1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kleines Rätsel zum Nachdenken

Dieses Thema im Forum "Die Spielecke" wurde erstellt von DarkGuardian, 4. August 2008.

  1. DarkGuardian

    DarkGuardian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    2.633
    Ort:
    Langerwehe
    Werbung:
    Die Brücke ist gefallen und endet im Tal. Was ist die Brücke?

    Ruin
    Alter
    Existenz
    Leben
    Krankheit
    Ehre
    Wohlstand


    Na? Weiß es jemand? Und ja, ich kenne die Antwort^^ Also, lasst mal hören was ihr denkt :tomate:

    Ach ja... Einer von den Begriffen ist der richtige
    Habe ich vergessen, zu erwähnen ;)
     
  2. DarkGuardian

    DarkGuardian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    2.633
    Ort:
    Langerwehe
    Sorry, aber mir ist ein Tippfehler unterlaufen... Es sollte nicht Tal, sondern TOD heißen!
     
  3. 377Siegel

    377Siegel Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Mönchengladbach
    Nunja , ich denke "Ehre" ..
    ...da man aus falscher Ehre (Stolz) alles verliert , sogar sich selbst , ohne wenn und Aber ...
    Die Brücke ist gefallen und endet im Tod ,
    dass hört sich für mich so an quasi , dass wenn die Brücke fällt sie unumgänglich im Tod endet ...
    Die Ehre ist das einzige , was die Leute zu fall bringt , sofern sie sich selbst nicht ändern ... jetzt könnte man ja sagen "das Alter bringt auch auch unumgänglich den Tod mit sich" .. was die ganze Sache wieder zum wanken bringt ...

    Falls es keine logische Antwort auf diese Frage gibt , werden wir hier bestimmt noch lange sitzen und diese ausklamüsern =P
    Liebe grüße ,
    377
     
  4. thunderbird2012

    thunderbird2012 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    118
    Hallo DarkGuardian,
    also bei Baldur`s Gate lautete die Antwort "Leben". (Tolles RPG übrigens)

    Ihr seid nicht allein auf der Brücke. Nennt den Namen, um den Weg zu rufen. Er läuft mit euch, und durch ihn lauft ihr, und doch lässt er euch hinter sich. Wer ist gemeint?

    ;)

    Gruß

    thunderbird2012
     
  5. Elin

    Elin Guest

    Wie wärs mal mit selber denken, statt irgendwo nachzuschauen?
    Jetzt hast du das Spiel beendet, ohne das noch jemand die Chance hatte, etwas Selbstüberlegtes einzubringen.

    Ich fand den Gedankengang von Siegel sehr schön...hätte gern selbst auch meine eigenen Gedanken mit eingebracht und von anderen Usern noch etwas gelesen, aber jetzt...

    Wo ist der Spaß am Spiel , wenn man bescheißt, hä?!
     
  6. thunderbird2012

    thunderbird2012 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    Naja,

    ich hab das Spiel vor einiger Zeit selber gespielt und kannte daher sowohl die Frage, als auch die Antwort darauf noch.

    Entschuldige bitte.

    thunderbird2012
     
  7. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ....ich hätte auch leben gesagt is ja logisch;)
     
  8. DarkGuardian

    DarkGuardian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    2.633
    Ort:
    Langerwehe
    Ich selber habe das Spiel nicht, aber mein Bruder hatte mich mit der Frage ärgern wollen :tomate:

    Aber die Idee von Siegel ist auch nicht schlecht... Ich denke, sie würde auch passen. Meist gibt es auf eine Frage ja auch mehrere Antworten, als nur die eine ;)

    Ach ja~ Und die Antwort auf dein Rätsel ist Zeit :D Wir laufen immer mit der Zeit, aber sie ist uns auch immer voraus, oder?


    Aber ich habe noch ein Rätsel

    Der, der es erfand, braucht es nicht. Der, der es kauft, benutzt es nicht. Und der, der es braucht, weiß nicht, wann er es braucht.

    Was ist es?
     
  9. DarkGuardian

    DarkGuardian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    2.633
    Ort:
    Langerwehe
    Zu schwer? ;)

    Hier ein paar Voschläge, was es sein könnte. Eines davon ist richtig^^

    Wolke
    Atem
    Luft
    Auto
    Schraubenzieher
    Taschentuch
    Sarg
    Schwamm
     
  10. MAAT

    MAAT Guest

    Werbung:
    hallo dark guardian,


    der sarg.......:);)

    net wahr?

    :umarmen:

    maat
     

Diese Seite empfehlen