denken, fühlen und reden?
     
  5. Pool of Peace

    Pool of Peace Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    764
    Die Verliebtheit?
    Frag doch mal einen gemeinsamen Bekannten oder auch Deinen kleinen Sohn, was er von dem Kerl hält. Wenn man selbst nicht klar sieht, ist es oft gut, andere um Rat zu fragen.

    Es muss ja nicht unbedingt schlecht sein, wenn jemand "mauert". Schließlich ist es doch eigentlich das gute Recht jedes Menschen, seine Privatsphäre, zu der Gefühle auf jeden Fall gehören, zu bewahren.
     
  6. mynames

    mynames Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo Davolce, hast du ihn schon darauf angesprochen oder weiss er überhaupt, dass du ihn magst? ISt dieser Mann der dich so anzieht überhaupt Singel? Weill ich hatte auch das gleiche Problem, aber diese Frau hatte eine Beziehung und deswegen baute sie innerlich eine Mauer auf und ich kam leider einfach nicht an sie ran, obwohl sie immer mit mir etwas Unternahm und auf irgend eine Art mit mir flirtete.
     
  7. mynames

    mynames Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    hello
     
  8. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    Ob er "sperren" kann, weiß ich zwar nicht, aber die verbindung, die du beschreibst, fühlt sich für mich ganz nach einer karmischen Geschichte an.

    Vielleicht war da in einem vergangenen Leben mal etwas zwischen euch - etwas ungutes vielleicht, das jetzt aufgelöst werden kann?

    Manchmal fühlen wir uns deshalb zu Menschen hingezogen, auch wenn wir innerlich ahnen, daß sie uns nicht guttun oder wenn es nicht unbedingt der Typ Mensch ist, der uns normalerweise fasziniert.
     
  9. Davolce

    Davolce Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Olte - Schwiiz


    Nun, er weiss, wie ich fühle. Nicht zuletzt durch seine rasend eifersüchtige EX-Freundin, die durch ihr akribisches Nachstellen auf dieses Forum gestossen und alles selbst gelesen hat.

    Somit wäre auch gleich Deine Frage geklärt, ob er Single ist. Wäre er eigentlich schon. Das Eigentlich erklärt sich dadurch, dass er mit dieser besagten Ex-Freundin ca. 2 Jahre mit Unterbrechungen liiert war. Doch die Trennung hat sich lange hinausgezogen und das endgültige Aus ist noch nicht lange her. Eigentlich ist er also Single, doch mental wahrscheinlich noch nicht frei.

    Die ganze Geschichte ist sehr komplex mit vielen schwierigen Aspekten und Tatsachen. Das lässt sich nicht einfach aufschreiben und wieder geben. Zudem stehe ich anscheinend im virtuellen Leben unter "Kontrolle" seiner Ex und da mag ich auch nicht wirklich mehr Details preis geben. Nicht, um vor ihr zu kuschen, sondern um ihm noch mehr Ärger zu ersparen und dass seine von ihm Verlassene nicht ganz den Verstand verliert.

    In einem anderen Forumsbeitrag wurde mir geraten, ich solle meinen Sohn nach seiner Meinung über ihn fragen. Mein Junior ist aber gerade mal 2 Jahre alt und seine Meinung kann ich leider nur aus seinem Verhalten schliessen. Und das ist schnell zusammen gefasst: er mag ihn nicht wirklich. Mein Sohn hat Angst vor ihm. Doch da er nicht reden kann, weiss ich nicht, aus welchem Grund. Denn es kann Eifersucht sein - Mami hatte seit Geburt keinen Partner mehr an der Seite. Es kann auch Ehrfurcht und Respekt sein - wenn "er" da ist, reglementiert er wie ein Vater und setzt die klaren Grenzen auf (was Mami zu ihrem Leidwesen eben nicht kann). Ob also die antipathie meines Sohn nun tatsächlich der Person selber gilt, kann man so noch nicht wirklich fest stellen.

    Ich bin auf weitere Feedbacks gespannt, denn eine Lösung scheint mir noch in ferner Sicht.

    Liebe Grüsse, Davo
     
  10. Goth sei Punk

    Goth sei Punk Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    317
    Werbung:
    Klar können sich Menschen gegen Empathen "sperren", genauso wie gegen Kartenleger und alles andere was Informationen über einen bringen könnte.
    Gehört zwar etwas Erfahrung dazu, aber machbar ist es.

    LG GsP
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen