1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kennt jemand dieses Zeichen/Symbol

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Elehoim Elevin Ladastarn, 3. Februar 2019.

  1. Elehoim Elevin Ladastarn

    Elehoim Elevin Ladastarn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2019
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Hinter'm Horizont
    Werbung:
    symbol.png

    Eines Tages (2018) hatte ich, ohne jegliche (bewusste) Fremdeinwirkung, dieses Symbol (rechts ist das selbige noch einmal um 180° gedreht) auf dem linken Oberschenkel. Es war kein farblicher Abdruck von Irgendetwas, das Zeichen war in bzw. unter der Haut. Nach ein paar Tagen war es wieder verschwunden.

    Meine Theorien, waren bisher, dass es sich um ein Abbild der Sternenkonstellation des Sirius oder um eine Mischung der Sternenkonstellationen aus den Sternzeichen Steinbock und Krebs handeln könnte.

    Oder eben eine Rune oder Ähnliches. Dazu hatte ich aber nichts gefunden.

    Hat sonst jemand noch Ideen oder Erklärungsversuche? Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

    PS: Wenn ein Admin ein Thema findet, wo dieser Thread besser rein passt, kann er diesen gern verschieben.

    LG
     
    sikrit68 gefällt das.
  2. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    9.402
    Vielleicht Krampfadern?
     
    Waldkraut, Tirolermadl und flimm gefällt das.
  3. Elehoim Elevin Ladastarn

    Elehoim Elevin Ladastarn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2019
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Hinter'm Horizont
    :ROFLMAO:

    Eigentlich wollte ich das noch in den Thread schreiben, dass es keine Adern sind/waren/sein können.

    Aber trotzdem Danke für die Antwort.

    LG
     
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    37.349
    Ort:
    Niedersachsen

    Erinnerte mich beim ersten Eindruck an die Keilschrift. Ansonsten wüsste ich nicht, was es sein könnte.:)
     
    Elehoim Elevin Ladastarn gefällt das.
  5. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.444
    ja ich kenne es,... im zusammenhang mit optischen täuschungen
     
  6. Waldkraut

    Waldkraut Guest

    Werbung:
    das sind keine Symbole - sowas hat jeder Mensch mal, das ist marmorierte Haut, kommt häufig an Armen oder Beinen vor - hat mit der Außentemperatur etwas zu tun und demzufolge mit der Durchblutung.
    Darin irgendein Symbol zu suchen ist Blödsinn.

    mal als Beispiel:

    [​IMG]
    https://pictures.doccheck.com/de/photo/22069-erythema-ab-igne-oberschenkel

    [​IMG]

    https://www.gutefrage.net/frage/musterroetung-an-oberschenkel-nach-sonnenbad-mit-kleidung

    ... hatte sowas schon mal sehr stark ausgeprägt bei einer Patientin, sodass ich den Bereitschaftsarzt hinzu gezogen habe ... der Grund war am Ende ein Sonnenbad, dass die Beine etwas erhitzt hatte (was ich vorher nicht wusste)... war nach 2 Tagen wieder weg ....
     
    *Eva* und Südwind gefällt das.
  7. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Deutschland
    Es gibt doch die Engelschrift der Malachim. Und die Heniochsche Schrift. Vielleicht findet sich da was. Schau mal in den Büchern von Frater Lysir. Der hat dazu auch veröffentlichte Seiten aus seinen Büchern.

    Liebe Grüße
     
    Elehoim Elevin Ladastarn gefällt das.
  8. Elehoim Elevin Ladastarn

    Elehoim Elevin Ladastarn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2019
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Hinter'm Horizont
    Stimmt! In Adern oder marmorierter Haut irgendein Symbol zu suchen, ist wirklich "Blödsinn".
    Und genau aus diesem Grund habe ich solche Sinnfreiheiten längst ausgeschlossen.

    Ich habe eine normale Frage (vielleicht nicht ganz stimmig formuliert) gestellt und erhoffte mir eine normale, wertungs- und vorurteilsfreie Antwort. Da bist du - meines Erachtens - völlig am Ziel vorbeigeschrammt.

    Trotzdem Danke.

    LG
     
  9. Elehoim Elevin Ladastarn

    Elehoim Elevin Ladastarn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2019
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Hinter'm Horizont
    Nochmal zum Verständnis:

    Es handelte sich um ein einzelnes Symbol mit "kerzengeraden" Linien, deutlich zu sehen und leicht erhaben. Ich musste nicht suchen, ich musste nichts hinzudichten, es war einfach da.

    LG
     
    Assil1 gefällt das.
  10. DarkEmpath

    DarkEmpath Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2018
    Beiträge:
    8.130
    Werbung:
    Ich musste zuerst an einen Teil von einem Dämonen- oder Geistersiegel denken.
     
    Elehoim Elevin Ladastarn gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden