1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kleines Kätzchen / Aquarium ???

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Twilight_Zone, 1. März 2006.

  1. Twilight_Zone

    Twilight_Zone Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    158
    Werbung:
    Ich hatte ein kleines Kätzchen und das setzte ich in ein Aquarium. Im meinem Traum war es aber völlig normal, daß ein Kätzchen in ein Aquarium gehört. Es schwam vergnügt mit den Fischen zusammen durch das Becken. Einige Zeit später merkte ich, daß das Kätzchen die anderen Fische jagte und ich entschloß mich, es aus dem Becken zu nehmen. Das erwies sich aber als schwierig, denn immer wenn ich es gerade hatte, flutschte es mir wieder aus der Hand und schwam wieder durch das Becken. Nach einigen Versuchen hatte ich es endlich und konnte es rausholen. Dann stand ich mit meiner Freundin in einer Bahnhofshalle. Ich sah viele mir bekannte Menschen umher laufen. Dann sah ich meine Schwester und wir gingen zu ihr. Sie war mehr als 2 m groß, ich mußte mich auf Zehenspitzen stellen und sie mußte sich hinunter beugen, damit wir sprechen konnten.

    Was denkt ihr über diesen Traum? Die Kommunikation mit meiner Schwester erweist sich im Traum als schwierig, da es im bewußten Leben auch so ist, denke ich, daß ich es deshalb auch so deuten kann???
     
  2. Gwynnether

    Gwynnether Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Kärnten
    Ich bin keine Traumdeuterin, aber ich sag dir trotzdem mal was ich davon denke.

    Die Vorstellung ist ausdrucksvoll find ich. Ist deine Schwester vielleicht auch älter als du und/oder hast du das Gefühl das sie zu dir herabsieht?
    Auf der anderen Seite, sagst du dass sie sich zu dir hinunterbeugt, also scheint sie doch auch zu versuchen euer Kommunikationsproblem zu überwinden, wenn dies wohl auch nicht so einfach ist?

    Das mit dem Kätzchen im Aquarium fand ich etwas seltsam. Es klang irgendwie so als würdest versuchen etwas zu erreichen, aber du hast das Gefühl, dass du ständig fehlschlägst. So als ob du nach etwas greifem möchtest, dass dir immer wieder aus den Händen flutscht?
     
  3. Twilight_Zone

    Twilight_Zone Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    158
    Werbung:
    Vielen Dank für Deine Antwort Gwynnether :liebe1:

    Ja, die Kommunikation ist schwierig, aber auf mich herab sehen tut sie (glaub ich) nicht ;) Ich denke, daß die "Entfernung" zwischen uns wohl die schlechte bzw. "entfernte" Kommunikation bedeutet.

    Ja, das mit dem Kätzchen fand ich auch sehr merkwürdig :) wahrscheinlich hast Du recht mit Deiner Vermutung/Deutung ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen