1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kipper wahrsagekarten

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von leara, 12. Februar 2004.

  1. leara

    leara Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    hallo ihr lieben!

    kennt sich hier jemand mit kipper wahrsagekarten aus?
    ich hab die mir jetzt gekauft, weil ich gehört habe, dass man aus denen gut lesen kann. nur gibt es wenig literatur dazu. kann mir da jemand was an literatur empfehlen? und weiß jemand reinzufällig etwas über zeitangaben bei den kipper wahrsagekarten?
    und meine letzte frage: weiß jemand, ob es gute seminare gibt, wo man karten legen noch besser lernen kann?
    mit den lenormand karten komme ich zwar ganz gut klar, nur würde ich darüber gerne noch mehr wissen.

    danke schon mal für eure antworten.

    alles liebe für euch!

    leara!
     
  2. ich selbst lege dir karten seit vielen jahren.
    eigentlich ist es schwierig aus den beschreibungen zu lesen. es ist viel intuition und erfahrung, aber ich helfe dir gerne weiter melde dich einfach. es ist auch gar nicht ratsam für dich selbst die karten zu legen, da man dort meistens seine wünsche und ängste wiederfindet, das unterbwußtsein spielt dir da einen streich.
    besser legen lassen.

    viel. bis bald

    Lady of Light:winken5:
     
  3. biene1

    biene1 Guest

    liebe leara,
    ich lege die karten 9.4 aus,alles was hinter der karte (dame) liegt deute ich einzeln genauso was vor der (dame)ist.
    alle anderen karten deute ich im doppel oder dreier kombi.
    wenn du genaue fragen hast,melde dich einfach bei mir!:winken5: lg biene
     
  4. Tiana

    Tiana Guest

    Hallo Biene1,
    auch ich nehme Dein Angebot gerne an. Habe bis jetzt das Raider-Waite Tarot gelegt und möchte nun mit den Kipperkarten anfangen. Gibt es Parallelen zum Raider-Waite?
    Stimmt es , dass was links um die Personenkarte liegt die Vergangenheit ist und was in die rechte Richtung zeigt, die Zukunft?
    Auch ich bedaure, dass es zu den Kipperkarten keine direkte >Literatur gibt.
    Aber ich bin dankbar für jeden Hinweis.
    Tiana
     
  5. biene1

    biene1 Guest

    hi,

    ich lege die karten wie folgt aus:
    9.4,jetzt schau wo die hp(dame)liegt.wo liegt die Hp(herr)wenn er im rücken von dir liegt steht es momentan nicht so gut mit eurer beziehung.vor dir liegt das gefängnis,bedeutet es eine einengende situation löst sich auf.hinter dir liegt die veränderung heißt du sollst nichts neues anfangen.wenn du willst,lege dir selber die karten und ich versuche zu helfen.

    für einige fragen gibt es bestimmte legemsysteme.
    ich werde versuchen sie dir nächste woche zu schreiben.

    lg biene:daisy:
     
  6. Tiana

    Tiana Guest

    Werbung:
    Dankeschön, Biene,
    Ich mach mich ans Werk!
    Aber Parallelen zum Raider-Waite gibt es also doch. So sehe ich es. Und das ist gut so, denn es erleichtert mir die Arbeit mit den Kipperkarten.
    Welches Legesystem empfihlst Du mir für den Anfang. Ich habe nur einen Abriss in einem Buch, der aber mit allen Karten gelegt wird und das ist mir derzeit zu schwierig.
    liebe Grüße, Tiana
     
  7. biene1

    biene1 Guest

    Hallo,

    was ist los mit dir???
    ich habe dich nicht vergessen!!!!


    lg biene1:winken5:
     
  8. mondfrau

    mondfrau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    wien
    Hallo du !
    Ich hätte auch grosses interesse an den beschrieben karten.
    Würd mich sehr freuen von dir zu lesen.
     
  9. Soulfly

    Soulfly Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hessen
    Also ich selbst habe mir vor ca. 2Wochen Kipper-Karten geholt und geleich dieses Buch geholt:
    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...10886/sr=1-2/ref=sr_1_8_2/028-2520238-6858153
    Ich kann das Buch nur empfehlen. Es ist sehr verständlich geschrieben und die Karten bedeutungen sind einzeln beschrieben also was welche Karte in welcher Kombination bedeutet.
    Davon gibt es auch noch einen 2. Band der über Legetechniken ist , denn ich mir auch noch holen werde
    ( http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...10886/sr=1-3/ref=sr_1_8_3/028-2520238-6858153 )
     
  10. Sammy

    Sammy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hi !
    Man muß erstmal heraus finden, welche Karten man am besten lesen kann.
    Ich konnte mit den Kipperkarten auch nicht so gut lesen, habe aber fest gestellt, das ich mit den Tarotkarten besser kann.
    Gruß Sammy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen