Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kennelernen

Dieses Thema im Forum "Esoterik-Singlebörse" wurde erstellt von Marcellina, 7. Juni 2017.

  1. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    17.469
    Werbung:
    Lächerlich ist nix. Menschlich vielleicht.

    Per PN hab mich gut mit Beckerle unterhalten können.
     
  2. Kowski

    Kowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2016
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    serirdisch
    Ja das loslassen können ist schon eine Kunst :)!!!
     
  3. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    33.161
    Überall kann mann der Richtigen begegnen, mann muss nur richtig hinschauen, ansonsten gehen sie alle vorüber. Besser ist mann wird gefunden, weil dann hat die Richtige richtig hingeschaut.
     
    WithoutName und Marcellina gefällt das.
  4. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    17.469
    was mir immer wieder auffällt, sind Menschen, die Jemand, der ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht, und sich sogar in ihrem Umfeld befindet, nicht wahrnehmen.
     
    Hatari und Herzbluat gefällt das.
  5. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    33.161
    Soll vermutlich nicht sein, weil die Zuteilung vor der Inkarnation erfolgt.
     
  6. WithoutName

    WithoutName Guest

    Werbung:
    Oder weil beide die Einstellung haben "Ich will gefunden werden "... da fehlt einfach die Aktion auf beiden Seiten.
     
  7. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    33.161
    Lustig wäre, wenn beide die sich treffen sollen sagen: Ich wollte gefunden werden und nun haben wir uns.
     
  8. WithoutName

    WithoutName Guest

    Wie soll das gehen? In dem Moment, wo einer den ersten Schritt macht, kann er ja nicht mehr ein Gefundener sein, er ist dann ein Finder. Also wenn beide gefunden werden wollen, fehlt einfach der Impuls des Handelns. Naturgemäß sollte dieser beim Mann liegen oder nicht?
     
  9. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    17.469
    eher die äußere Unscheinbarkeit und ein Hauch von Schüchternheit spielen da eine Rolle. Einer von beiden nimmt den anderen wahr, aber bekommt den Eindruck, daß er keine Chance hat, verhält sich also passiv. Und der andere plappert zwar von seinen Vorstellungen, die meist sehr stark mit den sogenannten inneren Werten verbunden sind, schaut aber in erster Linie auf äußere Reize und über den Traumpartner, der vor ihm steht, hinweg.
     
  10. WithoutName

    WithoutName Guest

    Werbung:
    Auch eine Möglichkeit.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden