1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kind aus Licht und Feuer

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von fckw, 14. April 2008.

  1. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    Da ist ein Kind, fast noch ein Baby. Aber das Kind leuchtet von innen her so hell, in einem so intensiven weiss-goldenen Licht oder Feuer, dass man nur seine Konturen ausmachen kann - Gesicht, Kleidung oder aehnliches sind nicht erkennbar.

    Habt ihr Ideen?
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Fckw
    Du hst von dem sogenannten göttlichen Kind geträumt. Das Kind als Bringer eines neuen Heils, einer tieferen Lebenseinstellung. Von ihm wird geträumt, wenn Neues aus der Seele aufbricht. eine neue Lebensmöglichkeit erkannt wird, auch wenn im Moment noch schwere Konflikte das Leben belasten.
    Alles Gute catwomen
     
  3. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Ui, da bin ich jetzt doch bisschen baff ueber die prompte Antwort. Vielen Dank! Das macht uebrigens auch Sinn aus dieser Perspektive im Zusammenhang mit anderen Erlebnissen.

    Kannst du mir sagen, wo ich noch mehr Informationen ueber dieses goettliche Kind finde? Woher hast du diese Deutung (selbstgebastelt?)? Ist das irgendwo erwaehnt, beispielsweise in einem Buch oder so?
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo fckw
    Das beste Buch das ich zu dieser Thematik finden konnte, hat Ernst Aeppli Psychoanalytiker geschrieben. Hieraus habe ich gelernt Träume zu deuten. Aber auch erst, nachdem ich meine eigenen Träume anlysiert habe damit. Dadurch hat sich mein Leben verändert. Mir wurde bewußt, dass Träume der Wegweiser durch unser Leben sind. Das erscheint im Eugen Rentsch Verlag
    Herzliche Grüße catwomen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen